Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Raphael Zwyssig ***

40 Kränze


Schwingklub Gais 2005 - 2019

2016

10.7.2016

 

Appenzeller Kantonalschwingfest Schwende AI



Raphael Zwyssig gewinnt das Appenzeller Kantonale


Siegerr: Zwyssig Raphael, Gais mit 59.00 Punktern

Anzahl Schwinger 151
Anzahl Zuschauer 2600

Der Schlussgang zwischen den beiden Eidgenossen und Klubkameraden Raphael Zwyssig und Michael Bless endete nach zwölf Minuten gestellt. Zwyssig stand dank des Punktevorsprungs bereits nach fünf Gängen als alleiniger Festsieger fest.

26.6.2016

 

121. Nordostschweizer Schwingfest Wattwil SG



4e. Zwyssig Raphael, S *** Gais 57.25


Sieger: Orlik Armon, Maienfeld mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger 168
Anzahl Zuschauer 6100

Armon Orlik gewinnt gegen Samuel Giger nach 3:20 Minuten mit Kurz und Nachdrücken.

19.6.2016

 

Fête Alpestre Lac Noir/Schwarzsee-Schwingfest


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 3450

Matthias Sempach remporte le titre au « Lac Noir »
Les Bernois ont dominé les différentes passent par leur expérience des rencontres à haut et une condition physique défiant toute concurrence.

5.6.2016

 

Fête de lutte du Jura Bernois La Cuisiniére


Sieger: Bless Michael, Gais mit 57.75 Punkten

Anzahl Schwinger 149
Anzahl Zuschauer 1800

Bei bedecktem Wetter und vielen Zuschauern konnten im Berner Jura auf 100m.ü.m ein gemütliches Schwingfest durchgeführt werden.
Gnägi Florian und Aeschbacher Matthias hatten sich im Schlussgang einen zähen Zweikampf geliefert.
Der lachende dritte Bless Michael aus Gais erbte den Sieg.

29.5.2016

 

102. St.Galler Kantonalschwingfest Uzwil


Sieger: Clopath Beat, Bonaduz mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 185
Anzahl Zuschauer 3800

Beat Clopath gewinnt gegen Armon Orlik nach 4:14 Minuten mit Gammen.

2015

19.7.2015

 

Bündner – Glarner Kant. Schwingfest Schiers


Sieger: Bösch Daniel, Zuzwil mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 146
Anzahl Zuschauer 3100

Im Schlussgang gewinnt Daniel Bösch nach 6.09 Min. mit Lätz gegen Beat Clopath.

12.7.2015

 

110. Rigi-Schwinget Rigi Staffel SZ


Sieger: Ulrich Andreas, Gersau mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 4500

Den Schlussgang gewinnt Andreas Ulrich gegen Philipp Laimbacher nach 5.20 Min. mit Kurz.

4.7.2015

 

Appenzeller Kantonalschwingfest Waldstatt AR


Sieger: Zwyssig Raphael, Gais AP mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 153
Anzahl Zuschauer 1800

Den Schlussgang gewinnt Raphael Zwyssig nach 11.26 Min. durch Abfangen eines Schlunggs und Nachdrücken gegen Nöldi Forrer.

14.6.2015

 

Stoos-Schwinget Stoos SZ


Sieger: Laimbacher Philipp, Sattel mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2800

Den Schlussgang gewinnt Philipp Laimbacher gegen Joel Wicki.

31.5.2015

 

101. St. Galler Kantonalschwingfest Walenstadt


Sieger: Bösch Daniel mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 189
Anzahl Zuschauer 5300

Daniel Bösch gewinnt das 101. St. Galler Kantonalschwingfest nach einem gestellten Schlussgang gegen Michael Rhyner. (Foto: Werner Schaerer)

3.5.2015

 

110. Thurgauer Kantonalschwingfest in Bichelsee-Balterswil


Sieger: Bösch Daniel, Zuzwil mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 144
Anzahl Zuschauer 2200

Den Schlussgang gewinnt Daniel Bösch (li) gegen Tobias Krähenbühl nach 2.36 Min. mit Kurz und Nachdrücken.
2014

13.7.2014

7 Bilder
 

Appenzeller Kantonalschwingfest Waldstatt AR


Sieger: Bless Michael, Gais mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 149
Anzahl Zuschauer 2200

Den Schlussgang gewinnt Michael Bless nach 45 Sekunden gegen Andreas Fässler.

