Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Ambros Arnold ***

25 Kränze


Schwingklub Bürglen 1992 - 2002

20.11.2001

 

Rücktritt von Ambros Arnold vom aktiven Schwingsport


Der 25 fache-Kranzgewinner und eidgenössische Kranzschwinger Ambros Arnold vom Schwingklub Bürglen beendet seine aktive Schwingerlaufbahn.

26.8.2001

6 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Nyon



Erster eidgenössischer Kranz für Ambros Arnold
9a. Arnold Ambros T Unterschächen mit 75.25 Punkten


Schwingerkönig 2001 - Forrer Arnold

Anzahl Schwinger 292

90 Schwinger ISV
81 Schwinger NOS
50 Schwinger BKSV
30 Schwinger NWS
29 Schwinger SWS
12 Schwinger Gäste

19.5.1996

 

92. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Sachseln



Ambros Arnold gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest


Vier Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Vitali Werner, Mauensee
1b. Suter Peter, Sattel
1c. Arnold Ambros, Unterschächen
1d. Burch Sepp, Sarnen mit je 57.75 Punkten

Der nach zehn Minuten resultatlos, endende Schlussgang zwischen Werner Vitali, Mauensee und Gregor Rohrer, Flüeli-Ranft, hatte zur Folge, dass sich neben Vitali noch drei weitere Schwinger, nämlich Peter Suter, Sattel, Ambros Arnold, Unterschächen und Sepp Burch, Sarnen, mit der gleichen Punktzahl im ersten Rang klassierten.