FC Luzern verpflichtet Lorenzo Bucchi

4.6.2013

Der FC Luzern ergänzt sein Super-League-Kader für die neue Saison mit Torhüter Lorenzo Bucchi. Der 29-jährige Italiener unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2015 und wird in einer Zusatzfunktion auch als Goalietrainer im Nachwuchsbereich tätig sein.

Lorenzo Bucchi bestritt 2001 seine ersten Partien als Profifussballer beim italienischen Serie-B-Verein Ternana Calcio. Via Giulianova Calcio (Serie C1) und Fidelis Andria (Serie C2) fand er 2005 den Weg in die Schweiz, wo er von der AC Bellinzona (Challenge League) verpflichtet wurde. Für die Tessiner bestritt er insgesamt 91 Partien, stieg 2007 in die Super League auf und erreichte 2008 den Schweizer Cupfinal gegen den FC Basel (1:4). 2009 wechselte er als Ersatzgoalie hinter Yann Sommer zu den Zürcher Grasshoppers. Nach zwei weiteren Saisons bei Atletico Arezzo (Serie D) und Fribourg (1. Liga Promotion) vervollständigt er nun beim FCL das Goalie-Trio mit den bisherigen Torhütern David Zibung und Gabriel Wüthrich.

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

FC Luzern

Lorenzo
Bucchi