• Steckbrief

    Rufname
    Jimbo

    Aufgewachsen in
    Suhr AG

    Ausbildung
    Maurer

    Sternzeichen
    Fisch

    Wohnort
    Suhr

    Zivilstand
    Verheiratet mit Anita

    Kinder
    3 Steven, Marc, Scarlett

  • Sportfakten (Aktivzeit)

    Vereine/ Clubs
    FC Winterthur, GC, FC Luzern, FC Aarau

    Einsätze National
    528

    Einsätze Nationalteam
    68

    Teilnahme an
    Qualifikation für die Weltmeisterschaften Nationalteam
    Qualifikation für die Europameisterschaften Nationalteam
    Europacup der Meister
    UEFA Cup
    Schweizermeisterschaften
    Schweizer Cup

    Wichtigste Erfolge
    4x Meister mit dem Grasshopper Club Zürich
    1x Meister mit dem FC Luzern
    1x Cupsieger mit dem Grasshopper Club Zürich

    Grösse (cm)
    176

    Gewicht (kg)
    75

    Haarfarbe
    Braun

    Augenfarbe
    Blau

    Ausbildungsverein
    FC Suhr

    Meine Jugendförderer
    Roland Steiner

    Vorbilder im Sport
    Jimbo Conners, Franz Beckenbauer, Diego Maradona, Raphael Nadal

    Meine grössten Fans
    Was ist das?

    Lieblingssportarten
    Fussball, Tennis, Golf, Hockey

    Zur gleichen Zeit aktiv...
    Andy Egli, Heinz Hermann, Michelle Platini, Zico, Franz Beckenbauer,

  • Damals

    Schulzeit
    Die ganzen neun Schuljahre verbrachte ich in Suhr

    Juniorenzeit
    FC Suhr

    Karrierenende
    Beim FC Aarau als Spielertrainer

  • Beruf heute

    Branche
    Bau

    Firma
    Roger Wehrli Plattenleger

    Position
    Firmeninhaber

    Homepage
    www.plattenleger-wehrli.ch

    Bemerkungen
    Der Familienbetrieb von Roger und Anita Wehrli besteht seit 2003. Firmeninhaber ist Roger Wehrli. Zusammen mit seinem Sohn, Marc Wehrli, leitet er das Geschäft.

  • Fragen

    Wie würden Sie sich als Sportler beschreiben?
    Ehrgeizig

    Was waren Ihre Stärken?
    - Spielintelligenz
    - Flanken
    - Hart im Nehmen/Geben

    Warum haben Sie sich für den Leistungssport entschieden?
    Wieso nicht????

    Was hat Sie an Ihrer Sportart besonders begeistert?
    - Kameradschaft

    Wo haben Sie die ersten Kontakte zum Sport hergestellt?
    Im Verein

    Was würden Sie einem jungen Athleten raten?
    Freude am Sport

    Welches waren Ihre sportlichen Highlights?
    - Länderspiele
    - Meister und Cup Sieger


    Welche Sportart hätten Sie auch gerne ausgeführt?
    - Eishockey

    Welche wichtigen Erfahrungen haben Sie aus dem Sport mitgenommen?
    - Das ein Grossteil der Menschen nicht ehrlich sind

    Welche Bedeutung hat der Erfolg im Spitzensport?
    - Genugtuung

    Wie unterscheidet sich der Wettkampf vom Training?
    - Zuschauer

    Ist man nach einer langen Sportkarriere noch gesund?
    Nein

    Welche Niederlage hat Sie bsonders geschmerzt?
    Jede

    Wie haben Sie sich auf einen Wettkampf vorbereitet?
    Optimal

    Welche Verbindung haben Sie noch zu Ihrem Sport?
    TV

    Wie beurteilen Sie die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung?
    Nichts

    Sehen Sie Ihre Sportkollegen noch?
    Ja

    Wie unterscheidet sich der Spitzensport von Heute und früher?
    mehr Gelt und alles wird schneller

    Vermissen Sie den Leistungssport?
    Nein

    Welchen Leuten möchten Sie noch etwas sagen?
    Sportchef`s

    Was würden Sie heute anders machen?
    Nichts

    Was macht Ihre Sportart so attraktiv?
    Wo wird nicht Fussball gespielt?!

    Was wollten Sie noch sagen?
    Ein bissel brav sein! ( aussage von "Wir sind Kaiser" ORF 1)

  • Heute

    Tätigkeit nach der sportlichen Karriere bis heute
    Besitze seit 2004 mein eigenes Plattenleger Geschäft.

  • Meine Vorlieben

    Mein Lieblingsessen
    Alles meine Frau kocht

    Ich trinke gerne
    Cola

    Was ich besonders mag
    Familie, Ehrlichkeit

    Ich höre gerne Musik von
    Joe Cocker, Robbie Williams, Gölä

    Ich lese gerne
    Konsalik, Landanzeiger

    Meine Erfahrungen
    mit 12 Jahren

    Mein Lieblingsfilm ist
    Braveheart, Gladiator

    Das ist ein Filmschauspieler
    Russel Crowe

    Das ist eine Filmschauspielerin
    Angelina Jolie

    Was ich gar nicht mag
    Sportchef`s

    Ich halte mich gerne auf
    zu Hause

    Ich verreise gerne nach
    Kenya

    In meiner Freizeit liebe ich
    Die Ruhe

    Die sportliche Leistung
    besteht aus Training

    Ein neuer Tag
    ist wie der andere

    Ich fahre gerne mit
    Mein Arbeitsbus

    Die Gesundheit ist
    am wertvollsten

    Meine Hobbies sind
    Golf, Velo fahren mit meiner Frau

    Ich liebe
    meien Familie

    Ich würde wieder
    meine Frau heiraten