Dieses Programm ist urheberrechtlich, sowie durch internationale Verträge geschützt. Die unzulässige Vervielfältigung oder Verbreitung dieses Programms, ob ganz oder auszugsweise kann schwere zivil- und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen und wird unter voller Ausschöpfung der Rechtsmittel geahndet.

Datenschutz

sportalbum.ch entwickelt Ideen und Produkte, die oft über bestehende Technologien hinausgehen. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen achten wir darauf, dass bei jeder Innovation auch ein angemessenes Maß an Datenschutz und Sicherheit für unsere Nutzer gewährleistet bleibt. Unsere Datenschutzprinzipien gelten für Entscheidungen auf allen Unternehmensebenen. Auf dieser Grundlage schützen wir die Daten unserer Nutzer und kommen gleichzeitig unserem Ziel nach, die Informationen der Welt zu organisieren.

1. Wir verwenden Daten zur Bereitstellung hochwertiger Produkte und Services für unsere Nutzer.

Der erste Grundsatz der Unternehmensphilosophie von sportalbum.ch lautet: „Der Nutzer steht an erster Stelle.“ Wie verwenden die Informationen, die unsere Nutzer uns zur Verfügung stellen, um hochwertige Services und Produkte für sie zu entwickeln. Diese Orientierung am Nutzer hilft uns dabei, sowohl unsere Produkte als auch unsere Datenschutzfunktionen zu verbessern und gleichzeitig die Loyalität unserer Nutzer zu erhalten.

2. Alle sportalbum.ch Produkte unterliegen hohen Datenschutzstandards.

Eines unserer Ziele als Anbieter von Spitzentechnologien ist die Entwicklung von Tools, mit denen Nutzer ihre Daten auf übersichtliche und einfach zugängliche Art und Weise verwalten können. Wir befolgen die anwendbaren Datenschutzgesetze und arbeiten darüber hinaus intern sowie mit Behörden und Branchenpartnern an der Entwicklung und Implementierung hoher Datenschutzstandards.

3. Die Erfassung von Daten wird transparent gemacht.

Wir sind bestrebt, unseren Nutzern die Daten anzuzeigen, die wir zur Anpassung unserer Services verwenden. Unser Ziel ist es, hinsichtlich der uns vorliegenden Nutzerdaten und hinsichtlich der Art und Weise, in der diese Daten zur Bereitstellung unserer Services genutzt werden, gegenüber dem jeweiligen Nutzer so transparent wir möglich zu sein.

4. Nutzer erhalten sinnvolle Wahlmöglichkeiten zum Schutz ihrer Daten.

Jeder Nutzer hat eine eigene Einstellung zum Datenschutz. Um möglichst allen Nutzern gerecht zu werden, bieten wir ihnen detaillierte Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Nutzung ihrer Daten. Unserer Ansicht nach sollten Nutzer stets die Möglichkeit haben, ihre Daten zu entfernen oder zu transferieren. Daher entwickeln wir Produkte, aus denen unsere Nutzer ihre Daten an andere Dienste übertragen können. Wir verkaufen keine Nutzerdaten.

5. Wir gehen mit gespeicherten Daten verantwortungsvoll um.

Wir sind uns unserer Verantwortung in Bezug auf den Schutz der Daten bewusst, die unsere Nutzer uns anvertrauen. Wir nehmen das Thema Datensicherheit sehr ernst. Zusammen mit einer großen Community aus Nutzern, Entwicklern und externen Sicherheitsexperten arbeiten wir an Strategien, um das Internet sicherer zu machen.