Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Urban Götte


Schwingklub Wattwil 2003 - 2015

2013

18.8.2013

2 Bilder
 

14. Schwägalp-Schwinget Schwägalp AR


Seger: Forrer Arnold *** Stein SG mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 10550

Im Schlussgang bezwang Arnold Forrer seinen Klubkollegen Urban Götte nach 6:43 Minuten mit Gammen.

30.6.2013

Videos (2)
 

Nordostschweizerisches Schwingfest in Gais (AR)


Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 190
Anzahl Zuschauer 5'200

Schlussgang:
Arnold Forrer (Stein) bezwingt Pascal Gurtner (Schaffhausen) nach 1:50 Minuten mit Gammen rechts.


Festbericht:
Arnold Forrer hat beim Nordostschweizerischen Schwingfest in Gais seinen sechsten Sieg am eigenen Teilverbandsfest errungen. Im Schlussgang besiegte er den Schaffhauser Nicht-Eidgenossen Pascal Gurtner. Forrer, der die ersten vier Gänge gewann, traf im Fünften ein erstes Mal auf Pascal Gurtner, dabei wollte keine Entscheidung fallen. Im Schlussgang ging dann der Schwingerkönig von 2001 aber bestimmter ans Werk. Forrer zeigte sich von seiner Schulter- und Rippenverletzung bestens erholt und besiegte am Morgen mit Thomas Zaugg und Mario Thürig zwei Gast-Eidgenossen. Auf dem zweiten Rang klassierte sich Lokalmatador Michael Bless, der nach der Auftaktniederlage gegen Adrian Laimbacher gewaltig aufholte.

Nur drei Gästekränze verteilt
Gurtners wegweisender Gang, war der Sieg im dritten Gang über den Schwyzer Christian Schuler. Somit waren die starken Gästeschwinger überraschend, bereits am Mittag aus der Entscheidung gefallen. Insgesamt wurden 24 Kränze abgegeben. Von den Gästen kamen nur die Drei Schwinger Adrian Laimbacher, Thomas Zaugg und Matthias Siegenthaler zu Kranzloorbeeren. Zum Kranzgewinn benötigte es 56,25 Zähler. Seinen allerersten Schwingerkranz sicherte sich der St. Galler Oberländer Edi Bernold.
2012

24.6.2012

 

117. Nordostschweizer Schwingfest Silvaplana GR


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Sempach Matthias, Alchensdorf (BKSV)
1b..Bösch Daniel, Sirnach SG (NOS) mit je 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 190
Anzahl Zuschauer 4800

Im Schlussgang bezwingt der Berner Gast Matthias Sempach nach 4.17 Min. Daniel Bösch mit einem Brienzer vorwärts und klassiert sich zusammen mit seinem Schlussganggegner im 1. Rang.
2011

26.6.2011

2 Bilder
 

116. Nordostschweizerisches Schwingfest Tägerwilen TG


Sieger: Arnold Forrer, Stein mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger 190
Anzahl Zuschauer 4100

Arnold Forrer bezwang im Schlussgang Andy Büsser nach 10.45 Minunten mittels Kreuzgriff/Lätz.
Wegweisend zu Forrers 35. Kranzfestsieg war jedoch das erfolgreiche Anschwingen gegen den Innerschweizer Gast Martin Grab. Danach war Forrer kaum mehr zu stoppen. Im Schlussgang ging der Toggenburger kein Risiko mehr ein, nutzte kurz vor Gangende aber seine Chance aber resolut. Büsser hatte zuvor viermal mit der Maximalnote gewinnen und einzig gegen den Zürcher Oberländer Fabian Kindlimann gestellt. Dank dem Sieg gewann Forrer seinen 99. Kranz seiner Laufbahn. Nächste Woche am Innerschweizerischen in Küssnacht am Rigi hat er nun die Chance, als 14. Schwinger in den Kreis der 100-fachen Kranzschwinger aufzusteigen.
2010

27.6.2010

3 Bilder
 

115. Nordostschweizerisches Schwingfest Näfels GL


Sieger: Jörg Abderhalden, Nesslau mit 60 Punkten

Anzahl Schwinger 179
Anzahl Zuschauer 4250

Der grosse Favorit Jörg Abderhalten qualifizierte sich mit der Maximalpunktzahl für den Schlussgang. Ihm gegenüber stand sein Schlussgangegner vom Eidg. Schwingfest in Aarau, Stefan Fausch. In der fünften Minute zog Jörg resulut an und bezwang Stefan mit Kurz.
2009

9.8.2009

 

Schaffhauser Kantonalschwingfest in Marthalen


Sieger: Götte Urban, Stein mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 128
Anzahl Zuschauer 2100

