Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Melk Britschgi **

38 Kränze


Schwingersektion Sarnen 1998 - 2017

22.5.2016

 

95. Urner Kant. Schwingfest Schattdorf



8a. Britschgi Melk, S ** Alpnach Dorf 56.00


Sieger: Scheuber Lutz, Büren mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 167
Anzahl Zuschauer 2140

Im Schlussgang kann Scheuber nach 6 Minuten einen Kurzangriff von Benji von Ah abfangen und gewinnt somit sein erstes Kranzfest.40

5.5.2016

 

112. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Lungern


Sieger: Laimbacher Philipp, Schwyz mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 185
Anzahl Zuschauer 4200

4200 Zuschauer sahen einen gestellten Schlussgang zwischen Philipp Laimbacher und Matthias Glarner, der Gestellte reichte Philipp Laimbacher zum 20. Kranzfestsieg. Traumwetter herrschte für die 186 Teilnehmer, zu den 29 Kranzgewinner zählten 4 Neukranzer.

24.4.2016

 

97. Zuger Kantonal Schwingfest Hünenberg See


Sieger: Schuler Christian, Rothenthurm mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 181

Christian Schuler gewinnt den Schlussgang gegen seinen Klubkameraden Martin Grab.

31.5.2015

 

94. Urner Kantonales Schwingfest in Flüelen UR



9a. Britschgi Melk, Alpnach Dorf 56.50


Sieger: von Ah Benji, Guiswil mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 182
Anzahl Zuschauer 2500

Benji von Ah kann nach vier Minuten einen Angriff von Peter Imfeld erfolgreich kontern. (Foto: David Zurfluh)

18.5.2015

4 Bilder
 

111. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Sachseln



1b. Britschgi Melk, Alpnach Dorf 57.50
Melk Britschgi gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kranzfest


Vier Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Imhof Andi, Attinghausen
1b. Britschgi Melk, Alpnach Dorf
1c. Gasser Stefan, Alpnach Dorf
1d. Bernhard Lukas, Engelberg mit je 57.50 Punkten

Im Schlussgang stellen Andi Imhof und Melk Britschgi, der unattraktive Gang wird mit 8.75 benotet, Stefan Gasser und Lukas Bernhard schliessen auf, somit teilt sich ein Quartett den Sieg.

7.9.2014

12 Bilder
 

16. Kilchberger Schwinget Kilchberg ZH



22 a. Britschgi Melk **, Alpnach Dorf ISV 34.50


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 60
Anzahl Zuschauer 12500

Den Schlussgang gewinnt Schwingerkönig Matthias Sempach im 1. Zug mit seinem Spezialschwung gegen Philipp Laimbacher.

Den Schönschwingerpreis gewinnt Matthias Siegenthaler

27.7.2014

6 Bilder
 

Brünigschwinget Brünig Passhöhe OW



Brünig - Kranz für Melk Britschgi
5a. Britschgi Melk, Alpnach-Dorf 57.00


Sieger: Wenger Kilian, Horboden mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 120
Anzahl Zuschauer 6754

Den Schlussgang gewinnt Kilian Wenger nach 11.10 Minuten mit Kurz gegen Matthias Glarner.

25.5.2014

7 Bilder
 

93. Urner Kantonal Schwingfest Erstfeld


Sieger: Schuler Christian, Rothenthurm mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 170
Anzahl Zuschauer 2500

Den Schlussgang gewinnt Christian Schuler nach 56 Sekunden gegen Bruno Müller mit Kurz.

11.5.2014

9 Bilder
 

110. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Hergiswil NW



5a. Britschgi Melk, 57.00 Punkten


Sieger: Zimmermann Martin, Ennetbürgen mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 178
Anzahl Zuschauer 2400

Martin Zimmermann bezwang im Schlussgang Melk Britschgi in der neunten Minute mit einem wuchtigen Schlungg.

1.9.2013

4 Bilder
 

Eidg. Schwing- und Älplerfest in Burgdorf



Melk Britschgi muss nach einer Verletzung den Wettkampf beenden
35 Britschgi Melk ** Alpnach ISV mit 45.75 Punkten (Unfall)


Schwingerkönig 2013 - Sempach Matthias

Anzahl Schwinger 278
Anzahl Zuschauer 52000


Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Burgdorf endete mit einem grossartigen Triumph des 27-jährigen Matthias Sempach. Der Oberaargauer aus Alchenstorf bezwang währenden den beiden Tagen alle 8 Gänge in überzeugender Manier. Im Schlussgang vor rund 52`000 Zuschauern siegte Matthias Sempach gegen den 28-jährigen Berner Seeländer Christian Stucki nach 11 Minuten und 45 Sekunden mit einem Fussstich und nachdrücken am Boden. Christian Stucki gelangte als punktehöchster des Ausschwingens in den Schlussgang
Ausser der hervorragenden Leistung des neuen Schwingerkönigs mussten die übrigen Titelfavoriten immer wieder Rückschläge einstecken, was bis zum Festende zu einem äusserst spannenden Wettkampf führte.