29.6.2014

 

119. Nordostschweizer Schwingfest Wigoltingen TG


Sieger: Bösch Daniel, Sirnach mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 178
Anzahl Zuschauer 4200

Den Schlussgang gewinnt Daniel Bösch nach 57 Sekunden mit seinem Kurz spezial gegen Urs Abderhalden.

25.5.2014

6 Bilder
 

100. St. Galler Kantonalschwingfest Gossau


Sieger: Bösch Daniel, Sirnach mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 204
Anzahl Zuschauer 5000

Den Schlussgang gewinnt Daniel Bösch nach 6.13 Minuten mit Kurz und Nachdrücken gegen Michael Bless.

11.5.2014

7 Bilder
 

104. Zürcher Kantonalschwingfest Wila ZH


Sieger: Bösch Daniel, Sirnach mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 168
Anzahl Zuschauer 5000

Schlussgang: Daniel Bösch bezwingt Michael Bless nach 5.07 Min. mit Kniekehlengriff
2013

1.9.2013

4 Bilder
 

Eidg. Schwing- und Älplerfest in Burgdorf



Erster eidgenössischer Kranz für Raphael Zwyssig
11a. Zwyssig Raphael ** Gais NOSV mit 75.00 Punkten


Schwingerkönig 2013 - Sempach Matthias

Anzahl Schwinger 278
Anzahl Zuschauer 52000


Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Burgdorf endete mit einem grossartigen Triumph des 27-jährigen Matthias Sempach. Der Oberaargauer aus Alchenstorf bezwang währenden den beiden Tagen alle 8 Gänge in überzeugender Manier. Im Schlussgang vor rund 52`000 Zuschauern siegte Matthias Sempach gegen den 28-jährigen Berner Seeländer Christian Stucki nach 11 Minuten und 45 Sekunden mit einem Fussstich und nachdrücken am Boden. Christian Stucki gelangte als punktehöchster des Ausschwingens in den Schlussgang
Ausser der hervorragenden Leistung des neuen Schwingerkönigs mussten die übrigen Titelfavoriten immer wieder Rückschläge einstecken, was bis zum Festende zu einem äusserst spannenden Wettkampf führte.

Von den total 42 Abgegebenen Kränzen erkämpften sich die:
- Nordostschweizer 11
- Innerschweizer 15
- Berner 12
- Nordwestschweizer 4
- Südwestschweizer 0

Der in allen Belangen ausgezeichnet organisierte Anlass konnte bei idealen äusseren Bedingungen durchgeführt werden

7.7.2013

2 Bilder
 

Appenzeller Kantonalschwingfest Waldstatt AR



Raphael Zwyssig gewinnt den Appenzeller Kranz
3. Zwyssig Raphael ** Gais AP mit 58.00' Punkten


Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 58.75 Punkten
.
Anzahl Schwinger 140
Anzahl Zuschauer 2100

Arnold Forrer gewinnt nach 45 Sekunden den Schlussgang gegen Markus Schläpfer mit Gammen und Nachdrücken.

30.6.2013

Videos (2)
 

Nordostschweizerisches Schwingfest in Gais (AR)



Nordostschweizer Teilverbandskranz für Raphael Zwyssig
8a. Zwyssig Raphael ** Gais AP mit 56.50 Punkten


Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 190
Anzahl Zuschauer 5'200

Schlussgang:
Arnold Forrer (Stein) bezwingt Pascal Gurtner (Schaffhausen) nach 1:50 Minuten mit Gammen rechts.


