Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Thomas Sutter ****

70 Kränze


Schwingklub Appenzell 1989 - 2005

15.11.2005

 

Rücktritt von Schwingerkönig Thomas Sutter


Der Schwingerkönig von 1995 in Chur beendet seine Aktivkarriere im Sägemehl.

Thomas Sutter vom Schwingklub Appenzell gewann insgesamt 70 Kränze und siegte an 29 Kranzfesten.

Seine grössten Erfolge sind sicher der Schwingerkönigstitel 1995 und der Sieg am Unspunnen 1993.
An fünf Eidgenössischen konnte er sich den begehrten Kranz aufsetzen.

21.8.2005

 

6. Schwägalp-Schwinget Schwägalp AR


Sieger: Thomas Sutter, Appenzell mit 57.75 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 5500

Im Schlussgang trennen sich Thomas Sutter und Arnold Forrer nach 12 Minuten gestellt.

21.8.2004

39 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Luzern



Thomas Sutter steht im Schlussgang und gewinnt seinen fünften eidgenössischen Kranz
5a. Sutter Thomas, Appenzell mit 76.50 Punkten


Schwingerkönig 2004 - Abderhalden Jörg

Anzahl Schwinger: 281

Das Eidgenössische Schwin- und Älplerfest vom 21. und 22.August 2004 war zweifelsohne ein Schwingfest der Superlative. Das OK von Luzern, angeführt von OK-Präsident Anton Schwingruber und den drei OK-Vizepräsidenten Hansruedi Hasler, Alois Isenegger und Albert Vitali, organisierte ein Schwingfest, das jedes Schwinger- und Zuschauerherz höher schlagen liess.

Die prächtige und wundervoll geschmückte Schwingerarena liess wohl keine Wünsche mehr offen. Es war wirklich eine Augenweide - durchdacht bis ins kleinste Detail. Auch die dazu gehörende Infrastruktur war lobenswert und einzigartig. Hinzu kam noch das geradezu ideale Schwingfestwetter. All dies und vieles mehr spornte die 281 angetretenen Schwinger zu Höchstleistungen an.

Die Schwinger zeigten den 43`000 Zuschauern perfekten und sehr attraktiven Schwingsport. Zusätzlich reisten noch mehrere tausend Personen an den drei Festtagen nach Luzern, um in den Genuss einer einzigartigen Feststimmung zu kommen.

281 Schwinger aufgeteilt in:
52 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
30 Schwinger NWSV
28 Schwinger SWSV
6 Schwinger Gäste

11.7.2004

 

Appenzeller Kantonalschwingfest


Sieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 140
Anzahl Zuschauer: 2000

Im Schlussgang trennen sich die beiden Eidgenossen Thomas Sutter, Appenzell, und Markus Thomi, Wigoltingen, nach zwölf Minuten unentschieden.

26.8.2001

6 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Nyon



Thomas Sutter gewinnt seinen vierten eidgenössischen Kranz
4. Sutter Thomas T Appenzell mit 76.50 Punkten


Schwingerkönig 2001 - Forrer Arnold

Anzahl Schwinger 292

90 Schwinger ISV
81 Schwinger NOS
50 Schwinger BKSV
30 Schwinger NWS
29 Schwinger SWS
12 Schwinger Gäste

20.5.2001

 

91. Zürcher Kantonal-Schwingertag in Obfelden/ZH


Sieger Thomas Sutter, Appenzell mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 165
Anzahl Zuschauer 3000

Der Schlussgang zwischen Daniel Bachmann und Urs Bürgler endet nach 12 Minuten unentschieden.

27.8.2000

4 Bilder
 

1. Schwägalp-Schwinget Schwägalp AR


Sieger: Suter Thomas, Appenzell mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 95
Anzahl Zuschauer 3800

Thomas Sutter bezwang Beat Abderhalden in der neunten Minute mit Kurz.

13.8.2000

 

Bündner-Glarner Schwingertag in Davos/Sertig


Sieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 134
Anzahl Zuschauer: 3300

Thomas Sutter, Appenzell, bezwang in der zweiten Minute des Schlussganges Simon Schild, Hugelshofen, mit einem hochgezogenen Kurz und feierte damit bereits seinen vierten Kranzfestsieg der laufenden Saison.

2.7.2000

 

Appenzeller Kantonal Schwingertag in Speicher


Sieger: Sutter Thomas, mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 141
Anzahl Zuschauer: 2900

Im Schlussgang besiegte Thomas Sutter, Appenzell, seinen um zwei Jahre älteren Klubkameraden Urs Bügler, Oberried, nach viereinhalb Minuten mit Gammen und Nachdrücken.

