Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

David Fairclough


FC Luzern 1983 - 1985

1984
FC Luzern - Athlet

1.7.1984

 

Mannschaft 1984/85


Trainer: Bruno Rahmen
Assistenztrainer: Ignaz Good
Spieler: Baumann. Bernaschina, Birrer, Burri, Fairclough, Fischer, Halter R., Halter A., Hegi, Kaufmann, Keller, Kress, Marini, Martinelli, Müller, Tanner, Verico, Wildisen, Waser, Weder, Widmer.

15.5.1984

 

NLA Meisterschaftsspiel (Rückrunde) - Runde: 27


FC Luzern

1 - 1

1 - 1


FC Sion



Allmend: 3`700 Zuschauer
Schiedsrichter: Macheret (Ruèyres)
Tore: 7.Burri 1:0, 45.Cina (Bregy) 1:1.

FC Luzern: Waser; Bachmann; Burri, Wildisen, Risi; Kaufmann, Kress, Tanner (88e, Halter), Fischer; Marini (66e, Bucher), Fairclough. Trainer: Rahmen

FC Sion: Fournier; Jean-Yves Valentini, Balet, Moulin; Bregy, Lopez, Tachet, Bonvin; Ben Brahim, Cina. Trainer: Donzé

Bemerkungen:
Luzern ohne den gesperrten Martinelli; Sion ohne den verletzten P.-A.Valentini. 26.Lopez verwarnt (Foul). Ab 66.Bucher für Marini, ab 87.R.Halter für Tanner.

Verwarnungen:
51.Burri 68.Bregy, 73.Burri (2.Verwarnungen und Ausschluss), 87.Tanner, 74.Lattenschuss Bregys.

1.5.1984

3 Bilder
 

Freundschaftsspiel


FC Luzern

2 - 3

2 - 3


Udinese Calcio



FC Luzern - Udinese 2:3 (2:3)

Allmend: 9`600 Zuschauer
Tore: 2.Virdis 0:1, 16.Virdis 0:2, 18.Müller 1:2, 42.Zico 1:3, 45.Fairclough 2:3.

Luzern: Waser; Wildisen; H.Risi, Martinelli(ab 70.R.Halter); Meyer (ab 76.Wittmer), Müller, Kaufmann, Tanner, Marini (ab 46.Lauscher); Kasa, Fairclough

Udinese: Brini; Edinho; Cattaneo, Pancheri (ab 46.Sesso), Galparoli; Dominissini, Zico (ab 87.Canduti), Agostini, Gerolin (ab 78.Danilutti); Pradella, Virdis (ab 60.Marchetti).

Bemerkungen:
Luzern erstmals wieder mit Tanner. Udinese ohne Causio (verletzt) und Mauro (spielt heute mit der Unter-21-Auswahl gegen England). 20.Lattenstreifschuss Zico. 88.Pfostenschuss Müller.


Das Freundschaftspiel zwischen dem FC Luzern und Udinese Calcio endete vor 9600 Zuschauern mit dem Resultat von 2:3. Im Team von Undines spielten die brasilianischen Stars Zico und Edinho.

FC Liverpool 1974 - 1983

1983

18.10.1983

7 Bilder
 

Schweizer Cup, 4.Runde


FC Basel

0 - 3

0 - 3


FC Luzern




David Fairclough schoss 3 Tore!


FC Basel - FC Luzern 0:3 (0:0)

St.Jakob, 6`000 Zuschauer.
SR: Hanspeter Dellwing, Trier (BRD)

Tore:
51.Fairclough 0:1, 74.Fairclough 0:2, 75.Fairclough 0:3.

FC Basel:
Suter; Maradan; Lauper (ab 46.Stohler), Süss, Geisser; Andermatt, Zbinden, Maissen, Lüthi (ab 67.Jeitziner); Dreher, Sutter

FC Luzern:
Waser; Birrer; H.Risi, Martinelli, Fischer; Kaufmann, Wildisen, Müller, Kress; P.Risi (ab 83.Kasa). Fairclough.


Bemerkungen:
Basel ohne Botteron und von Wartburg (beide verletzt), Luzern ohne Marini, Lauscher, Tanner und Bachmann (alle verletzt).

Verwarnungen für Müller (6.), Martinelli (37.), Kaufmann (77.), Basel in der zweiten Halbzeit mit Stohler auf der Liberoposition. Geisser schied in der 72., Stohler (Armbruch) in der 87.Minute verletzt aus - Basel endete die Partie mit acht Feldspielern!

