Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Christian Dick ***

101 Kränze


Schwingklub Lyss 1995 - 2014

2014

31.5.2014

 

Rücktritt von Christian Dick


Der 101-fache Kranzgewinner und dreifache Eidgenosse Christian Dick beendet seine aktive Schwingerkarriere.

7 Kranzfestsiege

3 eidgenössische Kränze
15 Teilverbands - Kränze
19 Bergkränze
64 Gau- und Kantonale Kränze

Vierfacher Schweizermeister im Nationalturnen

25.5.2014

5 Bilder
 

Seeländisches Schwingfest Studen BE



Letzter Wettkampf für Christian Dick im Sägemehl


Sieger: Glarner Matthias, Meiringen mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 143
Anzahl Zuschauer 4100

Nach dem gestellten Schlussgang zwischen Christian Stucki und Kilian Wenger "erbt" Matthias Glarner den Festsieg.
2013

22.12.2013

4 Bilder
 

Vier zusätzliche Kranzgewinner am ESAF 2013 in Burgdorf



Christian Dick erhält nachträglich seinen dritten eidgenössischen Kranz


Die Streichung von Bruno Gisler aus der Rangliste des Eidgenössischen Schwing- und Aelplerfestes Burgdorf - infolge positivem Dopingbefund - hat eine Neubeurteilung der Kranzquote zur Folge.

Dadurch wird gemäss Artikel 16, Absatz b, des Technischen Regulatives des ESV, der 13. Rang mit 74.50 Punkten kranzberechtigt. Das Einteilungskampfgericht ESAF 2013 hat deshalb zusammen mit dem Zentralvorstand ESV entschieden, den vier betroffenen Schwingern Martin Suppiger (Willisau), Ivo Laimbacher (Brunnen), Christian Dick (Alchenstorf) und Beat Clopath (Bonaduz) den Kranz nachträglich abzugeben.

1.9.2013

4 Bilder
 

Eidg. Schwing- und Älplerfest in Burgdorf



Christian Dick gewinnt seinen dritten eidgenössischen Kranz
13c. Dick Christian, Koppigen mit 74.50 Punkten


Schwingerkönig 2013 - Sempach Matthias

Anzahl Schwinger 278
Anzahl Zuschauer 52000


Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Burgdorf endete mit einem grossartigen Triumph des 27-jährigen Matthias Sempach. Der Oberaargauer aus Alchenstorf bezwang währenden den beiden Tagen alle 8 Gänge in überzeugender Manier. Im Schlussgang vor rund 52`000 Zuschauern siegte Matthias Sempach gegen den 28-jährigen Berner Seeländer Christian Stucki nach 11 Minuten und 45 Sekunden mit einem Fussstich und nachdrücken am Boden. Christian Stucki gelangte als punktehöchster des Ausschwingens in den Schlussgang
Ausser der hervorragenden Leistung des neuen Schwingerkönigs mussten die übrigen Titelfavoriten immer wieder Rückschläge einstecken, was bis zum Festende zu einem äusserst spannenden Wettkampf führte.

Von den total 42 Abgegebenen Kränzen erkämpften sich die:
- Nordostschweizer 11
- Innerschweizer 15
- Berner 12
- Nordwestschweizer 4
- Südwestschweizer 0

Der in allen Belangen ausgezeichnet organisierte Anlass konnte bei idealen äusseren Bedingungen durchgeführt werden

14.7.2013

4 Bilder
 

Rigi-Schwinget Rigi Staffel SZ



Christian Dick gewinnt seinen 100. Kranz


Sieger: Stucki Christian *** Lyss mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 5000

Der Schlussgang zwischen Christian Stucki und Schwingerkönig Kilian Wenger endet nach 12 Minuten gestellt.

Vor 5'000 Zuschauern und herrlichstem Wetter zeigte Stucki nach dem Innerschweizer vor einer Woche, erneut eine starke Leistung. Im Schlussgang stand ihm kein Geringerer als Schwingerkönig Kilian Wenger gegenüber, welcher aber mit 1.00 Punkten Rückstand auf den Seeländer aufwies.

