FC Liverpool

1 - 1

1 - 1


FC Basel



Champions League, 5.Spieltag

9.12.2014

Die Partie zwischen dem Liverpool FC und dem FC Basel 1893 am Dienstag, 9. Dezember 2014, hatte alles zu bieten: Tempo, schöne Tore und Dramatik. Lange Zeit sah es im Anfield so aus, als könne Liverpool keine Gefahr kreieren und der FCB führte verdient dank dem Tor von Fabian Frei in der 25. Minute. Als Liverpool dann aber zehn Minuten vor Schluss durch einen Freistoss Steven Gerrards aus dem Nichts zum Ausgleich kam, wurde es nochmals spannend. Obwohl die Engländer nach dem Platzverweis gegen Lazar Markovic nur noch zu zehnt auf dem Platz standen wogte das Spiel hin und her und beide Mannschaften hätten noch das Siegtor erzielen können. So blieb es aber beim Unentschieden, das dem FCB den Einzug in die Achtelfinals der UEFA Champions League sicherte.


DAS TELEGRAMM:
Liverpool FC – FC Basel 1893 1:1 (0:1)
Anfield. – 45‘000 Zuschauer (ausverkauft). – SR Björn Kuipers (Niederlande).
Tore: 25. Frei 0:1 (Zuffi). 81. Gerrard 1:1.

LFC: Mignolet; Johnson, Lovren, Skrtel, Enrique (46. Moreno); Lucas (74. Coutinho), Gerrard, Henderson; Allen, Lambert (46. Markovic), Sterling.

FCB: Vaclik; Xhaka, Schär, Suchy, Safari; Elneny (83. Díaz), Frei, Zuffi (88. Samuel); González, Streller (74. Embolo), Gashi.

Bemerkungen: LFC ohne Balotelli, Flanagan, Sturridge und Susa (alle verletzt). FCB ohne Ivanov und Sio (beide verletzt). Ersatzbank FCB: Degen, Delgado, Díaz, Embolo, Hamoudi, Samuel und Vailati, Restliche Spieler ohne Aufgebot. – Rote Karte: 60. Markovic (Tätlichkeit). Verwarnungen: 47. Lucas (Foul). 66. Lovren (Foul). 77. Moreno (Foul). 80. Schär (Foul).


Videos

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

FC Basel

FC Liverpool