77. Allweg-Schwinget Ennetmoos NW

2.9.2012

Sieger: Ulrich Andreas, Gersau Steinerberg mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger
Anzahl Zuschauer 2300

Nach 9 Minuten und 22 Sekunden bezwingt Andreas Ulrich aus Gersau mit innerem Hacken seinen Schlussganggegner Martin Grab aus Rothenthurm.



Personen


Berichte

  • Schlussrangliste
  • Statistik

Kommentare

"Scheuber Lutz im 3. Rang auf dem Allweg

Nicht zu überzeugen vermochten die Verlässlichsten dieser Saison.
Umso erfreulicher ist der hervorragende 3. Rang von Lutz. Ganz besonders ist auch die Leistung von Odermatt Christian: Der Einheimische holte sich nach den ersten zwei Kränzen die zweite Allwegauszeichnung.
"


"Die Klassierungen der Schwinger aus dem Schwingklub Ägerital:

10.d Elsener Peter 55.75
11.c Bieri Marcel 55.50
13.a Bieri Christian 55.00
15.a Elsener Adrian 54.50
19.c Elsener Manuel 53.50
22.b Weiss Roman 52.75"


"Heute startete ich zu meinem letzten Wettkampf in dieser Saison.

Im Startduell gegen Christoph Bieri fand ich kein Siegesrezept und musste nach 5 . Minuten stellen. Mit den Siegen im 2. Gang gegen Christoph Kammermann und im 3. Gang gegen Christian Brand ging ich zufrieden in die Mittagspause.

Martin Grab hiess der Gegner nach der Mittagspause. Gegen Ihn konnte ich in der letzten Minute gewinnen. Im 5. Gang gegen Stefan Gasser ging ich von Anfang an auf alles. Ich konnte Ihn nach kurzer Zeit bezwingen und stand somit im Schlussgang.

Der Gegner im Schlussgang hiess wie schon im 4. Gang Martin Grab. Da ich wusste das mir ein gestellter Gang reichen würde, ging ich mit Vorsicht an die Arbeit. In der letzten Minute gelang mir mit innerem Hacken der Siegeswurf und konnte so meinen 1. Allweg-Sieg feiern.

Dieser Triumph bedeutet mir viel, ist es doch eine Ehre, sich in die Reihe der Gewinner vom Allweg-Schwinget zu schreiben.
Mit dem heutigen Allweg-Schwinget schliesse ich eine intensive und für mich sehr erfolgreiche Saison ab."


Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.