FIS-Rennen - Damen-Riesenslalom in Zermatt

12.12.2013

Die Gewinnerin des ersten Wettbewerbs heisst Andrea Ellenberger. Die 20-Jährige gewann knapp zwei Wochen nach ihrem Sieg im Oerlikon-FIS-Riesenslalom in Davos mit über 1.5 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Charlotte Chable.

Elena Stoffel kam auf den 9. Rang. Rebecca Graven erreichte den 16. Platz. Die Oberwalliserinnen Celine Julen, Melanie Arnold, Ramona Volken und Fabienne Lomatter klassierten sich auf den Rängen 32, 42, 43 und 44.

Am zweiten Renntag setzte sich Charlotte Chable vor Simone Wild und Carole Bissig durch. Elena Stoffel erreichte den sehr guten 4. Rang. Rebecca Graven kam auf den 15. Platz. Die weiteren Oberwalliserinnen: Celine Julen (24.), Ramona Volken (32.) und Melanie Arnold (33.).


Personen

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

Andrea
Ellenberger