Festbericht:
Arnold Forrer hat beim Nordostschweizerischen Schwingfest in Gais seinen sechsten Sieg am eigenen Teilverbandsfest errungen. Im Schlussgang besiegte er den Schaffhauser Nicht-Eidgenossen Pascal Gurtner. Forrer, der die ersten vier Gänge gewann, traf im Fünften ein erstes Mal auf Pascal Gurtner, dabei wollte keine Entscheidung fallen. Im Schlussgang ging dann der Schwingerkönig von 2001 aber bestimmter ans Werk. Forrer zeigte sich von seiner Schulter- und Rippenverletzung bestens erholt und besiegte am Morgen mit Thomas Zaugg und Mario Thürig zwei Gast-Eidgenossen. Auf dem zweiten Rang klassierte sich Lokalmatador Michael Bless, der nach der Auftaktniederlage gegen Adrian Laimbacher gewaltig aufholte.

Nur drei Gästekränze verteilt
Gurtners wegweisender Gang, war der Sieg im dritten Gang über den Schwyzer Christian Schuler. Somit waren die starken Gästeschwinger überraschend, bereits am Mittag aus der Entscheidung gefallen. Insgesamt wurden 24 Kränze abgegeben. Von den Gästen kamen nur die Drei Schwinger Adrian Laimbacher, Thomas Zaugg und Matthias Siegenthaler zu Kranzloorbeeren. Zum Kranzgewinn benötigte es 56,25 Zähler. Seinen allerersten Schwingerkranz sicherte sich der St. Galler Oberländer Edi Bernold.
2012

24.6.2012

 

117. Nordostschweizer Schwingfest Silvaplana GR



Nordostschweizer Teilverbandskranz für Raphael Zwyssig
6h. Zwyssig Raphael ** Gais mit 57.00 Punkten


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Sempach Matthias, Alchensdorf (BKSV)
1b..Bösch Daniel, Sirnach SG (NOS) mit je 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 190
Anzahl Zuschauer 4800

Im Schlussgang bezwingt der Berner Gast Matthias Sempach nach 4.17 Min. Daniel Bösch mit einem Brienzer vorwärts und klassiert sich zusammen mit seinem Schlussganggegner im 1. Rang.
2009

5.7.2009

3 Bilder
 

Appenzeller Kantonalschwingfest in Bühler AR


Sieger: Jörg Abderhalden, Nesslau. mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 142
Anzahl Zuschauer 2300

Jörg Abderhalden und Andy Büsser trennen sich im Schlussgang unentschieden. Abderhalden kann damit sein erstes, nach langer verletzungsbedingter Pause bestrittenes Schwingen gleich wieder gewinnen.

24.5.2009

 

St.Galler Kantonalschwingfest in Weesen


Sieger: Arnold Forrer, Stein mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 218
Anzahl Zuschauer 3600

Im Schlussgang der beiden Toggenburger Eidgenossen besiegte Nöldi Forrer seinen Verbandskameraden Andy Büsser nach Ablauf von nicht ganz zwei Minuten mit Kreuzgriff/Gammen. Die Revanche für die Niederlage am Thurgauer Kantonalen war somit gelungen. Für König Nöldi war dies der bereits vierte Sieg am St. Galler Kantonalen nach 2002 / 2003 / 2007. Verlierer Andy Büsser rutschte mit dieser Niederlage auf Rang 5 zurück. Den Ehrenplatz belegte Urban Götte, ein weiterer Toggenburger. Rang drei teilen sich der Taminstaler Fredi Kohler, Daniel Bösch und der Zuger Gast Bruno Müller.