Von den total 42 Abgegebenen Kränzen erkämpften sich die:
- Nordostschweizer 11
- Innerschweizer 15
- Berner 12
- Nordwestschweizer 4
- Südwestschweizer 0

Der in allen Belangen ausgezeichnet organisierte Anlass konnte bei idealen äusseren Bedingungen durchgeführt werden

2.8.2013

Videos (5)
 

Selektionen für das Eidgenössische 2013



Melk Britschig wird für das Eidgenössische in Burgdorf selektioniert


Die Selektionen der einzelnen Teilverbände sind erfolgt:
ISV - 85 Athleten
BKSV - 56 Athleten
NOS - 78 Athleten
NWS - 29 Athleten
SWSV - 27 Athleten

7.7.2013

12 Bilder
 

107. Innerschweizerisches Schwingrfest in Emmen



12b. Britschgi Melk ** Alpnach Dorf ONSV mit 55.50 Punkten


Sieger: Gisler Bruno, Rumisberg mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 227
Anzahl Zuschauer 10250

Bruno Gisler Rumisberg gewinnt nach 3 Minuten und 18 Sekunden mit Hüfter gegen Martin Koch aus Geuensee.


2.6.2013

2 Bilder
 

Urner Kantonalschwingfest Attinghausen



Urner Kantonaler Kranz für Melk Britschgi
2b. Britschgi Melk ** Stalden OW/NW mit 58.25 Punkten


Sieger: Von Ah Benji, Giswil mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 176
Anzahl Zuschauer 2000

Nach halber Gangdauer bezwingt Benji von Ah seinen Schlussganggegner Stefan Gisler.

Jungschwinget Attinghausen vom 01.06.2013
Anzahl Schwinger 130
Anzahl Zuschauer 200

1.7.2012

10 Bilder
 

106. Innerschweizerisches Schwingfest in Sarnen OW



Melk Britschgi verpasst den Innerschweizer Kranz nur um 0.25 Punkte
10a. Britschgi Melk ** Stalden OW/NW mit 55.75 Punkten


Sieger: Laimbacher Adrian, Schwyz mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 288
Anzahl Zuschauer 10000

Im Schlussgang gewinnt Adi Laimbacher gegen Andi Imhof nach 2.15 Min. mit Kurz.

20.5.2012

 

89. Schwyzer Kantonales Schwing- und Älplerfest Unteriberg


Sieger: Grab Martin, Rothenthurm SZ mit 58.75 Punkten

Anzahl Zuschauer 3000

Martin Grab, Rothenthurm, genügte ein gestellter Schlussgang gegen Adi Laimbacher zu seinem 3. Schwyzer-Sieg nach 2001 und 2003

13.5.2012

 

108. Ob-und Nidwaldner Kantonalschwingfest Giswil OW


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Mathis Marcel, Büren OW/NW
1b. Vonlaufen Alexander, Beckenried mit je 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 198
Anzahl Zuschauer 2350

Dank seinem Schlussgangsieg gegen den Eidgenossen Peter Imfeld kurz vor Zeitablauf kommt Marcel Mathis zu seinem 1. Kranzfestsieg. Im Rang 1b klassiert sich Alexander Vonlaufen.

4.9.2011

 

Unspunnen-Schwinget Interlaken BE


Sieger. Bösch Daniel, Sirnach mit 58.75 Punkten

Daniel Bösch bezwang im Schlussgang Christian Schuler nach 4.45 Minuten mit einem Kreuzgriff-Lätz.

Anzahl Schwinger 120
Anzahl Zuschauer 15160

13.6.2011

4 Bilder
 

Schwing- und Älplerfest auf dem Stoos SZ


Sieger: von Ah Benji, Giswil mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2800

Für den Schlussgang qualifizierten sich Benji von Ah mit 48.25 Punkten und Ueli Banz mit 47.75. Benji griff anfangs keck mit Gammen an. Nach 4.15 Minuten überraschte Benji seinen Gegner mit einem Übersprung und vervollständigte am Boden zum gültigen Resultat.

