Schweiz - Frankreich 2:5 (0:3) - Weltmeisterschaft 2.Spiel

20.6.2014

Schweiz - Frankreich 2:5 (0:3).

Fonte Nova, Salvador. - 51'003 Zuschauer. - SR Kuipers (Ho)

Tore:
17. Giroud (Corner Valbuena) 0:1. 18. Matuidi (Benzema) 0:2. 40. Valbuena (Giroud) 0:3. 67. Benzema (Pogba) 0:4. 73. Sissoko (Benzema) 0:5. 81. Dzemaili (Freistoss) 1:5. 87. Xhaka (Inler) 2:5.

Schweiz:
Benaglio; Lichtsteiner, Djourou, Von Bergen (9. Senderos), Rodriguez; Behrami (46. Dzemaili), Inler; Shaqiri, Xhaka, Mehmedi; Seferovic (69. Drmic).

Frankreich:
Lloris; Debuchy, Varane, Sakho (66. Koscielny), Evra; Cabaye; Sissoko, Matuidi; Valbuena (82. Griezmann), Benzema; Giroud (63. Pogba).

Bemerkungen:
9. Von Bergen verletzt out (Gesicht). 27. Tor von Xhaka aberkannt (Offside). 32. Benaglio wehrt Foulpenalty von Benzema, Cabayes Nachschuss an die Latte. Schweizer Ersatzspieler: Ziegler, Lang, Barnetta, Sommer, Stocker, Fernandes, Gavranovic, Bürki, Schär. Verwarnung: 88. Cabaye (Foul/gegen Ecuador gesperrt).


Videos


Kommentare

"Die Enttäuschung ist gross, dass wir in der ersten Halbzeit einen ganz schlechten Match gemacht haben. Wir sind nicht in Tritt gekommen, machten individuelle Fehler, die der Gegner eiskalt ausgenutzt hat. Da merkt man die Klasse von Frankreich. Wenn man gegen andere Mannschaften einen Fehler macht, kann man es noch ausgleichen. Nach dem 0:4 war klar, dass wir das Spiel verlieren werden."

"Fünf Tore gegen Frankreich zu bekommen, das ist bitter. Wir müssen versuchen, weniger Fehler zu machen. Es ist noch nichts vorbei. Es ist nur ein Spiel. Es ist immer noch offen. Das letzte Spiel müssen wir gewinnen. Wichtig ist, in den nächsten Tagen über die Bücher zu gehen. Jeder muss seine Leistung kritisch hinterfragen. Und dann müssen wir positiv das Honduras-Spiel vorbereiten."

"Heute war ein schwieriges Spiel für uns. Wir müssen hinten besser spielen. Wir kassierten ein Tor nach einem Eckball, hatten viele Ballverluste, machten Fehler. Wir sind eine Mannschaft, und wir müssen zusammenarbeiten. Wir haben in fünf Tagen noch ein ganz wichtiges Spiel vor uns. Wir müssen nun die Partie analysieren. Im Fussball geht es schnell. Wir müssen nach vorne schauen. Diese Mannschaft hat Potenzial, aber heute haben wir dieses nicht gesehen."

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.