Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Martin Annen


Bobverband swiss sliding 1993 - 2007

22.1.2006

 

Martin Annen und sein Team holten den 3.Platz an der EM in St.Moritz


Martin Annen hat den Weltcup-Lauf in St. Moritz auf dem dritten Platz beendet. Vor ihm klassierten sich aber nur der Kanadier Pierre Lueders und der Amerikaner Hays, weshalb der Schweizer erstmals in seiner Karriere den Europameistertitel gewann.

2006

 

Bronce Medaille im Zweierbob an den Olympischen Spielen in Turin


Beat Hefti und Martin Annen holten sich den dritten Platz an den Olympischen Spielen.

1.Andre Lange/Kevin Kuske (GER)
2.Pierre Lueders/Lascelles Brown (CAN)
3.Martin Annen/Beat Hefti (SUI)

2006

 

Bronce Medaille im Viererbob an den Olympischen Spielen in Turin


Martin Annen und sein Team holten die Bronce Medaille im Viererbob.

19.2.2005

Videos (1)
 

Bob Weltmeisterschaft in Calgary/CAN


1.Pierre Lueders/Lascelles Brown (CAN)
2.Andre Lange/Kevin Kuske (GER)
3.Martin Annen/Beat Hefti (SUI)

17.2.2002

 

Martin Annen und Beat Hefti Bronce Medaille an den Olympischen Spielen in Salt Lake City


Der Zweierbob von Annen und Hefti erreichte eine Zeit von 3:10,62 min. und lag damit knapp hinter dem Bob Schweiz 1 von Christian Reich und Steve Anderhub.

1.Christoph Langen/Markus Zimmermann (GER)
2.Christian Reich/Steve Anderhub (SUI)
3.Martin Annen/Beat Hefti (SUI)

17.2.2002

 

An den Olympischen Spielen in Nagano holte Schweiz 1 die Silbermedaille


Christian Reich und Steve Anderhub konnten sich hinter den deutschen den zweiten Platz sichern.

1.Christoph Langen/Markus Zimmermann (GER)
2.Christian Reich/Steve Anderhub (SUI)
3.Martin Annen/Beat Hefti (SUI)

2001

 

Bob Weltmeisterschaft in St. Moritz/SUI


1.Christoph Langen/Marco Jakobs (GER)
2.Reto Götschi/Ceric Grand (SUI)
3.Martin Annen/Beat Hefti (SUI)

1.Christoph Langen/Markus Zimmermann/Sven Peter/Alex Metzger (GER)
2.André Lange/Lars Behrendt/Rene Hoppe/Carsten Embach (GER)
3.Christian Reich/Steve Anderhub/Urs Aeberhand/Domenic Keller (SUI)