4.6.2000

10 Bilder
 

St.Galler Kantonalschwingfest in Flawil


Drei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Sutter Thomas, 58.50 Punkten
1b. Abderhalden Jörg, 58.50 Punkten
1c. Forrer Arnold, 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 210
Anzahl Zuschauer: 2800

Schlussgang zwischen "Königen"! Der amtierende Schwingerkönig, Jörg Abderhalden, musste sich nach einem Überwurf seines Vorgängers, Thomas Sutter, geschlagen geben. Mit je 58.50 Punkten teilten sie sich, zusammen mit Arnold Forrer, den Festsieg.

1.9.1999

24 Bilder
 

Unspunnen-Schwinget Interlaken BE



2b. Sutter Thomas Appenzell mit 57.50 Punkten


Sieger: Abderhalden Jörg, Nesslau mit 57.75 Punkten

22.8.1999

 

Schaffhauser Kantonalschwingfest in Beggingen


Sieger: Sutter Thomas mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 132
Anzahl Zuschauer: 1500

Der animierte Schlussgang zwischen den beiden Königen Thomas Sutter und Jörg Abderhalden endet unentschieden. Für Thomas Sutter reichte es dennoch zum ersten Schaffhauser Kantonalfestsieg.

30.8.1998

54 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Bern



Thomas Sutter gewinnt seinen dritten eidgenössischen Kranz
3b. Sutter Thomas, Appenzell mit 76.25 Punkten


Schwingerkönig 1998 - Abderhalden Jörg

298 Schwinger

60 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
76 Schwinger NOS
34 Schwinger NWS
30 Schwinger SWS
13 Schwinger Gäste

24.5.1998

 

St.Galler Kantonalschwingfest in St.Gallen


Sieger: Sutter Thomas mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 233
Anzahl Zuschauer: 2500

Nicht nur die fünf vorangehenden Gänge sondern auch den Schlussgang, gegen Jörg Abderhalden, gewann Thomas Sutter souverän und setzte sich damit eindeutig an die Ranglistenspitze.

3.5.1998

 

Thurgauer Kantonal Schwingertag in Tägerwilen


Sieger: Sutter Thomas mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 167
Anzahl Zuschauer: 2000

Thomas Sutter bezwang im Schlussgang nach nur dreissig Sekunden seinen Bruder Kuno.

14.7.1996

 

Appenzeller Kantonalschwingertag in Lutzenberg


Sieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 168
Anzahl Zuschauer: 2100

Im Schlussgang besiegte Schwingerkönig Thomas Sutter, Appenzell, nach nur einer Minute Kampfdauer, Beat Schläpfer, Heiden, mit Gammen platt.

7.7.1996

 

Nordostschweizerischer Schwingertag in Schwanden



Thomas Sutter gewinnt das Nordostschweizer Teilverbandsfest


Sieger: Thomas Sutter, Appenzell mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 241
Anzahl Zuschauer: 4100

Im Schlussgang besiegte Thomas Sutter, Appenzell, nach drei Minuten den Kindhausener Christian Vogel mit einem unwiderstehlichen Kurzzug und feierte damit seinen ersten NOS-Festsieg.

2.6.1996

 

82. St.Galler Kantonalschwingfest in Wil


Sieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 224
Anzahl Zuschauer: 2500

Schwingerkönig Thomas Sutter meisterte im Schlussgang seinen Klubkameraden Urs Bürgler nach gut vier Minuten mit einem satten Gammen.

20.8.1995

3 Bilder
 

THOMAS SUTTER - Schwingerkönig 1995


In Chur holt sich Thomas Sutter das begehrte Eichenlaub gegen Eugen Hasler, der zum zweiten Mal einen Schlussgang verliert.

19.8.1995

3 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing und Älplerfest in Chur


Schwingerkönig 1995 - Sutter Thomas

Angenehmes Wetter.
291 Schwinger.
40`000 Zuschauer.
Kampfgerichtspräsident:
Obmann Josef Bucher, Wohlhusen.
OK-Präsident: Christian Durisch, Chur.
Festansprache: Frau Bundesrätin Ruth Dreifuss
Im Kranzausstich: 168 Schwinger.
Kränze: 46
Schwingerkönig: Sutter Thomas.
Schlussgang: Sutter Thomas bezwingt nach sechs Minuten den Innerschweizer Hasler Eugen.

16.7.1995

2 Bilder
 

Bündner-Glarner Kantonaler Schwingertag


Sieger: Sutter Thomas mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 150
Anzahl Zuschauer: 1500

Im Schlussgang besiegt Thomas Sutter in der dritten Minute den Bündner Fredi Crüzer mit einem unwiederstehlichen Gammen und kann sich als überlegener Festsieger feiern lassen.

