WM U17: Schweiz ist Weltmeister

15.11.2009

Erstmals gewinnt eine Schweizer Fussball-Auswahl einen Weltmeistertitel. Dieser Husarenstreich gelang dem Schweizer Team (unter der Führung von Trainer Dany Ryser und seinem Staff) an der U17-WM in Nigeria. Vier Grasshopper gehören zum Kader und alle waren (ausser Ersatztorhüter Raphael Spiegel) im Einsatz. Haris Seferovic hat den Siegreffer im Final erzielt und Nassim Ben Khalifa wurde zum zweitbesten Spieler des Turniers gekürt und Charyl Chappuis hat eine tolle Partie in der Defensive gezeigt. Die Grasshoppers, das House of Talents, ist stolz auf seine jungen Akteure und alle Spieler des neuen Weltmeisters, dessen Torhüter Benjamin Siegrist zum besten Torhüter des Turniers gewählt wurde. Ein durchschlagender Erfolg des Schweizer Fussballs. Der Weltpokal wurde von FIFA-Präsident Sepp Blatter überreicht.

Den entscheidenden Treffer erzielte Haris Seferovic in der 63. Minute. Der GC-Angreifer traf per Kopf nach einem Corner von Oliver Buff. Die Schweizer überzeugten auch im Endspiel, liessen sich durch einen fulminaten Sturmlauf der Gastgeber zu Spielbeginn nicht beeindrucken und kamen mit zunehmender Spieldauer besser ins Spiel. In der zweiten Hälfte erspielten sie sich drei gute Chancen und hatten in der Defensive nur ganz wenige heikle Szenen (u.a. einen Lattenschusss) zu überstehen.


Schweiz - Nigeria 1:0 (0:0)

National Stadium, Abuja. - 64 000 Zuschauer (ausverkauft). - SR Vazquez (Uru). - Tor: 63. Seferovic 0:1.

Schweiz: Siegrist; Martignoni (68. Gonçalves), Chappuis, Veseli (78. Hajrovic), Rodriguez; Xhaka (90. Nimeley), Buff, Kasami, Kamber; Seferovic, Ben Khalifa.

Nigeria: Paul; Oliha, Chukwudi, Omeru, Aliyu; Egbedi (71. Kayode), Azeez, Ajagun, Envoh; Omeruo, Emmanuel (77. Otubanjo).

Bemerkungen: Schweiz komplett. Verwarnungen: 20. Buff, 53. Martignoni, 80. Xhaka (alle Foul). 78. Kopfball von Otubanjo an die Latte. 88. Schweizer Mauer lenkt Freistoss von Ajagun an die Latte ab.



Personen

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.