Stucki reichte im Schlussgang ein Gestellter und so kam es auch. Stucki musste im Schlussgang (12 Minuten) nach rund vier Minuten eine brenzlige Situation überstehen, als Wenger einen Angriff von Stucki konterte, und den Seeländer auf den Rücken legte. Die Kampfrichter entschieden jedoch auf Ausserhalb des Platzes. Für Stucki ist es der 85. Kranz und der 26. Kranzfestsieg.



23.6.2013

Videos (3)
 

Schwarzsee-Schwinget


Sieger: Wenger Kilian, Horboden

100 Schwinger
3`200 Zuschauer

Schlussgang:
Kilian Wenger (Thun) bezwingt Simon Jampen (Mühledorf) nach 1:30 Minuten mit Kurz und Nachdrücken.

26.5.2013

 

Mittelländisches Schwingfest in Gümligen BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit Punkten

Anzahl Schwinger 174
Anzahl Zuschauer 2850

Schlussgangerfolg für Matthias Sempach nach 4 sec. gegen Simon Allenbach.

18.5.2013

Videos (1)
 

102. Oberaargauisches Schwingfest in Aarwangen BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit Punkten

Anzahl Schwinger 169
Anzahl Zuschauer 3450

Im Schlussgang gewinnt Matthias Sempach nach 4.15 Min. gegen Florian Gnägi mit Brienzer vorwärts.

12.5.2013

Videos (2)
 

Emmentalisches Schwingfest Trub BE


Sieger: Anderegg Simon, Unterbach BE mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 196
Anzahl Zuschauer 3600

Der Schlussgang zwischen Simon Anderegg und Kilian Wenger endet nach 10 Min. gestellt, was Anderegg zum Festsieg reicht.


5.5.2013

Videos (1)
 

86. Berner-Jurassisches Schwingfest Tavannes


Ort: Sportplatz Tavannes
Zeit: Anschwingen 8 Uhr
Sieger: Stucki Christian; Lyss mit 59.75 Punkten

Christian Stucki gewinnt im Schlussgang gegen Damian Gehrig.

28.4.2013

 

Seeländisches Schwingfest im Eisstadion Biel


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Sempach Matthias, Alchenstorf
1b. Glarner Matthias, Meiringen mit je 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 152
Anzahl Zuschauer 2700

Nach gestelltem Schlussgang zwischen Florian Gnägi und Simon Anderegg erben Matthias Sempach 1.a und Matthias Glarner 1b den Festsieg.
2012

19.8.2012

 

Fête romande de lutte suisse Estavayer-le-Lac FR / Südwestschweizerisches Schwingfest in Estavayer-le-Lac FR


Sieger: Thürig Guido ** Rickenbach (NWS) mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 100
Anzahl Zuschauer 1400

Im Schlussgang gewinnt der Nordwestschweizer Gast Guido Thürig gegen Stefan Zbinden.

12.8.2012

 

Bernisch-kantonales Schwingfest Herzogenbuchsee BE


Sieger Sempach Matthias, Alchenstorf mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 150
Anzahl Zuschauer 8712

Im Schlussgang gewinnt Matthias Sempach gegen Matthias Siegenthaler und wird damit hochüberlegener Festsieger.

22.7.2012

 

61. Weissenstein-Schwinget Solothurn


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit 59.75 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2940

Im Schlussgang gewinnt Matthias Sempach nach 38 Sekunden gegen Thomas Sempach mit Brienzer. Damit siegt Matthias Sempach zum 2. Mal auf dem Weissenstein nach 2006.


Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2940

8.7.2012

 

Oberländisches Schwingfest Oey-Diemtigen BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit 59.75 Punkten

Anzahl Zuschauer 4000

Matthias Sembach war in blendender Verfassung. Er gewann in der vierten Minute mit Brienzer vorwärts gegen Willy Graber.

1.7.2012

 

Basellandschaftliches Kantonalschwingfest Augst BL


Sieger: Bieri Christoph, Aarwangen AG mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 115
Anzahl Zuschauer 1500

Im Schlussgang siegt Christoph Bieri nach 9.58 Minuten gegen Michael Gschwind mit Gammen. Im Rang 1b klassiert sich Bruno Gisler.



24.6.2012

 

Schwarzsee-Schwinget Schwarzsee FR


Sieger: Grab Martin, Rothenthurm(ISV) mit 57.50 Punkten

Anzahl Schwinger 100

Nach gestelltem Schlussgang zwischen Christian Schuler und Matthias Siegenthaler erbt Martin Grab den Festsieg.

