FC Basel

3 - 3

3 - 3


FC Luzern



FC Basel - FC Luzern 3 : 3

12.10.1959

Meisterschaft Nationalliga A
FC Basel - FC Luzern 3:3 (2:2)
St.Jakob

FC Basel:
Stettler (Jeker); Maurer, Michaud, Thüler, Weber, Gygax, Ludwig, Oberer, Hügi, Frigerio, Stockbauer

FC Luzern:
Joho, Schumacher, Cerutti, Blättler, Hofmann, Arn, Beerli, Hahn, Lüscher, Wolfisberg, Frey.

Das zweite Auswärtsspiel innert Wochenfrist nahm einen ähnlichen Verlauf wie sein Vorläufer in Winterthur. Wiederum hiess es nach einer halben Stunde 2:0 für die Gastgeber, die in Hügi und Frigerio ihre Torschützen hatten.

In den letzten Minuten vor der Pause stellte aber der gläzend disponierte Hahn mit zwei sauberen Toren wieder den Gleichstand her. Als Lüscher Mitte der zweiten Halbzeit das Führungsgoal vorlegte, schien ein Sieg erneut in Reichweite, doch gelang es Frigerio für die Beppi das Unentschieden zu retten.


Personen


Berichte

  • Spielbericht Luzerner Tagblatt

Kommentare

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.