3.5.2009

2 Bilder
 

Thurgauer Kantonalschwingfest in Halingen TG


Sieger: Büsser Andi, Ottoberg. mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 150
Anzahl Zuschauer 2500

Noldi Forrer durfte mit einem halben Punkte Vorsprung gegen Andi Büsser in den Gang starten. Es wurde beidseitig verhalten geschwungen ohne dabei in eine gefährliche Lage zu kommen. Als der Kampfrichter die letzte Minute des auf zehn Minuten ansagten Gangs bekannt gab, versuchte der Eidgenoss Noldi Forrer mit äusserem Hacken den Gang für sich zu entscheiden. Dabei vermochte Andi Büsser die Lage zu nutzen und konterte mit ablehren über das Knie und konnte somit den Schlussgang für sich entscheiden. Der in Ottoberg wohnhafte und für den St. Galler Verband angetretene Andi Büsser durfte sich zum ersten Mal als Festsieger am Thurgauer Kantonalen feiern lassen.
2008

27.7.2008

3 Bilder
 

Bündner-Glarner Kantonalschwingfest in Flims GR


Drei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a..Fausch Stefan, Seewis
1b..Clopath Beat, Bonaduz mit je 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 148
Anzahl Zuschauer 3200

Im Schlussgang gewinnt Stefan Fausch in der achten Minute mit einem herrlichen Kurz gegen seinen bündner Verbandskameraden Toni Rettich. Punktgleich im ersten Rang klassiert sich Beat Clopath, welcher sich die nötige Maximalnote gegen Christoph Günthardt sicherte.

6.7.2008

 

Appenzeller Kantonalschwingfest in Herisau AR


Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 58.50 Punkten

Anzahl Zuschauer 2200

Im Schlussgang standen sich Arnold Forrer und Martin Glaus gegenüber. Nach vier Minuten legte Forrer seinen Gegner mit einer Kurz-Hüft-Kombination zu Boden. Beim Nachdrücken im Sägemehl hatte Glaus keine Chance mehr, sich aus der misslichen Lage zu befreien. Geprägt war das Wettkampfgeschehen vom frühen Aus des Mitfavoriten Jörg Abderhalden. Jörg verletzte sich im ersten Gang gegen Bruno Gisler an der Schulter und musste den Wettkampf aufgeben.
2007

1.7.2007

 

Appenzeller Kantonal-Schwingertag Reute AR


Sieger: Abderhalden Jörg, Nesslau mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger 149
Anzahl Zuschauer 1600

In der sechsten Minute bezwingt der Schwingerkönig Jörg Abderhalden sienen Klubkolleggen Jakob Roth mit Ableeren über's Knie. Er feiert somit seinen 4. Festsieg am Appenzeller Kantonalen Schwingertag.

17.6.2007

 

112. Nordostschweizerisches Schwingfest Cazis GR


Sieger: Abderhalden Jörg, Nesslau mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 200
Anzahl Zuschauer 5000

Zum dritten Mal standen sich die beiden Könige Jörg Abderhalden, Nesslau, und Arnold Forrer, Stein, in diesem Jahr im Schlussgang eines Kranzschwingfestes gegenüber. Vor dem Schlussgang, der auf 10 Minuten angesagt wurde, stand Jörg Abderhalden mit einem Punkt Vorsprung in der Poleposition. Um den Festsieg zu realisieren, musste also Arnold Forrer die Initiative übernehmen. Die beiden vorgängigen Schlussgangniederlangen am Zürcher und am St. Galler liessen darauf schliessen, dass Jörg Abderhalden nicht gewillt war, sich zum dritten Mal nacheinander zu den Verlierern schicken zu lassen. In einem taktisch geprägten Gang verwaltete der amtierende Schwingerkönig seinen Vorsprung geschickt und wurde nach den Jahren 98/99/2000/2004/2005/2006 zum siebten Mal Festsieger am Nordostschweizerischen Schwingertag.

3.6.2007

 

93. St. Galler Kantonalschwingfest Mels SG



7a. Zwyssig Raphael, Gais 57.00
Erster Kranzgewinn für Raphael Zwyssig


Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger 229
Anzahl Zuschauer 4000

Im Schlussgang der beiden Könige gewinnt Noldi Forrer gegen seinen Wattwiler Klubkameraden Jörg Abderhalden nach gut 5 Minuten mit Kniekehlengriff und siegt damit am St. Galler Kantonalen bereits zum 4. Mal.