Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Jörg Stohler


FC Basel 1970 - 1984

1984
FC Basel - Athlet

30.6.1984

 

Transfers auf die Saison 1984 / 85


Zuzüge:
van Kraay (Waterschrei), Feigenwinter (Nordstern), Bordoli (Kasseler SV), Irizik (Concordia Basel), Keller (Chiasso), Grossenbacher, Herr, Nadig, Felix Rudin, (alle FCB-Junioren)

Abgänge:
Müller (Laufen), Geisser (Rücktritt), Stohler (Grenchen), Maradan (Grenchen), von Wartburg (Grenchen), Stefano Ceccaroni (Chiasso/Baden), Dreher (Laufen)
1983
FC Basel - Athlet

2.7.1983

 

Mannschaft 1983 / 1984


Trainer: Ernst-August Künnecke

Tor: Urs Suter, Hans Müller, Thomas Paul
Feldspieler: Martin Andermatt, René Botteron, Stefano Ceccaroni, Uwe Dreher, Walter Geisser, Fredy Grossenbacher, Thomas Hauser, Martin Jeitziner, Nicola Keller, Rolf Lauper, Alfred Lüthi, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Peter Nadig, Felix Rudin, Guido Rudin, Schneider, Jörg Stohler, Beat Sutter, Thomas Süss, Arthur von Wartburg, Ruedi Zbinden.
1982
FC Basel - Athlet

1.7.1982

3 Bilder
 

Mannschaft 1982 / 1983


Trainer: Rainer Ohlhauser
Assistenztrainer: Maurice Hincker
Coach: Peter Ramseier

Tor: Hans Küng, Hans Müller, Thomas Paul
Feldspieler: Winfried Berkenmeier; Roger Bossert; Stefano Ceccaroni; Serge Duvernois; Serge Gaisser; Walter Geisser; Bruno Graf; Martin Jeitiner; Hans Küng; Alfred Lüthi; Jean-Pierre Marandan; Peter Marti; Hans Müller; Guido Rudin; Jörg Stohler; Beat Sutter; Arthur von Wartburg; Ruedi Zbinden

Staff: Werner Thürner (Masseur)

1982

 

300. Meisterschaftspiel


1981
FC Basel - Athlet

6.12.1981

6 Bilder
 

Meisterschaft Nationalliga A


FC Luzern

2 - 2

2 - 2


FC Basel



FC Luzern - FC Basel 2:2 (1:2)
Allmend, - 9`950 Zuschauer
SR: Georges Sandoz, Auvernier

Tore:
10.Demarmels 0:1, 13.Maissen 0:2, 29.Tanner 1:2, 85. P.Risi 2:2.


Luzern:
Waser; Rahmen; Wildisen, Martinelli, H.Risi; Tanner (ab 67.Fischer), Bachmann, Kaufmann; Hitzfeld, P.Risi, Lauscher

Basel:
Eichenberger; Stohler; Maradan, Hasler, Duvernois; Maissen, von Wartburg (ab 82.Gaisser), Jeitziner, Demarmels; Nickel, Sutter


Bemerkungen:
Verwarnungen für Jeitziner (56.) und Nickel (66.). Luzern ohne Meyer (verletzt).

21.7.1981

 

Basel ist Alpencup-Sieger 1981


Der Alpencup wurde als Wettbewerb unter Vereinsmannschaften 1960 gegründet. Von 1962 bis 1966 spielten nur Italienische und Schweizer Mannschaften mit. In den Jahren 1967 und 1968 kamen auch Deutsche Mannschaften dazu. Von 1972 bis 1987 spielten nur noch Französische und Schweizer Mannschaften in diesem Turnier. Das Turnier wurde 1987 eingestellt.

