Eidgenössisches Schwing und Älplerfest in Aarau

15.8.1964

Beide Tage schönes Wetter.
269 Schwinger.
Am Samstag 20`000, am Sonntag über 30`000 Zuschauer.
Kampfgerichtpräsident: Obmann Hans Gisler, Schattdorf.
OK-Präsident: Stadtammann Dr.Willy Urech.
Festansprache: Oberdivisionär Karl Walde.
Kränze: 41; im Kranzausstich sind 96 Schwinger

Schwingerkönig: Meli Karl
Schlussgang: Meli diktiert vorerst mit Kurz links und rechts, doch Alois Boog pariert geschickt. Auch ein Hüfter geht daneben. Dann dreht Karl Lätz ab, wirft in Seitenlage, übergeht am Boden und drückt nieder zum Resultat.

1.Meli Karl, Winterthur
2.Kobelt Ruedi, Marbach SG
3.Zurfluh Ady, Küssnacht
3.Zurfluh Hans, Seedorf UR
3.Röthlin Otto, Emmenbrücke



Videos


Personen


Berichte

  • Rangliste
  • Schlussrangliste
  • Zeitungsbericht

Kommentare

"Ruedi Mühlemann, Peter und Hansueli Gasser kehren kranzgeschmückt vom Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Aarau zurück."

Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.