3.6.2012

 

Seeländisches Schwingfest in Port BE


Sieger: Gnägi Florian, Aarberg mit 58.75 Punkten

Anzahl Zuschauer 2500

Bei regnerischem Wetter gewinnt Florian Gnägi in der letzten Minute das Seeländer-Duell gegen Christian Stucki.

26.5.2012

 

101. Oberaargauisches Schwingfest Koppigen BE


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Stucki Christian, Lyss
1b. Zaugg Thomas, Eggiwil mit je 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 169
Anzahl Zuschauer 4160

Christian Stucki gewinnt nach gut 6 Minuten mit Bur gegen Matthias Sempach.
Thomas Zaugg kann sich als Co-Sieger feiern lassen.

2011

26.6.2011

 

Seeländisches Schwingfest in Täuffelen BE


Sieger: Christian Stucki mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 141
Anzahl Zuschauer 2700

Wie im letzten Jahr besiegt Christian Stucki im Schlussgang seinen Trainingskollegen Florian Gnägi in der 7.Minute mit einer Gammen/Fussstich-Kombination und gewinnt damit das Seeländische bereits zum vierten Mal.

19.6.2011

 

Schwarzsee-Schwinget Schwarzsee FR


Drei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Anderegg Simon, Meiringen(BKSV)
1b. Gisler Bruno, Rumisberg(NWS)
1c. Zaugg Thomas, Eggiwil(BKSV) mit je 58.50 Punkten

Schwinger: 100
Zuschauer: 2’400

Nach fünf gewonnen Gängen traf Bruno Gisler im Schlussgang auf Simon Anderegg. In der vierten Minute zog Gisler an, Anderegg konterte jedoch mit Hüfter und wurde Festsieger.

11.6.2011

 

Oberaargauisches Schwingfest in Rumisberg


Vier Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a Laimbacher Philipp, 57.50 Punkte
1b Sempach Matthias, 57.50 Punkte
1c Sempach Thomas, 57.50 Punkte
1d Glarner Matthias, 57.50 Punkte

Anzahl Schwinger: 166
Anzahl Zuschauer: 4200

Der gestellt ausgehende Schlussgang zwischen dem defensiven Philipp Laimbacher und Matthias Sempach wird differenziert benotet. So kann Sempach punktemässig zu Laimbacher aufschliessen - und mit Thomas Sempach und Mathias Glarner gleich noch zwei weitere dazu.

29.5.2011

 

Emmentalisches Schwingfest in Bumbach-Schangnau


Sieger: Thomas Zaugg, Eggiwil mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 181
Anzahl Zuschauer 4500

Im Schlussgang besiegte der dem organisierenden Schwingklub Siehen angehörende Thomas Zaugg (Eggiwil) den starken Seeländer Florian Gnägi (Bühl) unter frenetischem Applaus des tollen Heimpublikums nach sechs Minuten mit Kurz.

15.5.2011

 

Berner Jurassisches Schwingfest in Renan


Sieger: Stucki Christian mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 136
Anzahl Zuschauer: 2000

Weil Matthias Sempach und Matthias Glarner im Schlussgang keine Entscheidung herbeiführen können, kann sich der in seinem 6.Gang siegreiche Christian Stucki als Festsieger ausrufen lassen.
2010

11.7.2010

 

Bernisch-kantonales Schwingfest Adelboden BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 140
Anzahl Zuschauer 5000

Für den Schlussgang qualifizierten sich Matthias Sempach mit 49.00 Punkten und Christian Stucki mit 48.50 Punkten. Nach neuneinhalb Minuten konnte Matthias Sempach mit Brienzer vorwärts Christian Stucki in Seitenlage werfen und anschliessend mit Nackengriff zum Resultat überdrehen.

27.6.2010

 

Berner Jurassisches Schwingfest in Tavannes


Sieger: Siegenthaler Matthias mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 116
Anzahl Zuschauer: 1000

Im Schlussgang besiegt der Truber Matthias Siegenthaler seinen Gegner Reto Maurer in der dritten Minute mit einem Bilderbuch-Kurz.