Final 1981:
FC Basel - FC Sochoux 2:2 (5:3 nach Penaltys)

2.7.1981

 

Mannschaft 1981 / 1982


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Küng, Hans Müller, Thomas Paul
Feldspieler: Stefano Ceccaroni, Otto Demarmels, Serge Duvernois, Walter Eichenberger, Serge Gaisser, Walter Geisser, Bruno Graf, René Hasler, Martin Jeitziner, Detlev Lauscher, Alfred Lüthi, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Martin Mullis, Hans Müller, Harald Nickel, Jörg Stohler, Beat Sutter, Arthur von Wartburg.
1980
FC Basel - Athlet

22.10.1980

 

FC Basel - Roter Stern 1 : 0


FC Basel

1 - 0

1 - 0


FK Roter Stern Belgrad



Europacup der Meister (Hinspiel)
FC Basel : Roter Stern 1:0
St.Jakob Basel

1.10.1980

 

Europacup der Meister (Rückspiel)


FC Basel

4 - 1

4 - 1


FC Brügge



FC Basel : Brügge 4:1
St.Jakob Basel

2.7.1980

 

Mannschaft 1980 / 81


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Küng, Hans Müller
Feldspieler: Stefano Ceccaroni, Otto Demarmels, Serge Duvernois, Serge Gaisser, Walter Geisser, René Hasler, Martin Jeitziner, Seppi Küttel, Detlev Lauscher, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Peter Marti, Martin Mullis, Hansruedi Schär, Ernst Schleiffer, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg.

25.6.1980

3 Bilder
 

Schweizer Meister 1980


Ausgerechnet beim grossen Rivalen dem FC Zürich wurde dieser achte Titel im letzten Saisonspiel mit einem 4:2-Sieg Tatsache.
1979
FC Basel - Athlet

2.7.1979

 

Mannschaft 1979 / 80


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Küng, Hans Müller
Feldspieler: Robert Baldinger, Otto Demarmels, Serge Gaisser, Walter Geisser, René Hasler, Manfred Junk, Seppi Küttel, Detlev Lauscher, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Peter Marti, Erwin Meyer, Hansruedi Schär, Ernst Schleiffer, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg, René Zingg.

1979

 

Die Vision eines FCB-Spielers


1978
FC Basel - Athlet

2.7.1978

 

Mannschaft 1978 / 79


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Küng, Hans Müller
Feldspieler: Robert Baldinger, Corbat, Otto Demarmels, Paul Fischli, Walter Geisser, Detlev Lauscher, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Peter Marti, Erwin Meyer, Hansruedi Schär, Rolf Schönauer, Roland Schönenberger, Urs Siegenthaler, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg.

1978

 

Linker Oberarm gebrochen


1977
FC Basel - Athlet

2.7.1977

 

Mannschaft 1977 / 78


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Küng, Hans Müller
Feldspieler: R.Bucher, Otto Demarmels, Paul Fischli, Walter Geisser, Just, Detlev Lauscher, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Peter Marti, Serge Muhmenthaler, Walter Mundschin, Eigil Nielsen, Peter Ramseier, Hansruedi Schär, Roland Schönenberger, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg.

25.6.1977

2 Bilder
 

7. Schweizer Meister Titel für Basel


Spieler wie Muhmenthaler, Marti, Geisser, Maradan und Lauscher hatten inzwischen beim FCB Fuss gefasst - der siebte Titel der Clubgeschichte nach einem 2:1 Entscheidungssieg über Servette war die Folge.

Das Meisterkader des FC Basel:
Trainer. Helmut Benthaus
Torhüter: Müller, Wenger
Spieler: Demarmels, Fischli, Geisser, Lauscher, Maissen, Marandan, Marti, Muhmenthaler, Mundschin, Nielsen, Ramseier, Schönenberger, Stohler, Tanner, von Wartburg.
1976
FC Basel - Athlet

2.7.1976

 

Mannschaft 1976/77


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Müller, Thomas Manger
Feldspieler: Otto Demarmels, Paul Fischli, Walter Geisser, Just, Detlev Lauscher, Ernie Maissen, Jean-Pierre Marandan, Peter Marti, Serge Muhmenthaler, Walter Mundschin, Eigil Nielsen, Peter Ramseier, Roland Schönenberger, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg.

1976

 

Der FCB privat - Jörg Stohler


1975
FC Basel - Athlet

2.7.1975

2 Bilder
 

Mannschaft 1975 / 76


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Hans Müller, Wenger, Thomas Manger
Feldpieler: Amacher, Bucher, Otto Demarmels, Döflinger, Paul Fischli, Walter Geisser, René Hasler, Peter Marti, Serge Muhmenthaler, Walter Mundschin, Eigil Nielsen, Bruno Rahmen, Peter Ramseier, Roland Schönenberger, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg.

