Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Josef Bissig ***

51 Kränze


Schwingersektion Nidwalden 1966 - 1981

29.7.1979

5 Bilder
 

Brünig-Schwinget



Brünig - Sieg für Sepp Bissig


Sieger: Bissig Josef, Ennetbürgen mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 130
Anzahl Zuschauer: 7000

Im Schlussgang bezwingt Josef Bissig den Berner Johann Santchi. In allen Gängen wurden dem Nidwaldner mit Fritz Kammer, Rudolf Tschannen, Hansueli Fuhrer, Mathias
Habegger, Hansueli Mühlethaler nur Berner Schwinger zugeteilt.

24.6.1979

2 Bilder
 

Schwing- und Älplerfest auf dem Stoos SZ


Sieger: Bissig Josef, Ennetbürgen mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 90
Anzahl Zuschauer: 2000

In einem heftigen Gewitterregen besiegt Josef Bissig in der siebten Minute des Schlussganges seinen Gegner Norbert Stebler mit Kurz.

26.6.1977

 

69. Innerschweizer Schwingfest in Oberdorf/Stans



4d. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.25 Punkten


Sieger: Kopp Hans, Engelberg mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 208
Anzahl Zuschauer: 5000

Im Schlussgang gewinnt Hans Kopp nach 5 Minuten mit Gammen gegen Leo Betschart.

19.6.1977

 

Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Lungern



2. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 58.00 Punkten


Sieger: Kopp Hans, Engelberg mit 59.25 Punkten

22.8.1976

 

Allweg Schwinget Ennetmoos NW



3b. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.00 Punkten


Sieger: Kopp Hans, Attinghausen mit 57.75 Punkten

Kranzgewinner aus der Schwingersektion Nidwalden:
3b.Rang Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.00 Punkten

18.7.1976

 

68.Innerschweizerr Schwing- und Älplerfest in Muotathal



5b. Bissig Josef, Ennetbürgen


Sieger: Wolfensberger Max, Dürnten mit 58.50 Punkten

Anzahl Zuschauer: 6000

Im Schlussgang siegt Max Wolfensberger gegen Josef Burch, Luzern, nach 12 Sekunden mit anziehen und überdrücken platt.

Als OK-Präsident amtete Josef Bürgler, Muotathal.
Als mit der Schulanlage Muota und der topfebenen Stumpenmatt die nötige Infrastruktur vorhanden war, reifte im Schwingklub Muotathal der Entschluss das Innerschweizer Schwingfest durchzuführen. Am 18. Juli 1976 einem wolkenlosen Hochsommertag ging der Innerschweizer Verbandsanlass reibungslos über die Bühne. 6´000 Zuschauer strömten herbei.
Mit dem Schwingklub war die ganze Talbevölkerung stolz auf das Gelingen dieses Grossanlasses. Eine verschworene Gemeinschaft, hatte gezeigt was in Ihr steckt. Der Schwingklub Muotathal gewann mit der mustergültigen Organisation des Innerschweizer Schwingfestes viel an Ansehen und Symphatie.

9.5.1976

 

55. Urner Kantonal-Schwingfest in Erstfeld



2b. Bissig Josef mit 57.75 Punkten


Sieger: Kopp Hans, Niederönz mit 58.25 Punkten

Den Schlussgang gewinnt der Turnerschwinger Hans Kopp gegen Hans Loretz aus Haldiberg.

4.4.1976

 

Gedenkschwinget 500 Jahre Schlacht bei Murten



3c. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.50 Punkten


Festsieger: Meli Karl, Wintethur mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 102
Anzahl Zuschauer: 7000

In einem auf Biegen und Brechen geführten Schlussgang fasste Meli in der 9.Minute Kopfgriff, liess sich schlunggartig rückwärts fallen und donnerte seinen Verbandskameraden Franz Schatt ins Sägemehl.

Die Wettkämpfe wurden in der Sporthalle Muntelier durchgeführt. Das Kampfgericht wurde durch den Eidgenössischen Schwingerverband gestellt. Hingegen lag die
Organisation des Anlasses in den Händen des Schwingklubs Murten, dem das eidgenössische Ehrenmitglied Fritz Marthaler als OK-Präsident vorstand. Den Schwingern wurde eine holzgeschnitzte Schwingerfigur als Einheitspreis abgegeben.

1.6.1975

 

54. Urner Kantonal-Schwingfest in Altdorf



2. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 58.25 Punkten


Sieger: Zurfluh Ambros, Attinghausen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 150
Anzahl Zuschauer 1500

Den Schlussgang gewinnt Ambros Zurfluh gegen Hans Arnold.aus Kriens.

8.5.1975

 

Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Sachseln



Sepp Bissig gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kantonale


Sieger: Bissig Josef, Ennetbürgen mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 206
Anzahl Zuschauer 1800

Josef Bissig gewinnt den Schlussgang gegen Bernhard Arnold aus Schattdorf.

24.8.1974

 

Eidgenössisches Schwing und Älplerfest in Schwyz



Sepp Bissig gewinnt seinen zweiten eidgenössischen Kranz


Samstag bedeckt, am Sonntag ziemlich sonniges Wetter.
286 Schwinger.
34`000 Zuschauer.
Kampfgerichtspräsident: Obmann Ernst Marti, Scheunen
OK-Präsident: Nationalrat Dr.Joachim Weber.
Festansprache: Bundesrat Dr.Kurt Furgler.
Kränze: 39
Im Kranzausstich: 132 Schwinger.
Schwingerkönig: Hunsperger Rudolf.
Schlussgang: In der sechsten Minute besiegte Rudolf Hunsperger seinen Verbandskameraden Fritz Uhlmann mit Lätzabdrehen platt.

