Schwing- und Älplerfest auf dem Stoos SZ

10.6.2012

Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2500

Für den Schlussgang qualifizierten sich Arnold Forrer mit 48.25 und Daniel Bösch mit 48.00 Punkten. Die erste Ganghälfte war geprägt von gegenseitigen Kreuzgriff- und Hüfterangriffen. In der letzten Minute gewinnt Arnold Forrer den Schlussgang mit einem wunderschönen Schlungg. 12 Kränze konnten abgegeben werden.



Videos


  • Forrer Arnold - sechs Gänge auf dem Stoos / schlus 

Berichte


Kommentare

" Der Rothenthurmer Franz Föhn gewinnt keinen Kranz auf dem Stoos
17.c Föhn Franz 53.75"


"Nach einer kurzen Wettkampfpause startete ich gut erholt an meinem Heimschwingfest auf dem Stoos. Mit 23 Eidgenossen war es ein top-besetztes Fest und ich wusste, dass es nicht leicht werden würde den Kranz zu erringen.
Ich fühlte mich fit für diese Aufgabe und so nahm ich den ersten Gang gegen Daniel Bösch in Angriff. Doch nach 4 Minuten trennten wir uns unentschieden. Den zweiten und dritten Gang gegen Remo Betschart und Jakob Niederberger konnte ich dann aber für mich entscheiden.

Nach dem Mittagessen wurde mir der Gast Michael Bless zugeteilt, gegen den ich stellen musste. Mit dem Sieg gegen Mario Schneider im fünften Gang und einem Gestellten im letzten Gang gegen Urban Götte reichte es mir für den 5. Kranzgewinn in dieser Saison.

Ich gratuliere Arnold Forrer zum Festsieg und meinem Klubkameraden Torsten Betschart zum Kranzgewinn.

Jetzt mache ich wieder eine kurze Schwingfest Pause und melde mich dann hoffentlich am Innerschwyzer in Sarnen zurück"


Ereignissuche

- min. 4 Zeichen

- Suche nach Ereignissen, Personen, Auszeichnungen, Anlässe, Jahr etc.