FC Zürich - Kilmarnock FC 3 : 2

16.9.1969

Messestädtecup / 1/16-Final (Hinspiel)
FC Zürich - Kilmarnock 3:2
Letzigrung
Tore: 2. McLean 0:1. 14. Mathie 0:2. 26. Volkert (Pen.) 1:2. 30. Künzli 2:2. 47. Grünig 3:2.

Der FC Zürich wollte im Messepokal für Furore sorgen. Als Erstrundengegener kam der FC Kilmarnock aus Schottland in den Letzigrund.
Nach einer Viertelstunde führten die Schotten mit 2:0 – bei Trainer, Spielern und FCZ-Fans herrschte Konsternation. Erst ein verwandelter Penalty von Georg Volkert brachte die Zürcher wieder zurück in die Spur. Fritz Künzli gelang nur kurz danach der Ausgleich zum 2:2 – und erst eine halbe Stunde war gespielt. Der FCZ konnte das Spiel zwar noch dank Grünigs Tor zum 3:2 für sich entscheiden, hatte sich mit den zwei Gegentoren aber womöglich einen Bärendienst erwiesen.



Personen


Berichte

  • Spielbericht Sport (Kurt Allgöwer)

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.