Martin Grab erklämpfte sich auf dem Stoos seinen 100sten Kranz.

5.6.2011

 

90. Urner Kantonalschwingfest in Flüelen


Sieger: Imhof Andi, Attinghausen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 180
Anzahl Zuschauer 2500

Andi Imhof besiegte im Schlussgang Lutz Scheuber nach zwei Minuten und 30 Sekunden mit Gammen. Imhof konnte seinen ersten Kranzfestsieg und den insgesamt 26. Kranz feiern.

15.5.2011

2 Bilder
 

92. Luzerner Kantonalschwingfest in Rothenburg LU


Sieger: Bless Michael, Appenzell mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 198
Anzahl Zuschauer 4000

Auf dem Weg zum Tagessieg räumte er drei Luzerner Eidgenossen aus dem Weg: Martin Koch, Alain Müller und Ueli Banz. Einzig Philipp Gloggner konnte sich ein Unentschieden gegen Bless erkämpfen. Im Schlussgang bezwang der nunmehr 30-fache Kranzschwinger den überraschenden Luzerner Philipp Scheidegger. Für Bless war es der erste Kranzfestsieg.

Überraschend früh fiel der Surentaler Martin Koch aus der Entscheidung. Der zweifache Luzerner Kantonalfestsieger musste sich im Anschwingen gleich zwei Mal geschlagen geben. Ebenfalls früh ohne Tagessieg-Chancen war Thomas Arnold bei seinem Comeback. Der dreifache Eidgenosse musste gar noch ohne Kranz heimreisen.

23.8.2010

10 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Frauenfeld



Melk Britschgi schwingt alle acht Gänge am Eidgenössischen.
13a. Britschgi Melk ** Stalden ISV mit 74.00 Punkten


Schwingerkönig 2010 - Wenger Kilian

Anzahl Schwinger: 280

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Frauenfeld war wohl ein Fest, das mit Sicherheit in den Köpfen des Schwingervolkes und weit darüber hinaus noch lange in Erinnerung bleiben wird.

280 Schwinger aufgeteilt in:
54 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
29 Schwinger NWSV
27 Schwinger SWSV
6 Schwinger Gäste

4.7.2010

3 Bilder
 

104. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Attinghausen


Sieger: Laimbacher Philipp, Seewen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 228
Anzahl Zuschauer 6000

Im rein schwyzerischen Schlussgang-Duell bezwang Philipp Laimbacher aus Seewen den Rothenthurmer Christian Schuler nach gut neun Minuten mit einem inneren Haken und wurde zum dritten Mal Innerschweizer Festsieger.

30.5.2010

 

89. Urner Kantonalschwingfest Schattdorf UR


Sieger: Stefan Gasser, Alpnach mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 180
Anzahl Zuschauer 1500

Im Schlussgang besiegte Stefan Gasser (Alpnach) fünf Sekunden vor Schluss Bruno Müller (Unterägeri) am Boden, gegen welchen er im dritten Gang noch verloren hatte.

9.5.2010

 

106. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Sarnen OW


Sieger: von Ah Benji, Giswil mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 197
Anzahl Zuschauer 2500

Benji von Ah aus Giswil heisst der Sieger des 106. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfestes in Sarnen. Er besiegte im Schlussgang den Titelverteidiger Alexander Vonlaufen mit innerem Haken.

7.6.2009

 

88. Urner Kant. Schwingfest Erstfeld UR


Sieger: Imfeld Peter, Lungern mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 161
Anzahl Zuschauer 2100

Peter Imfeld Lugern gewinnt das 88. Urner Kantonale Schwingfest in Erstfeld. In der letzten Minute gewinnt er mittels Kurzzug und Nachdrücken am Boden gegen Alexander Vonlaufen, Beckenried.

26.4.2009

 

90. Zuger Kantonalschwingfest Rotkreuz ZG


Zwei Schwinger-Brüder teilen sich den Festsieg:

1a. Laimbacher Philipp, Seewen
1b. Laimbacher Adi, Steinerberg

Anzahl Schwinger 195
Anzahl Zuschauer 3250

Die 90. Ausgabe des Zuger Kantonalschwingfestes stand ganz im Zeichen der Gebrüder Adi und Philipp Laimbacher. Sie standen nach fünf Gängen beide punktgleich an der Spitze und somit im Schlussgang.
Wie erwartet endete dieser dann gestellt. Gemeinsam liessen sie sich feiern und freuten sich über den geteilten Sieg. Für Philipp bedeutete dies der 7. Kranzfestsieg und der zweite Sieg am Zuger Verbandsfest. Adi hat mit diesem Erfolg seinen 15. Kranzfestsieg verbuchen können.

