Cantonal Neuchâtel

0 - 3

0 - 3


FC Luzern



Cantonal Neuenburg - FC Luzern 0:3

11.5.1958

Cantonal hatte 33 Zähler auf seinem Konto, Luzern deren 32, es kam zur Aufstiegsentscheidung in Neuenburg zwischen Cantonal und Luzern.
7`000 pöbelnde, Zuschauer aus der Romandie versuchten "Wembley"-Schiedsrichter Dienst zu beeinflussen. Torlos ging es in die Pause. In den zweiten 45 Minuten spielten die Luzerner gross auf. Zwei Beerli-Treffer und ein Neuenburger Eigentor, nach einem Gutendorf-Schuss, ergaben den unerwarteten 3:0-Sieg. Endlich war damit dem FC Cantonal (mit Jaccotet, Tacchella und Blanc) der wichtige zweite Rang abgejagt worden.


Personen

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.