16.5.2010

 

Oberländisches Schwingfest in Brienz


Sieger: Kilian Wenger, Horboden mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 171
Anzahl Zuschauer 2500

Das bei leider nasskalter Witterung ausgetragene Oberländische Schwingfest endete mit einer Sensation. Trotz einer Niederlage im Schlussgang gegen Willy Graber konnte sich der Oberländer Kilian Wenger als Festsieger feiern lassen.

9.5.2010

 

Oberaargauisches Schwingfest in Eriswil


Sieger: Wenger Kilian mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 148
Anzahl Zuschauer: 2100

Im Schlussgang treffen der junge Oberländer Kilian Wenger und der ebenfalls noch junge Seeländer Florian Gnägi aufeinander. In der siebten Minute kann Wenger mit Kurz und Kreuzgriff gewinnen.
2009

9.8.2009

 

Bernisch-Kantonales Schwingfest Laupen BE


Sieger: Christian Stucki mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 140
Anzahl Zuschauer 4600

Für den Schlussgang qualifizieren sich Christian Stucki mit 48.75 Punkten und der Oberländer Kilian Wenger mit 48.50 Punkten. In der 7.Minute wirft Stucki seinen Widersacher mit Lätz auf die gültige Seite zum Resultat und gewinnt das Bernisch-Kantonale damit zum zweiten Mal.

28.6.2009

 

Emmentalisches Schwingfest in Affoltern i.E.


Sieger: Kilian Wenger, Horboden mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 168
Anzahl Zuschauer 3100

Nach nur 21 Sekunden besiegt der 19-jährige Kilian Wenger, Horboden, den um ein Dutzend Jahre älteren Christian Bürki, Eggiwil, im Schlussgang mit Kurz und Nachdrücken. Wenger darf sich damit zum ersten Mal als alleiniger Festsieger feiern lassen.

21.6.2009

 

Schwing- und Älplerfest Schwarzsee Schwarzsee FR


Sieger: Stucki Christian, Diessbach mit 57.75 Punkten

Schwinger: 100
Zuschauer: 3’650

Im Schlussgang trafen die beiden Berner Christian Stucki und Matthias Siegenthaler aufeinander. Wie im vergangenen Jahr setzte sich der Seeländer Christian Stucki in der 5. Minute mit Kurzzug und anschliessendem nachdrücken im letzten Gang des Tages durch. Bereits zum dritten Mal nach 2004 und 2008 konnte Christian in seiner noch jungen Karriere dieses Bergkranzfest gewinnen. Die Gäste aus der Ostschweiz sicherten sich 2 Kränze, die Berner 15 und die Südwestschweizer einen.

7.6.2009

 

Seeländisches Schwingfest in Worben


Sieger: Stucki Christian mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 118
Anzahl Zuschauer: 1800

Trotz gestelltem Schlussgang gegen den Emmentaler Matthias Siegenthaler kann sich der Seeländer Christian Stucki - er führt nach fünf Gängen mit 49.75 Punkten - den Festsieg sichern.

30.5.2009

 

Oberaargauisches Schwingfest in Hettiswil


Sieger: Lauper Hansruedi mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 142
Anzahl Zuschauer: 2200

Nach knapp acht Minuten im Schlussgang zwischen Roger Brügger, Rubigen, und Hansruedi Lauper, Gasel, gewinnt Lauper mit Hüfter und kann somit erstmals ein Kranzschwingfest solo gewinnen.

17.5.2009

 

Oberländisches Schwingfest an der Lenk


Sieger: Sempach Matthias mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 155
Anzahl Zuschauer: 2500

Der Alchenstorfer Matthias Sempach gewinnt den Schlussgang gegen Willy Graber, Bolligen, nach knapp fünf Minuten mit einer Art Überwurf, der laut dem Sieger keinen Namen trägt.
2008

10.8.2008

 

Bernisch-kantonales Schwingfest Ins BE


Sieger: Stucki Christian, Ottiswil

Anzahl Schwinger 150
Anzahl Zuschauer 4000

Der Seeländer Sennenschwinger Christian Stucki besiegt im Schlussgang seinen Verbandskollegen Christian Dick in der fünften Minute mit Kurz und kann damit bereits seinen sechsten Kranzfestsieg dieser Saison feiern.