6.7.2008

3 Bilder
 

102. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Wolhusen LU



Melk Britschgi gewinnt den Innerschweizer Teilverbandskranz
7a. Britschgi Melk * Stalden ONSV mit 57.00 Punkten


Sieger: Achermann Thomas, Wofenschiessen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 228
Anzahl Zuschauer 7000

Thomas Achermann gewinnt in der achten Minute mit Lätz gegen Christian Schuler, Rothenthurm.

22.6.2008

 

Schwing- und Älplerfest Schwarzsee FR


Sieger. Stucki Christian, Diessbach mit 58.50 Punkten

Schwinger: 120
Zuschauer: 3’100

Christian Stucki bezwingt Simon Anderegg Simon nach fünf Minuten mit Kurz.

25.5.2008

 

104. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Lungern OW


Sieger: Imfeld Peter, Lungern mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 180
Anzahl Zuschauer 2500

Der Einheimische Peter Imfeld gewinnt im ersten Zug gegen Pirmin Gisler aus Bürglen mit Hochschwung und anschliessendem Kniekehlengriff am Boden. Ihren ersten Kranz erkämpften Fabian Baumann, Schattdorf, Roman Amgarden, Lungern und Markus Halter, Sachseln.

4.5.2008

2 Bilder
 

87. Urner Kantonales Schwingfest Altdorf UR


Sieger: Imfeld Peter, Lungern mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 161
Anzahl Zuschauer 2400

Peter Imfeld gewinnt gegen Thomas Ettlin mit Kreuzgriff und Nachdrücken.

27.4.2008

 

85. Schwyzer Kantonales Schwingfest Küssnacht am Rigi SZ


Sieger: Laimbacher Philipp, Seewen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 244
Anzahl Zuschauer 4300

Philipp Laimbacher bezwingt Christian Schuler in der zweiten Minute mit Überstossen.

26.8.2007

 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Aarau



Zweite Teilnahme von Melk Britschgi an einem Eidgenössischen
21b. Britschgi Melk * Stalden ISV mit 72.50 Punkten


Schwingerkönig 2007 - Abderhalden Jörg

200`000 Zuschauer
279 Schwinger

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Aarau vom 25. und 26.August 2007 war zweifelsohne ein Schwingfest mit extrem unterschiedlichen Emotionen wie Freude, Begeisterung aber auch Traurigkeit.
Das OK von Aarau, angeführt von OK-Präsident Rainer Huber mit all seinen OK-Mitgliedern, Helfern und Helferinnen, organisierte ein Schwingfest der Superlative, das wiederum jeder Schwinger- und Zuschauerherz höher schlagen liess. Die imposant aufgebaute Schwingerarena bot den Schwingern wie auch den vielen Schwingsportbegeisterten alles, was es für ein gutes Schwingfest braucht. Hinzu kam noch das sonnige und überaus warme Schwingfestwetter.

All dies und vieles mehr spornte die 279 angetretenen Schwinger zur Höchstleistungen an. Die Schwinger zeigten denn an beiden Tagen perfekten und sehr attraktiven Schwingsport, vom ersten bis zum letzen Gang.

279 Schwinger aufgeteilt in:
50 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
30 Schwinger NWSV
30 Schwinger SWSV
4 Schwinger Gäste

3.6.2007

 

86. Urner kantonales Schwingfest Bürglen UR


Sieger: Odermatt Ruedi, Ennetmoos mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 170
Anzahl Zuschauer 2300

Ruedi Odermatt (Ennetmoos) bezwingt Daniel Odermatt (Buochs) nach 1:56 Min mit äusserem Haken.

20.5.2007

2 Bilder
 

Luzerner Kantonalschwingfest Marbach LU


Sieger: Studer Benno, Schüpfheim mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger 201
Anzahl Zuschauer 4000

Benno Studer bezwingt Martin Koch nach einer Minute und 34 Sekunden mit Kurz.

6.5.2007

2 Bilder
 

103. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Alpnach OW


Sieger: Odermatt Daniel, Buochs mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 176
Anzahl Zuschauer 2000

Odermatt Daniel siegt im Schlussgang gegen Odermatt Ruedi nach 11 Minuten mit Kurz und damit zum fünften Mal das Ob- und Nidwaldner Kantonalfest.

