Aus Kari , wurde Käru

7.1975

Der Wechsel von Odermatt vom Rheinknie in die Hauptstadt fand natürlich nicht ohne Nebengeräusche statt.
Karl Odermatt wurde jedoch in Bern rasch zu jener Kultfigur, die er zuvor in Basel verkörpert hatte, ein beliebter, gefragter Sportler, der auf der Strasse sofort erkannt wurde.



Personen


Kommentare

""Ich wusste, dass ich in Bern meinen Wert neu beweisen musste. Ich kam ins Wankdorf-Stadion und hatt mich dort im Sekretariat zu melden. Dafür musste ich die Treppen auf der Tribüne hochsteigen. Dort standen die Spieler von YB. Alle schauten mich an - einige lächelten freundlich, andere blickten eher finster. Es wurde mir mit einem Male bewusst, dass ich hier etwas bieten musste, um Anerkennung zu finden. Ich nahm mir vor, der Erste bei Trainingsbeginn zu sein, und der Letzte, der abends wieder weggeht. Ich wusste, dass es ohne diesen speziellen Einsatz nichts zu holen gab. Urs Siegenthaler führte mich dann in die Berner gepflogenheiten ein, und nach kurzer Zeit wurde ich voll akzeptiert.""

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

Karl
Odermatt