Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Jörg Kasa


FC Luzern 1983 - 1984

1983
FC Luzern - Athlet

27.11.1983

 

FCZ - Luzern 1:0 (1:0)


FC Zürich

1 - 0

1 - 0


FC Luzern




Einwechslung von Jörg Kasa für David Fairclough in der 70.Minute.


Meisterschaftsspiel (Hinrunde) - Runde: 15

Tore: 39. Urs Schönenberger (Ruedi Elsener) 1:0

FCZ: Karl Grob, Heinz Lüdi, Fritz Baur, Ruedi Landolt, Walter Iselin (41. David Mautone), Massimo Alliata, Jure Jerkovic, Gerhard Bold, Urs Schönenberger, Ruedi Elsener, Wynton Rufer
Trainer: Jakob Kuhn

Luzern: Gody Waser, Urs Birrer, Bruno Martinelli, Heinz Risi, Daniel Wildisen (70. Stefan Marini), Markus Tanner, René Müller, Hanspeter Burri, Walter Fischer, David Fairclough (70. Jörg Kasa), Peter Risi
Trainer: Bruno Rahmen

Stadion/Ort: Letzigrund, Zürich
ZuschauerInnen: 5`800
Schiedsrichter: André Daina

Bemerkungen: Spiel begann mit 30 Minuten Verspätung, da Schiedsrichter Daina unterwegs wegen Unwetterschäden steckengeblieben war.
26. Pfosenschuss Jerkovics, 61. Pfostenschuss Peter Risis
41. Iselin nach Foul von Tanner mit Knöchelverletzung ausgeschieden.

18.10.1983

7 Bilder
 

Schweizer Cup, 4.Runde


FC Basel

0 - 3

0 - 3


FC Luzern



FC Basel - FC Luzern 0:3 (0:0)

St.Jakob, 6`000 Zuschauer.
SR: Hanspeter Dellwing, Trier (BRD)

Tore:
51.Fairclough 0:1, 74.Fairclough 0:2, 75.Fairclough 0:3.

FC Basel:
Suter; Maradan; Lauper (ab 46.Stohler), Süss, Geisser; Andermatt, Zbinden, Maissen, Lüthi (ab 67.Jeitziner); Dreher, Sutter

FC Luzern:
Waser; Birrer; H.Risi, Martinelli, Fischer; Kaufmann, Wildisen, Müller, Kress; P.Risi (ab 83.Kasa). Fairclough.


Bemerkungen:
Basel ohne Botteron und von Wartburg (beide verletzt), Luzern ohne Marini, Lauscher, Tanner und Bachmann (alle verletzt).

Verwarnungen für Müller (6.), Martinelli (37.), Kaufmann (77.), Basel in der zweiten Halbzeit mit Stohler auf der Liberoposition. Geisser schied in der 72., Stohler (Armbruch) in der 87.Minute verletzt aus - Basel endete die Partie mit acht Feldspielern!

2.7.1983

3 Bilder
 

Die Neuen beim FCL in der Saison 1983 / 84


Drei neue Gesichter im Fanionteam des FC Luzern:

David Fairclough vom FC Liverpool
René Müller von der Berner Young Boys
Jörg Kasa vom SC Emmen

1.7.1983

4 Bilder
 

Mannschaft 1983 / 84


Trainer: M.Nikolic und J.Good
Kader: E.Bachmann; U.Birrer; H-P.Burri; D:Fairclough, W.Fischer; H-P.Kaufmann; J:Kasa; R.Fringer; W.Hemmeter; O:Hitzfeld; M.Hunkeler; D.Lauscher; S.Marini; J.Meyer; R.Müller; H.Risi; P.Risi; A.Schär; M.Tanner; P.Vögeli; D.Wildisen; G.Waser; U.Weder