Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Thomas Achermann ***

65 Kränze


Schwingersektion Nidwalden 1998 - 2010

5.9.2010

 

Rücktritte 2010 - Sechs Schwinger verabschiedet


ZweiWochen nach dem Eidgenössischen gaben sechs Schwinger ihren Rücktritt vom Wettkampfsport bekannt.
Die drei Eidgenossen Thomas Achermann, Thomas Arnold
und Alois Schillig wurden unter grossem Applaus verabschiedet.
Ebenfalls verabschiedet wurden die drei Kranzer Bruno Barmettler, Theo Horat und Reto Kathriner.

30.5.2010

 

89. Urner Kantonalschwingfest Schattdorf UR


Sieger: Stefan Gasser, Alpnach mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 180
Anzahl Zuschauer 1500

Im Schlussgang besiegte Stefan Gasser (Alpnach) fünf Sekunden vor Schluss Bruno Müller (Unterägeri) am Boden, gegen welchen er im dritten Gang noch verloren hatte.

16.5.2010

 

Oberländisches Schwingfest in Brienz


Sieger: Kilian Wenger, Horboden mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 171
Anzahl Zuschauer 2500

Das bei leider nasskalter Witterung ausgetragene Oberländische Schwingfest endete mit einer Sensation. Trotz einer Niederlage im Schlussgang gegen Willy Graber konnte sich der Oberländer Kilian Wenger als Festsieger feiern lassen.

9.5.2010

 

106. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Sarnen OW


Sieger: von Ah Benji, Giswil mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 197
Anzahl Zuschauer 2500

Benji von Ah aus Giswil heisst der Sieger des 106. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfestes in Sarnen. Er besiegte im Schlussgang den Titelverteidiger Alexander Vonlaufen mit innerem Haken.

5.7.2009

5 Bilder
 

103. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Baar


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a Arnold Thomas, Buttisholz
1b Laimbacher Philipp, Seewen SZ mit je 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 228
Anzahl Zuschauer 8000

Im Schlussgang bezwingt der Luzerner Thomas Arnold den Schwyzer Edi Kündig nach knapp elf Minuten mit einer Kombination Kreuzgriff/Gammen. Weil der nach fünf Gängen mit Arnold punktgleiche Philipp Laimbacher im letzten Gang Martin Koch ebenfalls platt bezwingen konnte durfte er sich als Co-Sieger feiern lassen.

7.6.2009

 

88. Urner Kant. Schwingfest Erstfeld UR


Sieger: Imfeld Peter, Lungern mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 161
Anzahl Zuschauer 2100

Peter Imfeld Lugern gewinnt das 88. Urner Kantonale Schwingfest in Erstfeld. In der letzten Minute gewinnt er mittels Kurzzug und Nachdrücken am Boden gegen Alexander Vonlaufen, Beckenried.

24.5.2009

 

90. Luzerner Kantonales Schwingfest Hitzkirch LU


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Koch Martin, Schlierbach
1b. Banz Ueli, Hasle mit je 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 201
Anzahl Zuschauer 3500

Der Entlebucher Ueli Banz dominierte das Luzerner Kantonale Schwingfest über lange Zeit und stand nach fünf Gängen nicht nur mit dem Punktemaximum zu Buche, sondern hatte auch noch 1½ Punkte Vorsprung auf seinen nächsten Widersacher Martin Koch aus Schlierbach.
Das Kampfgericht liess ausschwingen. Koch besiegte den Nidwaldner Gast Thomas Achermann platt, verdiente sich dabei einen Viertelpunkt und konnte somit mit seinem Sieg im Schlussgang, den er in der sechsten Minute mittels Kurz realisierte, Ueli Banz förmlich auf der Zielgeraden abfangen und mit ihm punktemässig gleichziehen.

10.5.2009

3 Bilder
 

105. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Beckenried NW


Sieger: Vonlaufen Alexander, Beckenried mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 167
Anzahl Zuschauer 2400

Der Schlussgang gewinnt Alexander Vonlaufen gegen Peter Imfeld mit dem bekannten Münger-Murks.

6.7.2008

3 Bilder
 

102. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Wolhusen LU


Sieger: Achermann Thomas, Wofenschiessen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 228
Anzahl Zuschauer 7000

Thomas Achermann gewinnt in der achten Minute mit Lätz gegen Christian Schuler, Rothenthurm.

17.7.2005

2 Bilder
 

Thomas Achermann und Martin Grab gewinnen das Weissenstein-Schwinget Solothurn


54. Weissenstein-Schwinget Solothurn
Sieger: Grab Martin, Rothenthurm und Achermann Thomas, Wolfenschiessen mit je 58.25 Punkten
Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 2000

Martin Grab bezwang Remo Holdener in der dritten Minute mit Kurz. Anzahl Schwinger 90 Anzahl Zuschauer 2000

22.8.2004

 

Eidg. Schwing- und Älplerfest in Luzern


Schwingerkönig: Jörg Abderhalden, Nesslau

ISV-Schwinger mit einem eidg. Kranz:
2. Philipp Laimbacher, Schwyz
3. Daniel Odermatt, Buochs
4. Ueli Banz, Hasle
5. Martin Grab, Rothenthurm
6. Adrian Laimbacher, Steinerberg
7. Alfred Iten, Neuägeri; 7.Remo Holdener, Steinen;
8. Thomas Achermann, Wolfenschiessen, 8.Rene Stadelmann, Romoos; 8.Heinz Suter, Muotathal;
9. Edi Kündig, Ibach; 9.Stefan Bissig, Attinghausen; 9.Bruno Dober, Küssnacht; 9.Stefan Muff, Rickenbach; 9.Gregor Rohrer, Flüeli-Ranft, 9. Thomas Arnold, Ruswil;
10. Bruno Ettlin, Kerns; 10.Bruno Müller, Unterägeri; 10.Alain Müller, Ebersecken;
11. Leo Betschart, Muotathal.

20.5.2004

 

100. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Giswil


Sieger: Achermann Thomas, Wolfenschiessen mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 160
Anzahl Zuschauer: 2500

Dank dem gestellten Schlussgang zwischen Daniel Odermatt und Gregor Rohrer kann sich Thomas Achermann, Wolfenschiessen, als lachender Dritter zum Festsieg ausrufen lassen.

2.6.2002

 

81.Urner Kantonalschwingfest in Schattdorf


Sieger: Achermann Thomas, Dallenwil mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 146
Anzahl Zuschauer 2500

Thomas Achermann bezwang Patrick Herger in der dritten Minute mit Kurz.

7.5.2000

26 Bilder
 

96. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Beckenried



3a Schlussrang für Achermann Thomas mit 57.50 Punkten

- 9.00 Ochsner Roland
+ 9.75 Zurfluh Roland
+ 10.00 Ming Urs
- 9.00 Ettlin Bruno
+ 10.00 Burch Edi
+ 9.75 Schillig Alois


Sieger: Bissig Stefan, Attinghausen mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 141
Anzahl Zuschauer: 2000

Den Schlussgang bestritten Stefan Bissig, Attinghausen, und Gregor Rohrer, Flüehli-Ranft. Nach kurzem Abtasten gelang es Stefan Bissig nach vier Minuten Gregor Rohrer im Päckli zum Sieg zu überdrehen.

1.9.1999

24 Bilder
 

Unspunnen-Schwinget Interlaken BE



9f Schlussrang für Achermann Thomas, Dallenwil mit 55.50 Punkten


Sieger: Abderhalden Jörg, Nesslau mit 57.75 Punkten