Oliver Bozanic neu beim FC Luzern

14.6.2013

Der FC Luzern hat für die nächsten beiden Saisons den australischen Mittelfeldspieler Oliver Bozanic (24) verpflichtet. Der Linksfüsser gewann im April mit den Central Coast Mariners aus Gosford den australischen Meistertitel.

Oliver Bozanic ist australisch-kroatischer Doppelbürger und kann im offensiven Mittelfeld sowohl im Zentrum, als auch auf der Aussenbahn eingesetzt werden. 2007 wurde er als 18-jähriges Talent vom englischen Premier-League-Verein FC Reading nach Europa geholt. Auf der britischen Insel eroberte er zwar sogleich den Meistertitel in der Premier Reserve League, nicht aber einen Platz in der Premier League. 2010 kehrte er in die Heimat zurück, gewann vor rund zwei Monaten den australischen Meistertitel und qualifizierte sich mit den Central Coast Mariners für die Achtelfinals der asiatischen Champions League.

International kam er bisher für die australischen U19-, U20- und U23-Auswahlmannschaften zum Einsatz. Wegen einer Verletzung hatte er 2009 die Teilnahme an der U20-WM in Ägypten absagen müssen. Als Captain führte Oliver Bozanic das U23-Team 2011/12 durch die asiatische Olympia-Qualifikation, die Teilnahme in London 2012 wurde jedoch verpasst.

"Oliver ist als Spieler und als Mensch ein Gewinn für den FC Luzern", sagt Sportdirektor Alex Frei, der Bozanic eine ähnlich erfolgreiche Karriere wie jene des früheren FCB-Mitspielers und australischen Internationalen Scott Chipperfield zutraut.


Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

FC Luzern

Oliver
Bozanic