Albanien - Schweiz 1:2 (0:0)

11.10.2013

Qemal Stafa, Tirana. - 20'000 Zuschauer.
SR Proença (Por)

Tore:
48. Shaqiri (Xhaka) 0:1. 78. Lang 0:2. 88. Salihi (Foulpenalty/Foul Benaglio an Roshi) 1:2.

Albanien:
Berisha; Lila, Mavraj, Cana, Agolli; Kace; Gashi (55. Roshi), Abrashi (64. Hyka), Bulku, Rama (85. Mehmeti); Salihi.

Schweiz:
Benaglio; Lang, Schär, Von Bergen, Rodriguez; Behrami, Inler; Shaqiri (53. Mehmedi), Xhaka, Stocker (68. Fernandes); Seferovic (89. Dzemaili).

Bemerkungen:
Schweiz ohne Lichtsteiner (verletzt). Schweizer Ersatzspieler: Wölfli, Sommer, Kasami, Ziegler, Barnetta, Drmic, Derdiyok, Djourou, Senderos. 20. Kopfball von Stocker an den Pfosten. 76. Lattenschuss von Roshi. Verwarnungen: 48. Cana (Reklamieren). 56. Von Bergen (Foul/im nächsten Spiel gesperrt). 80. Schär (Foul). 88. Benaglio (Foul).


Videos


Personen


Kommentare

"Die Schweiz hat es geschafft: Bereits am vorletzten Spieltag machte das Team von Ottmar Hitzfeld die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien perfekt. Es schlug Albanien 2:1"

"Nach dem 2:1 Auswärts-Sieg in Tirana gegen Albanien konnten wir zum ersten Mal überhaupt in einer WM-Qualifikation die vorzeitige Quali für eine WM-Endrunde feiern. Brasilien, wir kommen!"

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.