Letzter Wettkampf von Geni Hasler gegen Arnold Forrer

23.9.1999

Herbstschwingertag Siebnen
2. Hasler Eugen, Galgenen ,it 58.00 Punkten

Sein letztes Schwingfest bestritt Eugen Hasler 1999 am heimischen Herbst-Schwingertag Siebnen . Als Wertschätzung für Eugen waren Schwinger aus allen Teilverbänden des ESV im Einsatz.

22 Eidgenossen und weitere Spitzenschwinger nahmen an diesem unvergesslichen Wettkampf teil. Ueber 2500 Schwingerfreunde erwiesen Eugen die Ehre, trotz regnerischem Wetter. Zitat aus 75 Jahre Schwingklub March-Höfe: „Zu Eugens Abschied weint sogar der Himmel“.

Wie staunten die Zuschauer als er eine Tabakpfeife rauchend zu seinem letzten Gang gegen den nachmaligen Schwingerkönig Nöldi Forrer antrat. Er deponierte die Pfeife auf dem Kampfrichtertisch, stieg ein letztes Mal in die Zwilchhosen und besiegte den Toggenburger souverän und rauchte anschliessend die Pfeife zu Ende.
Diesem Ritual lag eine erfolgreiche Wette zu Grunde.


Personen


Berichte

  • Rangliste

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

Eugen
Hasler