Spartak Moskau

3 - 2

3 - 2


FC Basel



Europapokal der Landesmeister 1.Runde (Hinspiel)

16.9.1970

Europapokal der Landesmeister 70/71
1.Runde (Hinspiel)
Spartak Moskau - FC Basel 3:2
Tore: 17. Osianin 1:0. 66. Osianin 2:0. 76. Papaev 3:0. 78. Odermatt 3:1. 83. Benthaus 3:2.

Bis eine Viertelstunde vor Schluss führten die Russen 3:0 und es sah bös aus für die Basler. Dank Odermatt und Spielertrainer Benthaus kamen die Basler nochmals mit einem blauen Auge davon.




Personen


Kommentare

"Nach 76 Minuten stand es 3:0 für die russische Mannschaft und zu allem Pech verletzten sich unsere beiden Torhüter. Marcel Kunz wurde schon ausgewechselt, als sich Ersatzgoali Jean-Paul Laufenburger einen Finger brach. Laufenburger blieb im Tor und wehrte so gut es ging mit einer Hand die Bälle ab. Ihm zu Hilfe standen die Verteidiger, welche alle hohen Bälle aus der Gefahrenzone köpfelten. In der letzten Viertelstunden erzielten wir noch zwei Tore, was schlussendlich entscheidend für das Weiterkommen war."

"Nach dem 3:0 Rückstand sagte mir Benthaus, ich solle mich nach vorne orientieren. Den nächsten Ball den ich daraufhin bekam, knallte ich gleich ins Spartak-Tor. Wir erzielten einen weiteren Treffer und wir kamen dank der beiden Auswärtstore weiter. "

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.