20.7.2008

 

57. Weissenstein-Schwinget Solothurn


Sieger: Stucki Christian, Ottiswil mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2600

Die Berner Gäste dominierten den Anlass weitgehend. Im sonnigen Schlussgang standen sich mit dem Ottiswiler Christian Stucki und dem Koppiger Christian Dick zwei Seeländer gegenüber. In der dritten Minute gelang Stucki mit einem Gammen der siegbringende Schwung.

13.7.2008

 

Oberländisches Schwingfest in Hasliberg BE


Sieger: Stucki Christian, Ottiswil

Anzahl Schwinger 155
Anzahl Zuschauer 2000

Im Schlussgang trennen sich Christian Stucki und Matthias Glarner unentschieden.

6.7.2008

 

Mittelländisches Schwingfest in Worb BE



Christian Dick gewinnt das Mittelländische


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Graber Willy, Bolligen
1b. Dick Christian, Koppigen.

Anzahl Schwinger 134
Anzahl Zuschauer 2100

Im Schlussgang kam es zur Paarung Willy Graber gegen Roger Brügger. Der auf zwölf Minuten angesetzte Schlussgang wurde gestellt. Dies reichte letztlich Willy Graber und Christian Dick zum Sieg.

22.6.2008

2 Bilder
 

113. Nordostschweizerisches Schwingfest Embrach ZH



5b. Dick Christian *** Koppigen 57.25
Nordostschweizer Teilverbands - Kranz für Christian Dick


Sieger: Fausch Stefan, Seewis mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 200
Anzahl Zuschauer 5600

Stefan Fausch bezwingt Jörg Abderhalden in der zweiten Minute mit Knietätsch.

8.6.2008

 

Seeländisches Schwingfest in Ipsach BE


Sieger: Sempach Thomas, Heimenschwand

Anzahl Schwinger 125
Anzahl Zuschauer 2200

Im 12-minütigen Schlussgang kam es zwischen Christian Stucki, Ottiswil und Simon Anderegg, Unterbach zu einem Gestellten. Als Folge konnte sich Thomas Sempach nun schon zum zweiten Mal an einem Seeländischen (nach 2006 in Diessbach) als Sieger ausrufen lassen.

10.5.2008

 

97. Oberaargauisches Schwingfest Graben BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf

Anzahl Schwinger 138
Anzahl Zuschauer 2000

Im Schlussgang standen sich Matthias Sempach und Christian Stucki gegenüber. Nach 2:11 Minuten konterte Sempach einen Kurzzug von Stucki mit einem Brienzer. Am Boden gelang es ihm, seinen Gegner zu übersteigen und bis zum \"Gut\" des Kampfrichters festzuhalten.
2007

26.8.2007

 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Aarau



Christian Dick gewinnt seinen zweiten eidgenössischen Kranz
5b. Dick Christian, Koppigen mit 76.50 Punkten


Schwingerkönig 2007 - Abderhalden Jörg

200`000 Zuschauer
279 Schwinger

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Aarau vom 25. und 26.August 2007 war zweifelsohne ein Schwingfest mit extrem unterschiedlichen Emotionen wie Freude, Begeisterung aber auch Traurigkeit.
Das OK von Aarau, angeführt von OK-Präsident Rainer Huber mit all seinen OK-Mitgliedern, Helfern und Helferinnen, organisierte ein Schwingfest der Superlative, das wiederum jeder Schwinger- und Zuschauerherz höher schlagen liess. Die imposant aufgebaute Schwingerarena bot den Schwingern wie auch den vielen Schwingsportbegeisterten alles, was es für ein gutes Schwingfest braucht. Hinzu kam noch das sonnige und überaus warme Schwingfestwetter.

All dies und vieles mehr spornte die 279 angetretenen Schwinger zur Höchstleistungen an. Die Schwinger zeigten denn an beiden Tagen perfekten und sehr attraktiven Schwingsport, vom ersten bis zum letzen Gang.

279 Schwinger aufgeteilt in:
50 Schwinger BKSV
85 Schwinger ISV
80 Schwinger NOSV
30 Schwinger NWSV
30 Schwinger SWSV
4 Schwinger Gäste
2006

6.8.2006

 

Bernisch-Kantonales Schwingfest Eggiwil BE



Bernisch Kantonaler Festsieg durch Christian Dick


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Dick Christian, 58.25 Punkten
1b. Graber Willy, 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 159
Anzahl Zuschauer 3800

Der favorisierte Christian Dick gewinnt den Schlussgang gegen Martin Haldimann in der dritten Minute. Den Sieg muss er allerdings mit Willy Graber teilen, welcher sich dank einer abschliessenden Maximalnote im Rang 1b klassieren und erstmals als Festsieger feiern lassen kann.

