107. Innerschweizerisches Schwingrfest in Emmen

7.7.2013

Sieger: Gisler Bruno, Rumisberg mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 227
Anzahl Zuschauer 10250

Bruno Gisler Rumisberg gewinnt nach 3 Minuten und 18 Sekunden mit Hüfter gegen Martin Koch aus Geuensee.




Videos


Berichte

  • Schlussrangliste
  • Schlussstatistik
  • Rangliste 5. Gang
  • Statistik 5. Gang
  • Rangliste 4. Gang
  • Statistik 4. Gang
  • Rangliste 3. Gang
  • Statistik 3. Gang
  • Ranglsite 2. Gang
  • Statistik 2. Gang
  • Festbericht ESV
  • Festbericht Schwingerzeitung
  • Alle Teilverbandssieger ISV
  • Rangliste Steinstossen 10kg Damen
  • Rangliste Steinstossen 20kg Herren
  • Rangliste Steinstossen 67kg Herren

Kommentare

"Bruno feiert den grössten Triumpf seiner Karriere.
Im Schlussgang bezwingt er nach wenigen Minuten Martin Koch mit einem Hüfter.
Bruno startet mit einem Sieg über Martin Grab souverän in den Wettkampf. Im Zweiten Gang findet er gegen Andreas Ulrich kein Rezept zum Sieg. Für den gestellten Gang erhielt er die Note 9.00.
Auf dem Weg in den Schlussgang bodigt er noch Erich Fankhauser, Rudei Stadelmann und Andi Imhof.
Herzliche Gratulation zu deinem riesigen Erfolg.

Brunos Notenblatt:
+ Grab Martin 09.75
- Andreas Ulrich 09.00
+ Erich Fankhauser 10.00
+ Ruedi Stadelmann 09.75
+ Andi Imhof 10.00
+ Martin Koch 10.00"


"Der Schwingerverband am Mythen bringt 5 Verbandskränze aus Emmen nach Hause:

5.b. Laimbacher Adi, Schwyz mit 57.25
5.c. Kündig Edi, Ibach mit 57.25
6.b. Ulrich Andreas, Gersau mit 57.00
7.c. Betschart Torsten, Bünzen mit 56.75
8.d. Müllestein Mike, Steinerberg mit 56.50
"


"Die Schwinger des Schwingklubs Einsiedeln erkämpften sich 6 Verbandskränze am Innerschweizerischen:
3a. Schuler Christian, Rothenthurm mit 57.75
5e. Schuler Philipp, Rothenthurm mit 57.25
7h. Bisig Thomas, Einsiedeln mit 56.75
8b. Käslin Koni, Egg mit 56.50
9a. Steinauer Adrian, Willerzell mit 56.25
9d. Schuler Alex, Rothenturm mit 56.25 (Verbands-Neukranzer)

Gratulation allen Kranzgewinnern, insbesondere Neuverbands-Kranzer Alex Schuler."


"Stucki Christian stellte den 5.Gang gegen Schuler Philipp, nachdem er die ersten 4. Gänge gewonnen hatte, fehlten ihm ein "Vierteli" für den Schlussgang. Er klassierte sich trotzdem im hervorragenden 2. Rang vor dem ersten Innerschweizer Schuler Christian.

Ein Gestellter vom Triumph entfernt.
Durch den gestellten fünften Gang von Christian Stucki gegen Philipp Schuler und der Note 8,75 verpasst Christian Stucki beim «Innerschweizer» und somit der Hauptprobe des «Eidgenössischen» den Einzug in den Schlussgang. Durch den gewonnenen sechsten Gang hatte er danach nochmals ein Funken Hoffnung auf den Sieg – denn hätten Bruno Gisler und Martin Koch den Schlussgang gestellt, hätte er geerbt. Doch Bruno Gisler gewann mit einem Hüfter beim ersten Angriffsversuch von Koch. Die ersten vier Gänge gewann Stucki souverän."


"Nach einem gestellten ersten Gang lief das Fest für Kilian Wenger gut und er wurde erst im fünften Gang mit einem Gestellten gegen Föhn Franz aus der Entscheidung geworfen.

Schliesslich konnte Kilian sich im vierten Rang klassieren."


"Beim Innerschweizerischen in Emmen erkämpten sich die beiden Gastschwinger aus dem BKSV, Christian Stucki und Kilian Wenger die begehrten Teilverbands-Kränze.

2. Stucki Christian; Schnottwil mit 58.25 Punkten
+ Laimbacher Philipp 10.00
+ Schuler Christian 9.75
+ Scheuber Lutz 9.75
+ Ulrich Andreas 10.00
- Schuler Philipp 8.75
+ Imfeld Peter 10.00

4a. Wenger Kilian, Horboden mit 57.50 Punkten
- Lambacher Adi 8.75
+ Banz Ueli 10.00
+ Koller Markus 9.75
+ von Ah Benji 10.00
- Föhn Franz 9.00
+ Steinauer Adrian 10.00"


"Die Schwingersektion Nidwalden hat 3 Teilverbandskränze gewonnen. Auf dem hervorragenden 4. Platz ist inmitten der nationalen Spitzenschwinger Lutz Scheuber aus Büren zu finden. Den ersten Verbandskranz gewinnt der Oberdorfer Sepp Odermatt.

