Eidgenössisches Schwing und Älplerfest in Langenthal

20.8.1983

Schwingerkönig 1983 - Schläpfer Ernst

Prächtiges Spätsommerwetter.
279 Schwinger.
36`000 Zuschauer.
Kampfgerichtspräsident: Obmann Hans Bäni, Aarau.
OK-Präsident: Ernstpeter Huber.
Festansprache: Bundesrat Leon Schlumpf.
Kränze: 50
Im Kranzausstich: 136 Schwinger
Schwingerkönig: Schläpfer Ernst.
Schlussgang: Nach einem kräfteraubenden Hin und Her kurzt Ernst Schläpfer in der elften Minute Niklaus Gasser platt.

1.Schläpfer Ernst, Herisau
2.Ackermann Stefan, Sargans
3.Santschi Johann, Baggwil
3.Schneider Jörg, Rudolfingen



Berichte

  • Schlussrangliste

Kommentare

"Bei meinem ersten eidgenössischen Schwingfest, als 18-jähriger schon den Kranz zu gewinnen ist natürlich eine tolle Sache. Bei sechs gewonnen Gängen, stehen nur zwei verlorene Gänge gegen die starken Schlussgangteilnehmer Ernst Schläpfer (im 4. Gang) und Niklaus Gasser (im 6. Gang) in der Kranzstatistik als bestplatzierter Innerschweizer Schwinger zu Buche."

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.