Schottland - Schweiz 1 : 3

1.3.2006

Freundschaftsspiel
Schottland - Schweiz 1:3 (0:2)

Hampden Park, Glasgow - 20'952 Zuschauer
SR Coué (Fr)
Tore: 21. Barnetta 0:1. 41. Gygax 0:2. 55. Miller 1:2. 69. Cabanas 1:3

Schottland:
Gordon (46. Neil Alexander); Gary Caldwell, Weir (46. Steven Caldwell), Webster; Dailly, Ferguson (46. Teale), Quashie, Graham Alexander; Fletcher, Miller; McFadden

Schweiz:
Zuberbühler (46. Coltorti); Philipp Degen, Senderos (73. Smiljanic), Grichting, Behrami (46. Djourou); Vogel (81. Dzemaili); Barnetta, Cabanas, Wicky (46. Vonlanthen); Gygax; Streller (73. Lustrinelli)

Bemerkungen: Schweiz ohne Frei, Magnin und Spycher (alle verletzt). Länderspieldebüts von Coltorti, Djourou und Dzemaili.


Personen


Kommentare

"Debüts von Coltorti, Djourou und Dzemaili:
Erst nach dem Seiten- und einigen Spielerwechseln fanden die Schotten besser in die Partie. Miller schloss so einen schönen Angriff des Heimteams zehn Minuten nach Wiederanpfiff zum Anschlusstreffer ab. Mit dem Seitenwechsel kamen Torhüter Fabio Coltorti und Johan Djourou zu ihren Länderspieldebüts - wie zehn Minuten vor Schluss auch Blerim Dzemaili. GC-Keeper Coltorti liess sich vom schnellen Gegentreffer nicht verunsichern und bewahrte die Schweiz einige Male mit schnellen Reflexen vor weiteren Gegentreffern. Dennoch blieb die Schweiz, die zuvor auf britischem Boden noch nie gegen Schottland gewann, die überlegene Mannschaft. So war der dritte Treffer durch Cabanas (69.) nach schönem Doppelpass mit Streller die logische Konsequenz im ersten von vier Testspielen vor der WM."


Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.