FC Basel

1 - 1

1 - 1


FC Porto



UEFA Champions League Achtelfinal (Hinspiel)

18.2.2015

Der FC Basel 1893 und der FC Porto trennten sich am Mittwoch, 18. Februar 2015, 1:1 unentschieden. Das Hinspiel im Achtelfinal der UEFA Champions League hätte für die Gastgeber nicht besser beginnen können: Derlis González brachte seine Farben bereits in der 11. Minute in Führung, vorbereitet hatte den Treffer Fabian Frei mit einem Traumpass über rund 50 Meter. Porto, das mehrheitlich im Ballbesitz und drückend war, stemmte sich aber gegen die Niederlage und kam in der 69. Minute zum durchaus verdienten Ausgleich. Danilo traf per Elfmeter nach einem Handspiel Walter Samuels. Für das Rückspiel in Porto am 10. März ist daher Fall noch alles offen.

FC Basel 1893 – FC Porto 1:1 (1:0)

St. Jakob-Park. – 34‘464 Zuschauer. – SR Mark Clattenburg (England).
Tore: 11. González 1:0 (Frei). 79. Danilo 1:1 (Handspenalty).

FCB: Vaclik; Xhaka, Suchy, Samuel, Safari; Frei, Elneny; González (25. Callà), Zuffi, Gashi (83. Hamoudi)i; Streller (63. Embolo).

FCP: Fabiano; Danilo, Maicon, Marcano, Alex Sandro; Herera, Casemiro, Óliver Torres (68. Ruben Neves); Tello (81. Quintero), Martinez, Brahimi (61. Quaresma).

Bemerkungen: FCB ohne Ivanov (verletzt) und Schär (gesperrt).FCP ohne López (verletzt). Ersatzbank FCB: Arlind Ajeti, Callà, Degen, Delgado, Embolo, Hamoudi und Vailati. – Verwarnungen: 21. Frei (Foul). 29. Casemiro (Foul). 36. Elneny (Foul). 36. Torres (Unsportlichkeit). 46. Samuel (Foul).51. Alex Sandro (Foul). 57. Gashi (Foul). 62. Suchy (Foul, im Rückspiel gesperrt). 87. Danilo (Foul).– 46. Tor von Casemiro wegen Abseits aberkannt.


Videos

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.

Verknüpfte Profile

FC Basel

FC Porto