Die Schweiz an der Weltmeisterschaft in England ohne Erfolg.

6.1966

Höhepunkt der Weltmeisterschaften im Jahre 1966 war das legendäre Endspiel England - Deutschland. Die Schweizer hingegen vermochten beim Turnier nicht zu brillieren. Nach einer vernichtenden 0:5-Niederlage gegen Deutschland durften sich die Eidgenossen in der Folge glücklich schätzen, gegen Spanien (1:2) und gegen Argentinien (0:2) nicht auch höher verloren zu haben. Nach drei Niederlagen in drei Spielen hiess es: «Gute Heimreise».



Personen

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.