FC Luzern 1983 - 1985

2.7.1983

3 Bilder
 

Die Neuen beim FCL in der Saison 1983 / 84


Drei neue Gesichter im Fanionteam des FC Luzern:

David Fairclough vom FC Liverpool
René Müller von der Berner Young Boys
Jörg Kasa vom SC Emmen

1.7.1983

4 Bilder
 

Mannschaft 1983 / 84


Trainer: M.Nikolic und J.Good
Kader: E.Bachmann; U.Birrer; H-P.Burri; D:Fairclough, W.Fischer; H-P.Kaufmann; J:Kasa; R.Fringer; W.Hemmeter; O:Hitzfeld; M.Hunkeler; D.Lauscher; S.Marini; J.Meyer; R.Müller; H.Risi; P.Risi; A.Schär; M.Tanner; P.Vögeli; D.Wildisen; G.Waser; U.Weder

30.4.1983

2 Bilder
 

NLA, 23.Runde (Rückrunde)


FC St. Gallen 1879

4 - 1

4 - 1


FC Luzern



FC St.Gallen - FC Luzern 4:1

Espenmoos. - 8`500 Zuschauer
SR: Theobald (BRD)

Tore:
30.Gross 1:0, 51.Ritter 2:0, 53.Braschler 3:0, 77.Frei 4:0, 80.Heinz Risi 4:1.

St.Gallen:
Huwyler; Gross; Rietmann, Germann; Urban, Gisinger, Ritter, Jakovliev; Sengör, Hächler (65.Frei), Braschler

FC Luzern:
Waser; Fringer; Heinz Risi, Martinelli, Fischer; Tanner (54.Wildisen), Kaufmann, Lauscher, Marini; Hitzfeld, Peter Risi.


Bemerkungen:
St.Gallen ohne Gorgon (gesperrt) und Friberg (verletzt), Luzern ohne Bachmann und Burri (beide verletzt). Verwarnungen für H.Risi (Reklamieren), Lauscher (Reklamieren) und Germann (Foul).

23.4.1983

2 Bilder
 

NLA, 22.Runde (Rückrunde)


FC Luzern

2 - 3

2 - 3


Grasshopper Club Zürich



FC Luzern - Grasshopper Club Zürich 2:3 (1:1)

Allmend. - 17`700 Zuschauer
SR: Peduzzi (Roveredo)

Tore:
13.Tanner 1:0, 43.Sulser 1:1, 50.Heinz Hermann 1:2, 59.P.Risi 2:2, 61.Jara 2:3.

FC Luzern:
Waser; Bachmann; Heinz Risi, Martinelli, Fischer; Lauscher, Kaufmann, Burri (ab 46.Wildisen), Tanner; Peter Risi (ab 76.Halter), Hemmeter.

Grasshopper:
Berbig; Wehrli; In-Albon, Egli, Ladner; Koller, Heinz Hermann, Jara; Sulser, Marchand, Fimian (ab 76.Zanetti).


Bemerkungen:
GC ohne Ponte (geschont für Cup), Fimian spielte mit Spritze, deren Wirkung nicht 90 Minuten dauerte. Foul Bachmanns an Marchand nicht mit Elfmeter bestraft (57.).

6.3.1983

 

Meisterschaftsspiel (Rückrunde) - Runde: 17


FC Basel

3 - 0

3 - 0


FC Luzern



FC Basel - FC Luzern 3:0 (2:0)

Tore:
29.Sutter 1:0, 44.Marti 2:0, 49.Sutter 3:0.

St.Jakob. - 5`500 Zuschauer
SR: Walter Nussbaumer (Crans-près-Cèligny)

FC Basel:
Küng; Stohler; Gaisser, Bossert, Maradan; Jeitziner (ab 67.Zbinden), von Wartburg, Lüthi, Berkemeier; Sutter, Marti.

FC Luzern:
Waser; Fringer (ab 72.Bachmann); Fischer, Martinelli, H.Risi, Kaufamnn, Lauscher, Tanner, Wildisen; P.Risi (ab 72.Meyer), Hitzfeld.


Bemerkung:
Basel ohne Geiser (verletzt), Luzern ohne Kress (verletzt). Verwarnung: Lauscher (18.). Stohler verschiesst Penalty (20.), Pfostenschuss Kaufmann (24.) und Jeitziner (40.). Eckballverhältnis 4:18 (1:9).