2.7.2006

 

Jurassisches Schwingfest in Tramelan



Christian Dick gewinnt das Jurassische


Sieger: Dick Christian mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 123
Anzahl Zuschauer: 1200

Den mit vollem Risiko geführten Schlussgang gewinnt der Seeländer Christian Dick in der neunten Minute mit Kurz gegen Matthias Siegenthaler aus Fankhaus.
2004

27.6.2004

 

Berner Jurassisches Schwingfest in Belprahon



Festsieg am Jurassischen durch Christian Dick


Sieger: Dick Christian mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 124
Anzahl Zuschauer: 600

Im Schlussgang besiegt der Ammerzwiler Christian Dick nach gut eineinhalb Minuten den um drei Jahre älteren Daniel Lüthi aus Niederönz mit Aufreissen am Boden.
2002

1.9.2002

 

14. Kilchberger-Schwinget Kilchberg ZH,



4a. Dick Christian, Ammerzwil mit 57.00 Punkten


Sieger: Abderhalden Jörg, Nesslau mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 62
Anzahl Zuschauer 14000

Jörg Abderhalden konnte seinen Schlussganggegner Daniel Odermatt in der dritten Minute mittels Kurz/Kreuzgriff und überdrücken am Boden bezwingen.

Matthäus Huber, Eppenberg heisst der Gewinner des Schönschwingerpreises.

7.7.2002

 

Seeländisches Schwingfest in Lüscherz



Christian Dick gewinnt das Seeländische Schwingfest


Sechs Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a Käser Jörg, 57.25 Punkte
1b Dick Christian, 57.25 Punkte,
1c Pellet Hans-Peter, 57.25 Punkte,
1d Zindel Thomas, 57.25 Punkte,
1e Brönnimann Roger, 57.25 Punkte,
1f Schlüchter Franz, 57.25 Punkte

Anzahl Schwinger: 139
Anzahl Zuschauer: 1300

Christian Dick und Jörg Käser trennen sich im Schlussgang resultatlos. Fazit: Jörg Käser, Christian Dick, Hans-Peter Pellet, Thomas Zindel, Roger Brönnimann und Franz Schlüchter müssen sich mit je 57.25 Punkten den Festsieg teilen.

19.5.2002

 

Expo-Schwinget Murten FR (Schwingfest mit eidg. Charakter)



5e Dick Christian Ammerzwil BKSV mit 56.75 Punkten


Sieger: Grab Martin, Rothenthurm mit 58.50 Punkten

Martin Grab (Rothenthurm) bezwang in einem intensiven Schlussgang Arnold Forrer (Stein).
2001

26.8.2001

6 Bilder
 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Nyon



Christian Dick gewinnt seinen ersten eidgenössischen Kranz
8g. Dick Christian, Koppigen mit 75.50 Punkten


Schwingerkönig 2001 - Forrer Arnold

Anzahl Schwinger 292

90 Schwinger ISV
81 Schwinger NOS
50 Schwinger BKSV
30 Schwinger NWS
29 Schwinger SWS
12 Schwinger Gäste
1996

16.6.1996

 

Berner Jurassisches Schwingfest in Sonceboz-Sombeval



Erster Kranzgewinn für Christian Dick
6h. Dick Christian


Sieger: Schlüchter Franz, Langnau mit 59.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 174
Anzahl Zuschauer: 1500

Im Schlussgang besiegte Franz Schlüchter, Langnau, in der siebten Minute den Mittelländer Christian Oesch, Bolligen, im Buur.
1995

28.5.1995

 

Seeländisches Schwingfest in Gaicht ob Twann



Erste Teilnahme an einem Schwingfest von Christian Dick


Vier Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Schöni Urs,
1b. Oesch Christian,
1c. Käser Adrian,
1d. Bangerter Reto, mit je 57.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 196
Anzahl Zuschauer: 2500

Urs Schöni muss nach einem gestellten Schlussgang gegen Silvio Rüfenacht den Festsieg mit Christian Oesch, Adrian Käser und Reto Bangerter teilen.