21.5.1995

3 Bilder
 

Zürcher Kantonaler Schwingertag in Grünigen


Vier Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a Vogel Christian, 57.75 Punkte
1b Sutter Thomas, 57.75 Punkte
1c Rettich Toni, 57.75 Punkte
1d Meli Karl, 57.75 Punkte

Anzahl Schwinger: 161
Anzahl Zuschauer: 3000

Nach dem resultatlosen Schlussgang zwischen Christian Vogel, Kindhausen, und Urs Bürgler, Appenzell, gab es mit Christian Vogel, Thomas Sutter, Toni Rettich, und Karl Meli gleich vier Festsieger.

7.5.1995

 

Thurgauer Kantonal Schwingertag in Bettwiesen


Sieger: Sutter Thomas mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 130
Anzahl Zuschauer: 2500

Im Schlussgang bezwingt Thomas Sutter in der vierten Minute Markus Thomi, Wigoltingen, mit einem prächtigen Gammen.

24.7.1994

 

Bündner-Glarner Schwingertag in Flims


Sieger: Sutter Thomas mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 160
Anzahl Zuschauer: 2000

Im Schlussgang besiegt Thomas Sutter, Appenzell, den Bündner Christian Ambühl, Sertig, in der siebten Minute mit "Knietätsch".

5.9.1993

3 Bilder
 

Unspunnen-Schwinget Interlaken BE (Alphirtenfest)


Sieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 58.25 Punkten

Mit Thomas Sutter gewann 1993 erstmals ein Vetreter des Nordostschweizerischen Verbandes das Unspunnen-Schwinget. Der Appenzeller setzte sich gegen den angeschlagenen Berner Christian von Weissenfluh durch.

5.9.1993

 

THOMAS SUTTER - Unspunnen-Sieger 1993


Unspunnen-Schwinget Interlaken BE
Festsieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 58.25 Punkten

Das Notenblatt von Thomas Sutter:
1.Gang: Sutter Thomas - Bergmann Josef 10.00
2.Gang: Sutter Thomas - Vitali Werner 9.00
3.Gang: Sutter Thomas - Bissig Stefan 9.75
4.Gang: Sutter Thomas - Käser Adrian 9.75
5.Gang: Sutter Thomas - Schöni Urs 10.00
6.Gang: Sutter Thomas - von Weissenfluh Christian 9.75

18.7.1993

 

Appenzellischer Kantonal-Schwingertag in Bühler


Sieger: Sutter Thomas mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 137
Anzahl Zuschauer: 1600

Im Schlussgang besiegt Thomas Sutter, Appenzell, in der achten Minute Max Giger, Teufen, mit Gammen und wiederholt damit seinen Vorjahressieg.

15.8.1992

 

Eidgenössisches Schwing und Älplerfest Olten



Thomas Sutter gewinnt seinen ersten eidgenössischen Kranz
6e. Sutter Thomas, Appenzell mit 75.50 Punkten


Schwingerkönig 1992 - Rüfenacht Silvio

Schönes Wetter.
287 Schwinger.
40`000 Zuschauer.
Kampfgerichtpräsident: Obmann Josef Bucher, Wohlhusen.
OK-Präsident: Ständerat Rolf Büttiker
Festansprache: Bundesrat Adolf Ogi.
Kränze: 42
Im Kranzausstich: 157 Schwinger.
Schwingerkönig: Rüfenacht Silvio
Schlussgang: In der dritten Minute bezwingt Rüfenacht Silvio den um sieben Jahre älteren Schneider Jörg mit einem unwiderstehlichen Kurzzug platt.

1.Rüfenacht Silvio, Hettiswil
2.Hasler Eugen, Galgenen
3.Grüter Markus, Zell LU
Hüsler Daniel, Menznau
Klarer Rolf, Muttenz

19.7.1992

2 Bilder
 

Appenzeller Kantonalschwingertag in Urnäsch


Sieger: Sutter Thomas mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 135
Anzahl Zuschauer: 1500

Mit dem Maximum von 50 Punkten trat Thomas Sutter, Appenzell, im Schlussgang gegen Emil Giger, Bühler, an. Trotz des unentschiedenen Ausganges reichte es dem erst 19jährigen Thomas Sutter zum komfortablen Festsieg.

24.6.1990

3 Bilder
 

Nordostschweizerischer Schwingertag in Hausen am Albis



Thomas Sutter gewinnt seinen ersten Nordostschweizer Teilverbandskranz


Sieger: Kurt Schneiter, Jona mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 238
Anzahl Zuschauer: 6000

Schlussgang: Kurt Schneiter, Jona, gewinnt in der dritten Minute mit Lätz und Eindrücken der Brücke gegen Hans Lüthi, Igis.