10.4.1975

6 Bilder
 

Schweizer Cupfinal


FC Basel

2 - 1

2 - 1


FC Winterthur



FC Basel – FC Winterthur 2 : 1 (0 : 0, 1 : 1) n.V.
Wankdorf Bern. – 28 000 Zuschauer
SR Racine (Prilly).
Tore: 48. Demarmels 1 : 0. 66. Meyer 1 : 1. 115. Balmer 2 : 1.

FCB: Kunz; Mundschin; Ramseier, Fischli, Stohler; Odermatt, Hasler; Nielsen (101. Tanner), Hitzfeld, Balmer
Trainer: Helmut Benthaus.

FC Winterthur: Küng; Rüegg; Münch, Bollmann, Fischbach; Meili (74. Meier), Meyer, Grünig, Wanner; Künzli, Risi
Trainer: Willy Sommer.

Den 5.Cupsieg für den FC Basel und den zweiten Cupsieg unter Helmut Benthaus holte sich der FCB mit dem heutigen Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld im Sturm gegen den kämpferisch beeindruckend starken FC Winterthur. Walti Balmer schoss fünf Minuten vor Schluss der Verlängerung den Siegestreffer – und wenig später intonierten Tausende von FCB-Fans im Wankdorf das «Basler Lied». Denn nach drei in der ersten Hälfte der Siebzigerjahre gegen den FCZ verlorenen Cupfinals war die Freude über diesen Pokalgewinn riesig. Allerdings ahnte noch keiner, dass es bis zum nächsten Erfolg in diesem Wettbewerb nicht weniger als 27 Jahre dauern sollte!

31.3.1975

4 Bilder
 

Basel ist Schweizer Cupsieger


FC Basel - FC Winterthur 2:1 0:0; 1:1)n.V.
Wankdorf Bern
Zuschauer: 28'000
Ref: Racine (Prilly)
Tore: 48. Demarmels 1:0, 66. Meyer 1:1. 115. Balmer 2:1

FC Basel:
Kunz; Munschin, Ramseier, Fischli, Stohler; Odermatt, Hasler, Demarmels; Nielsen (101.Tanner), Hitzfeld, Balmer
Trainer: Helmut Benthaus

FC Winterthur:
Küng; Rüegg, Münch, Bollmann, Fischbach; Meili (74.Meier), Meyer, Grünig, Wanner, Künzli, Risi

Der 4. Schlussrang vermochte keinen im erfolgsverwöhnten Umfeld des FCB von den Sitzen zu reissen: Da kam der fünfte Cupsieg gerade recht. FC Basel gegen den FC Winterthur (2:1)
1974
FC Basel - Athlet

2.7.1974

 

Mannschaft 1974 / 75


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Marcel Kunz, Jean-Paul Laufenburger
Feldspieler: Walter Balmer, Otto Demarmels, Paul Fischli, René Hasler, Ottmar Hitzfeld, Marcel Kunz, Walter Mundschin, Hans Müller, Eigil Nielsen, Karl Odermatt, Bruno Rahmen, Peter Ramseier, Heinz Schönbeck, Roland Schönenberger, Jörg Stohler, Markus Tanner, Arthur von Wartburg, Alex Wirth, Fritz Wirth.
1973
FC Basel - Athlet

2.7.1973

2 Bilder
 

Mannschaft 1973 / 74


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Marcel Kunz, Jean-Paul Laufenburger
Feldspieler: Walter Balmer, Theofilo Cubillas, Otto Demarmels, Paul Fischli, René Hasler, Ottmar Hitzfeld, Josef Kiefer, Walter Mundschin, Karl Odermatt, Roland Paolucci, Bruno Rahmen, Peter Ramseier, Roger Ries, Jörg Stohler, Markus Tanner, Felix Tschudin, Arthur von Wartburg, Rudolf Wampfler, Peter Wenger, Alex Wirth.

Staff: Heinz Häner

25.6.1973

3 Bilder
 

Schweizer Meister 1973


Der fünfte Schweizer Meistertitel für den FC Basel.

3.3.1973

 

FC Basel - FC Winterthur 3 : 1 (2:0)


FC Basel

3 - 1

3 - 1


FC Winterthur



St.Jakob Stadion. - 12`500 Zuschauer
Torschützen: Mundschin, Balmer (2); Risi.
Schiedsrichter: Darbellay (Roche).

FC Basel: Kunz; Mundschin; Stohler, Fischli, Siegenthaler (ab 60. Kiefer); Demarmels, Hasler, Odermatt; Balmer, Hitzfeld, Riner.