1.Hunsperger Rudolf, Habstetten
2.Kobelt Max, Altstätten
3.Leuba Jean, Schaffhausen

28.7.1974

2 Bilder
 

Brünig-Schwinget Brünig Passhöhe OW



8b. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 56.50 Punkten
Brünigkranz


Sieger: Hunsperger Rudolf, Habstetten mit 60.00 Punkten

Anzahl Zuschauer 7000

Ruedi Hunsperger gewinnt nach 30 Sekunden gegen Thomas Bisig mit Gammen platt.

21.7.1974

 

66. Innerschweizerisches Schwing- und Älplerfest in Zug



4a. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.50 Punkten


Sieger: Burch Josef, Horw mit 58.25 Punkten

Das Notenblatt des Festsiegers:
+ Bisig Thomas
o Anderegg Hansruedi
+ Küttel Andreas
+ Hausherr Remo
+ Bachmann Paul
+ Bissig Josef

16.6.1974

 

Schwing- und Älplerfest auf dem Stoos SZ



3. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.25 Punkten


Sieger: Wolfensberger Max, Stäfa (NOS) mit 58.25 Punkten

19.5.1974

 

Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Kerns



5a. Bissig Josef, Ennetbürgen mit 57.00 Punkten
Kranzgewinn


Sieger: Loretz Hans, Schattdorf mit 58.50 Punkten

2.9.1973

20 Bilder
 

9. Kilchberger-Schwinget



8. Bissig Josef, Ennetbürgen


Sieger: Meli Karl, Winterthur mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 58
Anzahl Zuschauer 10'000

Im Schlussgang gewinnt Karl Meli mit Schlungg gegen Christian Eggler.

Den Schönschwingerpreis gewinnt der Berner Christian Eggler

6.5.1973

 

52. Urner Kantonales Schwingfest in Attinghausen



Erster Festsieg am Urner Kantonalen für Sepp Bissig


Sieger: Bissig Josef, Ennetbürgen mit 58.75 Punkten

20.8.1972

 

Eidgenössisches Schwing und Älplerfest in La Chaux-de-Fonds



Sepp Bissig gewinnt seinen ersten eidgenössischen Kranz


Kaltes Regenwetter, Sonntag etwas besser.
284 Schwinger.
22`000 Zuschauer.
Kampfgerichtspräsident: Obmann Ernst Marti, Scheunen.
OK-Präsident: Stadtpräsident Maurice Payot.
Festansprache: Bundesrat Pierre Graber.
Kränze: 47
Im Kranzausstich: 121 Schwinger.
Schwingerkönig: Roschi David.
Schlussgang: Nachdem Roschi verschiedentlich in ungemütliche Lage gerät, mäht er den stämmigen Turner Karl Bachmann mit Halblang nieder. Obwohl er bei der nachfolgenden Bodenarbeit erneut in Schwierigkeiten kommt, behält er ruhig Blut und Kampfübersicht, kann sich plötzlich ausdrehen und seinen Gegner überraschen.

1.Roschi David, Oberwil i/S.
2.Haldimann Hans, Schwarzenegg
3.Meli Karl, Winterthur

4.7.1971

 

6. Klewenalpschwinget Beckenried NW



Sepp Bissig gewinnt das Klewenalp-Schwinget


Sieger: Bissig Josef, Ennetbürgen mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger 70
Anzahl Zuschauer 500

Sepp Bissig gewann alle sechs Gänge souverän.

Im Schlussgang:
Bissig Josef gegen Käslin Franz

7.1971

 

Brünig-Schwinget Brünig Passhöhe OW


Sieger: Hunsperger Rudolf, Habstetten

Anzahl Schwinger 127
Anzahl Zuschauer 6'000

Den Schlussgang gewinnt Ruedi Hunsperger gegen Josef Bissig mit Kurz nach zweieinhalb Minuten.

28.5.1971

 

Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Alpnach


Sieger: Zurfluh Willi, Altdorf

Anzahl Schwinger 190
Anzahl Zuschauer 2'000

Im Schlussgang gewinnt Willi Zurfluh gegen Alfred Kiser nach 4 Minuten mit Kurz.

23.8.1970

 

Jubiläums-Schwingfest in Baden


Festsieger: Meli Karl; Winterthur

Den Schlussgang gewann Karl Meli nach 8 Minuten Wettkampfdauer gegen Marcel Buser.

2. Roschi David, Oberwil i/S
3. Buser Marcel, Muttenz
3. Gasser Peter, Ersigen

1967

 

Urner Kantonalschwingfest in Bürglen



4. Bissig Josef, Ennetbürgen
Erster Kranzgewinn für Josef Bissig


Sieger: Anton Steiner, Ingenbohl.

Anzahl Schwinger 180
Anzahl Zuschauer 4000

Am 28. Mai 1967 fand in Bürglen das Jubiläumsschwingfest 50 Jahre Urner Kantonaler Schwingerverband statt welches von 180 Schwingern bestritten und von Anton Steiner, Ingenbohl, gewonnen wurde. Rund 4'000 Zuschauer verfolgten die spannenden Zweikämpfe.