2.7.2006

12 Bilder
 

100. Innerschweizer Schwingfest Muotathal


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Thürig Mario, Möriken
1b. Grab Martin, Rothenthurm mit je 58.50 Punkte

Anzahl Schwinger: 232
Anzahl Zuschauer: 8300

Im Schlussgang gewann der Nordwestschweizer Gast Mario Thürig gegen Christian Schuler, Rothenthurm. Die Entscheidung fiel nach fünf Minuten mit Gammen. Martin Grab, Rothenthurm klassierte sich im Rang 1.b.

Das OK, unter der Leitung von Nationalrat Peter Föhn, war bestrebt, ein würdiges Schwingfest zu organisieren. Auf der Stumpenmatt standen für die 8300 Zuschauer die idealen Infrastrukuturen zur Verfügung. Natürlich war man auch auf andere Vereine angewiesen zum Mithelfen. Am Samstag wurde ein Einzug und ein Unterhaltungsabend abgehalten, wo alle ehemaligen Schwingerkönigen und ISV-Sieger eingeladen waren.

28.5.2006

 

102. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Sachseln


Sieger: Peter Imfeld, Lungern

Anzahl Schwinger 166;
Anzahl Zuschauer 2000

Peter Imfeld gewinnt gegen Benji von Ah nach acht Minuten mit Kurz.

19.6.2005

2 Bilder
 

Urner Kantonalschwingfest in Andermatt


Sieger: Odermatt Daniel, Buochs mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 141
Anzahl Zuschauer 2000

Im Schlussgang bezwingt Daniel Odermatt aus Buochs den Lungerer Peter Imfeld nach 50 Sekunden mit Stich.

8.5.2005

2 Bilder
 

82. Schwyzer Kantonales Schwingfest Arth SZ


Sieger: Laimbacher Adi **, Steinerberg mit 59.75 Punkten

Adi Laimbacher bezwingt Martin Koch in der neunten Minute mit Kurz.

21.8.2004

39 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Luzern



Erste Teilnahme von Melk Britschgi an einem Eidgenössischen


Schwingerkönig 2004 - Abderhalden Jörg

Anzahl Schwinger: 281

Das Eidgenössische Schwin- und Älplerfest vom 21. und 22.August 2004 war zweifelsohne ein Schwingfest der Superlative. Das OK von Luzern, angeführt von OK-Präsident Anton Schwingruber und den drei OK-Vizepräsidenten Hansruedi Hasler, Alois Isenegger und Albert Vitali, organisierte ein Schwingfest, das jedes Schwinger- und Zuschauerherz höher schlagen liess.

Die prächtige und wundervoll geschmückte Schwingerarena liess wohl keine Wünsche mehr offen. Es war wirklich eine Augenweide - durchdacht bis ins kleinste Detail. Auch die dazu gehörende Infrastruktur war lobenswert und einzigartig. Hinzu kam noch das geradezu ideale Schwingfestwetter. All dies und vieles mehr spornte die 281 angetretenen Schwinger zu Höchstleistungen an.

Die Schwinger zeigten den 43`000 Zuschauern perfekten und sehr attraktiven Schwingsport. Zusätzlich reisten noch mehrere tausend Personen an den drei Festtagen nach Luzern, um in den Genuss einer einzigartigen Feststimmung zu kommen.

281 Schwinger aufgeteilt in:
52 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
30 Schwinger NWSV
28 Schwinger SWSV
6 Schwinger Gäste

20.5.2004

 

100. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Giswil


Sieger: Achermann Thomas, Wolfenschiessen mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 160
Anzahl Zuschauer: 2500

Dank dem gestellten Schlussgang zwischen Daniel Odermatt und Gregor Rohrer kann sich Thomas Achermann, Wolfenschiessen, als lachender Dritter zum Festsieg ausrufen lassen.

2.6.2002

 

81.Urner Kantonalschwingfest in Schattdorf


Sieger: Achermann Thomas, Dallenwil mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 146
Anzahl Zuschauer 2500

Thomas Achermann bezwang Patrick Herger in der dritten Minute mit Kurz.

9.5.2002

10 Bilder
 

98. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Kerns



7c. Britschgi Melk, Stalden 56.25
Erster Kranzgewinn für Melk Britschgi


Sieger: Martin Grab Martin, Rothenthurm mit Punkten

Anzahl Schwinger 141
Anzahl Zuschauer 2000

Im Schlussgang trennten sich Martin Grab und Daniel Odermatt unentschieden.