U21 - Schweiz - Kroatien 0 : 2

14.10.2013

U21-EM-Qualifikation. Gruppe 5.
Schweiz U21 - Kroatien U21 0:2 (0:1)
Cornaredo, Lugano.
SR Del Cerro (Spa).
Tore: 39. Brozovic (direkter Freistoss) 0:1; 77. Brozovic (Brucic) 0:2.

Schweiz U21: Spiegel; Widmer, Lacroix, Ajeti, Benito; Freuler; Jevtic (75. Brahimi), Martinelli, Buff (88. Veloso), Khelifi (64. Frey); Ben Khalifa.

Kroatien U21: Zelenika; Vrsaljko, Bubnic, Datkovic, Gorupec; Brozovic (89. Milicevic), Radosevic; Situm, Kovacic (69. Mrzljak), Mocinic; Rebic (46. Brucic).

Bemerkungen: Schweiz ohne Rodriguez, Granit Xhaka, Kasami, Seferovic und Drmic (alle beim A-Nationalteam) und ab 64.Minute im 3-4-3 System.

Verwarnung: 38. Ajeti (Foul).


In Jelgava: Lettland - Ukraine 1:5 (0:3). - Rangliste: 1. Kroatien 4/12. 2. Schweiz 3/6. 3. Ukraine 2/3 (5:3). 4. Lettland 3/3 (5:7). 5. Liechtenstein 4/0 (0:19).

Die weiteren Spiele der Schweiz. 14. November 2013: Kroatien - Schweiz. - 18. November 2013: Schweiz - Ukraine. - 5. März 2014: Schweiz - Liechtenstein. - 4. September 2014: Ukraine - Schweiz. - 8. September 2014: Schweiz - Lettland.

Modus: Die zehn Gruppensieger und die vier besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Playoffs im Oktober 2014. Die sieben Sieger bestreiten im Juni 2015 die EM-Endrunde mit Gastgeber Tschechien.


Personen

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.