ISV-Kranz an die Schwinger der Schwingersektion Nidwalden:

4b. Scheuber Lutz, Büren mit 57.50
6a. Odermatt Sepp, Oberdorf mit 57.00
9c. Zimmermann, Martin, Ennetbürgen mit 56.25


"


"Alexander Vonlaufen gewinnt den Kranz am Innerschweizerischen in Emmen. Beim Anschwingen verlor er gegen den Luzerner Eidgenossen Ueli Banz, danach gewann er die vier nächsten Gänge souverän, wobei er im vierten Gang gegen den starken Schwyzer Torsten Betschart den Grundstein zum Kranzgewinn legte. Im letzten Gang musste er sich wieder einem Eidgenossen Philipp Schuler beugen.

Simon Zimmermann verpasste mit 56.00 Punkten den Kranz nur um 0.25 Punkte.

"


"Benji von Ah sichert sich einen Kranz.

Mit drei Plattwürfen, zwei Gestellten, einer Niederlage gegen den Schwingerkönig Kilian Wenger und 56.25 Punkten kann sich Benji von Ah den Kranz sichern. Nebst Wenger hat er mit Bruno Müller und Christoph Bieri zwei weitere Eidgenossen auf seinem Notenblatt."


"ISV-Verbandskranz für Philipp Gloogner.
Mit 57.75 platziert sich Philipp im 3. Rang des Innerschweizerischen Schwingfestes. Sein Meisterstück legte er im letzten Gang ab, als er den Eidgenossen Beat Clopath besiegte.

Philipps Notenblatt:
0 Betschart Torsten 8.50
+ Betschart Dominik 10.00
+ Kälin Roland 9.75
+ Kälin Koni 9.75
+ Diener Toni 9.75
+ Clopath Beat 10.00

Stefan Stöckli aus Wolhusen verpasste den Kranz um lediglich 0.25 Punkten und wurde mit 56.00 Punkten im 10. Rang klassiert."


"Auf diesem Fest lässt sich aufbauen. Mal abgesehen vom Gestellten im fünften Gang bin ich sehr zufrieden mit dem «Innerschweizerischen». Im Fünften hätte ich mehr angreifen können. Doch Philipp Schuler ist nicht so ein «gäbiger» Gegner.

Dafür motiviert mich zum Beispiel der Sieg gegen Philipp Laimbacher sehr. Ich habe alles gegeben, zeigte ein gutes Fest.

Auf meinen Leistungen und dem zweiten Rang lässt sich hinsichtlich des «Eidgenössischen» aufbauen"


"Zwei Innerschweizer Verbandskränze für den Entlebucher Schwingerverband durch Ueli Banz und Erich Fankhauser.

6d. Banz Ueli *** 57.00
+ Vonlaufen Alexander ** 10.00
o Wenger Kilian *** 8.50
+ Nietlispach Pascal ** 9.75
+ Töngi Thomas * 10.00
- Nötzli Reto ** 8.75
+ Vogler Daniel * 10.00

9g. Fankhauser Erich ** 56.25
+ Heinzer Stefan * 10.00
+ Kälin Koni ** 10.00
o Gisler Bruno *** 8.75
+ Gwerder Carlo ** 10.00
o Schuler Christian *** 8.50
- Schuler Alex * 9.00"


"Mit 56.50 Punkten bestätigt, der für den Schwingklub Zug startende Bruno Müller seine Form und holt das begehrte Innerschweizer Eichenlaub mit dem 8. Rang.

8.e Müller Bruno *** 56.50
- Mathis Marcel ** 8.75
- Zimmermann Simon * 9.00
+ Langensand Stefan * 10.00
+ Wicki Joel * 10.00
+ Fankhauser Reto * 10.00
- von Ah Benji *** 8.75"


"Am Innerschweizer -Schwingfest in Emmen gab es einen Kranz durch Franz Föhn zu feiern. Er belegte den 5. Rang mit 4 gewonnenen Gängen und zwei gestellten Gängen gegen Imhof Andi und den Schwingerkönig Kilian Wenger. Herzlich Gratulation zu deiner guten Leistung Franz.

Bieri Marcel fehlte am Schluss leider einen Viertel Punkt zum Kranz. Nicht so optimal lief es den anderen Ägererschwingern "


"Die Alpnacher klassierten sich hinter den Kranzrängen. Die drei angetretenen Kranzschwinger Stefan Gasser, Stefan Langensand und Silvan Odermatt erwischten nicht ihren besten Tag."

"Mit dem Sieg gegen Pascal Hirt ist mir der Auftakt geglückt. Im 2. Gang bekam ich dann Bruno Gisler zugeteilt gegen den ich stellen musste. Benno Käslin hiess der Gegner im letzten Gang vor der Mittagspause. Diesen Gang konnte ich gewinnen und so ging ich mit zwei Siegen und einem gestellten zum z'Mittag.
Gestärkt und gut erholt nahm ich die 2. Wettkampfhälfte in Angriff und dies gegen den Berner Gast Christian Stucki. Gegen ihn war ich Chancenlos und musste mir eine 8.50 schreiben lassen. Der 5. und 6. Gang gegen Simon Zimmermann und Pius Schärli konnte ich dann noch für mich entscheiden und so ging ich ein weiteres mal Kranzgeschmückt nach Hause."


"Am Innerschweizer -Schwingfest in Emmen gab es einen Kranz durch Franz Föhn zu feiern. Er belegte den 5. Rang mit 4 gewonnenen Gängen und zwei gestellten Gängen gegen Imhof Andi und den Schwingerkönig Kilian Wenger. Herzlich Gratulation zu deiner guten Leistung Franz.
Bieri Marcel fehlte am Schluss leider einen Viertel Punkt zum Kranz. Nich so optimal lief es den anderen Ägererschwingern "


Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.