Knup, Eriksen und Tuce - der FCL als Transfersieger

2.7.1989

Der FC Luzern blieb in der Transferzeit nicht untätig. Adrian Knup, der gejagte Stürmerstar vom FC Basel, John Eriksen, der Torschützenkönig von Servette Genf und später der Weltklassemann Semir Tuce, stiessen zum Schweizer Meister. Diese Namen bürgten schon für einen Spitzenplatz in der Liga.


Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

Adrian
Knup

FC Luzern