FC Winterthur: Küng; Rüegg; Paolucci, Bollmann, Fehr; Wanner (ab 46. Oetlli), Grünig, Odermatt; Nielsen, Risi, Meili.

Tore: 7. Munschin 1:0, 40. Balmer 2:0; 51. Risi 2:1, 59. Balmer 3:1.
1972
FC Basel - Athlet

1.7.1972

 

Mannschaft 1972 /73


Trainer: Helmut Benthaus

Tor: Marcel Kunz, Jean-Paul Laufenburger
Feldspieler: Walter Balmer, Rolf Blättler, Otto Demarmels, Paul Fischli, Urs Grieshaber, René Hasler, Ottmar Hitzfeld, Josef Kiefer, Walter Mundschin, Hans Müller, Karl Odermatt, Bruno Rahmen, Peter Ramseier, Roger Ries, Rolf Riner, Urs Siegenthaler, Jörg Stohler, Peter Wenger

Staff: Heinz Häner

25.6.1972

5 Bilder
 

Schweizer Meister 1972


Der vierte Meitertiel für den FC Basel.

12.6.1972

Videos (1)
 

Meisterschaft NLA


FC Basel

4 - 0

4 - 0


FC Zürich



FC Basel - FC Zürich 4:0

St. Jakob, Basel - 56`000 Zuschauer
Tore: 20. Mundschin 1:0, 40. Odermatt (Foulpenalty) 2:0, 78. Hitzfeld 3:0, 80. Odermatt 4:0.

Basel:
Kunz (1); Mundschin (3); Hasler (10). Siegenthaler (5); Ramseier (4), Stohler (2), Demarmels (6), Odermatt (8); Balmer (7), Blättler (9), Hitzfeld (11).

Zürich:
Grob (1); Bionda (5); Heer (2), Stierli (3), Münch (4); Grünig (7), Martinelli (8) ab 61.Foschini (12), Kühn (6), Konietzka (10) ab 46.Rutschmann (13); Künzli (9), Jeandupeux (11).

Bemerkungen:
Ab 45.Rutschmann (gegen Ramseier) am rechten Flügel, im Mittelfeld nun Stohler auf Grünig und Odermatt auf Kuhn spielend. Schüsse an die Latten-Oberkante von Stierli aus 25m (34.) und Martinelli aus 22m (60).
1971
FC Basel - Athlet

2.7.1971

 

Mannschaft 1971/72


Trainer: Helmut Benthaus
Tor: Kunz, Laufenberger
Feld: Mundschin, Kiefer, Siegenthaler, Fischli, Ramseier, Paolucci, Rahmen, Odermatt, Sundermann, Demarmels, Bula, Hasler, Hauser, Wenger, Balmer, Hitzfeld, Stohler
1970
FC Basel - Athlet

23.7.1970

 

Basel ist Alpencup-Sieger


Der Alpencup wurde als Wettbewerb unter Vereinsmannschaften 1960 gegründet. Von 1962 bis 1966 spielten nur Italienische und Schweizer Mannschaften mit. In den Jahren 1967 und 1968 kamen auch Deutsche Mannschaften dazu. Von 1972 bis 1987 spielten nur noch Französische und Schweizer Mannschaften in diesem Turnier. Das Turnier wurde 1987 eingestellt.

Final 1970
FC Basel - AC Fiorentina (It) 3:2

Die Basler gewannen gegen das italienische Team aus Florenz mit 3:2

13.7.1970

 

Basel gewinnt Uhrencup in Grenchen


Der Uhrencup ist ein internationales Fussballturnier in Grenchen.

Turniermannschaften:
FC Basel, FC Grenchen, BSC Young Boys Bern, FC Biel-Bienne

2.7.1970

 

Mannschaft 1970/71


Spieler-Trainer: Helmut Benthaus

Spieler: Walter Balmer, Otto Demarmels, Paul Fischli, Helmut Hauser, Josef Kiefer, Marcel Kunz, Jean-Paul Laufenburger, Edoardo Manzoni, Walter Mundschin, Karl Odermatt, Roland Paolucci, Bruno Rahmen, Peter Ramseier, Stefan Reisch, Rolf Riner, Urs Siegenthaler, Jörg Stohler, Hans-Jürgen Sundermann, Peter Wenger

Staff: Heinz Häner