EM - Qualifikation - San Marino - Schweiz 0:4 (0:3).

14.10.2014

Nach den Niederlagen gegen England und Slowenien erringen die Schweizer Fussballer in der EM-Qualifikation den erwarteten und ungefährdeten ersten Sieg. Sie bezwingen San Marino 4:0.



San Marino - Schweiz 0:4 (0:3).

Olimpico, Serravalle. - 2289 Zuschauer. - SR Chapron (Fr)

Tore:
10. Seferovic (Kasami) 0:1. 24. Seferovic 0:2. 30. Dzemaili (Corner Rodriguez) 0:3. 79. Shaqiri (Xhaka) 0:4.

San Marino:
Simoncini; Bonini, Fabio Vitaioli (17. Cervellini), Della Valle, Brolli, Battistini; Palazzi, Alex Gasperoni (70. Lorenzo Gasperoni), Chiaruzzi, Matteo Vitaioli (62. Hirsch); Stefanelli.

Schweiz:
Sommer; Lichtsteiner (59. Widmer), Djourou, Von Bergen, Rodriguez; Kasami (73. Barnetta), Xhaka, Dzemaili; Seferovic, Shaqiri, Drmic (46. Mehmedi).

Bemerkungen:
Schweiz ohne Inler, Senderos und Schär (alle verletzt). Verwarnung: 27. Dzemaili (Foul). 90. Rodriguez scheitert mit Foulpenalty an Simoncini.


Videos

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.