FC St. Gallen 1879

0 - 3

0 - 3


FC Zürich



Meisterschaftsspiel (Qualifikationsrunde) - Runde: 1

3.7.2002

St. Gallen - FCZ 0:3 (0:2)
Espenmoos, St. Gallen - 8`000 Zuschauer
SR: Markus Nobs

Tore:
29. Daniel Tarone (Penalty) 0:1, 36. Alhassane Keita (Ursal Yasar) 0:2, 81. Alhassane Keita 0:3

St. Gallen:
Oliver Stöckli, Pascal Jenny (63. Rainer Bieli), Patrick Winkler, Stefan Wolf, Ivan Dal Santo, Sascha Müller (74. Tranquillo Barnetta), Daniel Imhof, Luiz Filho Jairo, Sergio Colacino (46. Jerren Nixon), Alexander Tachie Mensah, Ionel Gane
Trainer: Gérard Castella

FCZ:
Miroslav König, Alain Nef, Urs Fischer, Stephan Keller, Yvan Quentin, David Pallas, Wilco Hellinga, Daniel Tarone (70. Luca Iodice), Kanga Gauthier Akale, Ursal Yasar (63. Mario Raimondi), Alhassane Keita (83. Marc Schneider)
Trainer: Georges Bregy


Rote Karten:
59. Kanga Gauthier Akale (2. Verwarnung - Foul)

Gelbe Karten:
20. Yvan Quentin (Foul), 32. Kanga Gauthier Akale (Foul), 44. Ionel Gane (Foul), 64. Urs Fischer (Foul)



Personen


Kommentare

"In meinem ersten Spiel mit dem FC St. Gallen kam ich in der 74. Minute von der Bank und sollte anschliessend in der Saison nur noch 2 Wochenenden ohne Spieleinsatz bleiben."

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.