FC St. Gallen 1879

1 - 4

1 - 4


FC Zürich



19. Runde / Super League

7.2.2015

St. Gallen - Zürich 1:4 (0:2).

AFG Arena. - 11'955 Zuschauer. - SR Klossner

Tore:
8. Etoundi (Schönbächler) 0:1. 13. Schönbächler (Freistoss) 0:2. 71. Rikan (Christian Schneuwly) 0:3. 77. Cavusevic (Russo) 1:3. 84. Sadiku (Elvedi) 1:4.


FC St. Gallen:
Herzog; Thrier, Russo, Besle, Facchinetti; Tafer, Mutsch, Mathys, Aratore (61. Roberto Rodriguez); Karanovic (78. Tréand), Bunjaku (57. Cavusevic).

FC Zürich:
Da Costa; Nef, Kecojevic, Djimsiti; Philippe Koch, Kukeli, Elvedi, Schönbächler (89. Maurice Brunner); Christian Schneuwly, Kajevic (65. Rikan); Etoundi (79. Sadiku).

Bemerkungen:
St. Gallen ohne Everton (gesperrt) und Janjatovic (nicht im Aufgebot). Zürich ohne Chiumiento (gesperrt), Raphael Koch, Buff, Cédric Brunner, Gavranovic und Yapi (alle verletzt). Chikhaoui und Chermiti nach Rückkehr vom Afrika-Cup nicht im Aufgebot. Verwarnungen: 10. Etoundi (Handspiel). 54. Russo (Foul). 86. Roberto Rodriguez (Foul, im nächsten Spiel gesperrt). 88. Rikan (Foul). St. Gallens ex-Captain Philippe Montandon nach gesundheitlichem Rücktritt geehrt.


Videos


Personen

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.