Urban Götte gewann den Schaffhauser Kantonalen Schwingertag. Im Schlussgang stand ihm, wie schon am NOS in Wilchingen, sein Clubkamerad Arnold Forrer gegenüber. In der dritten Minute konnte er mit herrlichem Fussstich den Kampf und damit das Fest für sich entscheiden.
2007

26.8.2007

 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Aarau


Schwingerkönig 2007 - Abderhalden Jörg

200`000 Zuschauer
279 Schwinger

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Aarau vom 25. und 26.August 2007 war zweifelsohne ein Schwingfest mit extrem unterschiedlichen Emotionen wie Freude, Begeisterung aber auch Traurigkeit.
Das OK von Aarau, angeführt von OK-Präsident Rainer Huber mit all seinen OK-Mitgliedern, Helfern und Helferinnen, organisierte ein Schwingfest der Superlative, das wiederum jeder Schwinger- und Zuschauerherz höher schlagen liess. Die imposant aufgebaute Schwingerarena bot den Schwingern wie auch den vielen Schwingsportbegeisterten alles, was es für ein gutes Schwingfest braucht. Hinzu kam noch das sonnige und überaus warme Schwingfestwetter.

All dies und vieles mehr spornte die 279 angetretenen Schwinger zur Höchstleistungen an. Die Schwinger zeigten denn an beiden Tagen perfekten und sehr attraktiven Schwingsport, vom ersten bis zum letzen Gang.

279 Schwinger aufgeteilt in:
50 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
30 Schwinger NWSV
30 Schwinger SWSV
4 Schwinger Gäste

8.7.2007

 

Rigi-Schwinget Rigi Staffel SZ


Sieger: Urban Götte, Stein.

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 3000

Bei zum Teil regnerischem Wetter zeigen die Schwinger sehr guten Schwingsport, mit Ausnahme des Schlussgangs. Manuel Struppler, Weinfelden und Christian Schuler stellen nach zehn Minuten und erhalten für ihre Arbeit nur 8.75 Punkte. Dadurch wird Urban Götte, Stein lachender Dritter. Es werden total 13 Kränze abgegeben.
2005

21.8.2005

 

6. Schwägalp-Schwinget Schwägalp AR



3b Götte Urban 57.25

- Banz Ueli 8.75
+ Günthardt Christoph 10.00
+ Schenkel Adrian 10.00
0 Odermatt Daniel 8.50
+ Zurfluh Peter 10.00
+ Koller Markus 10.00


Sieger: Thomas Sutter, Appenzell mit 57.75 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 5500

Im Schlussgang trennen sich Thomas Sutter und Arnold Forrer nach 12 Minuten gestellt.

14.8.2005

2 Bilder
 

Schaffhauser Kantonalschwingfest Oberhallau SH


Sieger: Götte Urban, Stein mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 134
Anzahl Zuschauer 650

Der Schlussgang zwischen Urban Götte und Arnold Forrer endete gestellt.

Markus Thomi gewann seinen 124. Kranz und konnte damit in der ewigen Bestenliste zu Karl Meli sen. aufschliessen.
2004

21.8.2004

39 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Luzern


Schwingerkönig 2004 - Abderhalden Jörg

Anzahl Schwinger: 281

Das Eidgenössische Schwin- und Älplerfest vom 21. und 22.August 2004 war zweifelsohne ein Schwingfest der Superlative. Das OK von Luzern, angeführt von OK-Präsident Anton Schwingruber und den drei OK-Vizepräsidenten Hansruedi Hasler, Alois Isenegger und Albert Vitali, organisierte ein Schwingfest, das jedes Schwinger- und Zuschauerherz höher schlagen liess.

Die prächtige und wundervoll geschmückte Schwingerarena liess wohl keine Wünsche mehr offen. Es war wirklich eine Augenweide - durchdacht bis ins kleinste Detail. Auch die dazu gehörende Infrastruktur war lobenswert und einzigartig. Hinzu kam noch das geradezu ideale Schwingfestwetter. All dies und vieles mehr spornte die 281 angetretenen Schwinger zu Höchstleistungen an.

Die Schwinger zeigten den 43`000 Zuschauern perfekten und sehr attraktiven Schwingsport. Zusätzlich reisten noch mehrere tausend Personen an den drei Festtagen nach Luzern, um in den Genuss einer einzigartigen Feststimmung zu kommen.

281 Schwinger aufgeteilt in:
52 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
30 Schwinger NWSV
28 Schwinger SWSV
6 Schwinger Gäste

18.7.2004

21 Bilder
 

Rigi-Schwinget Rigi Staffel SZ


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Heinz Suter, Muotathal
1b.Urban Götte, Stein mit je 57.50 Punkten.

Im Schlussgang stellt Heinz Suter gegen Philipp Laimbacher.