Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Marco Fankhauser *

5 Kränze


Entlebucher Schwingerverband 2011 - 2017

7.6.2015

 

96. Luzerner kantonales Schwingfest Inwil



6.c Fankhauser Marco,, Hasle LU 57.00


Sieger: Fankhauser Erich, Hasle mit 58.25 Punkten

Erich Fankhauser bezwingt Philipp Scheidegger kurz vor Ablauf des auf 12 Minuten angesetzten Schlussganges mit Kurz und Nachdrücken.

10.5.2015

 

Oberländisches Schwingfest in Boltigen BE



7.c Fankhauser Marco,, Hasle LU 56.25


Sieger: Aeschbacher Matthias, Hasle-Rüegsau 58.25 Punkten

Zuschauer 4800

Der Reigen der diesjährigen bernischen Verbands-Schwingfeste begann bei ausgezeichneten Bedingungen vor 4‘800 Zuschauern in Boltigen. Die Berner Oberländer Hausherren mit Schwingerkönig Kilian Wenger (2a), Matthias Glarner (2b), Bernhard Kämpf (3a) klassierten sich in den vordersten Rängen. Ihr Kollege Simon Anderegg musste sich im Schlussgang von Matthias Aeschbacher bezwingen lassen. Der Emmentaler gewann damit etwas überraschend sein erstes Kranzfest. Nicht auf Touren kam in Boltigen der amtierende Schwingerkönig
Matthias Sempach mit drei gestellten Gängen

9.6.2013

7 Bilder
 

Schwing- und Älplerfest auf dem Stoos SZ


Sieger: Laimbacher Philipp, Sattel SZ mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 3000

Im Schlussgang gewinnt Philipp Laimbacher gegen Christian Schuler mit Übersprung.

Das Bergschwingfest auf dem Stoos eröffnete wie gewohnt den Reigen der Bergkranzfeste.
Das OK unter der Leitung von Fredi von Euw und alle Helfer leisteten ein weiteres Mal tadellose Arbeit. Bei angenehmen Schwingerwetter sind am Sonntagmorgen 90 Schwinger, darunter 22 Eidgenossen gestartet.
Der Nordostschweizerische Schwingerverband ist mit 20 und der Nordwestschweizerische Schwingerverband ist mit 10 Spitzenschwingern angetreten.

3000 Zuschauer durften den ganzen Tag über spannende und hochstehende Schwingerarbeit mitverfolgen. Die Einteilung unter der Führung von Kampfgerichtspräsident Eugen Hasler hat es verstanden, interessante Paarungen zusammen zu stellen. Nach 4 Gängen führte Philipp Laimbacher vor Christian Schuler die Zwischenrangliste an.
Diese beiden Schwinger trafen im Schlussgang aufeinander. Philipp Laimbacher besiegte seinen Widersacher im ersten Zug mit einem Übersprung.

Schlussendlich konnten 15 Kränze abgegeben werden.

26.5.2013

2 Bilder
 

Luzerner Kantonales Schwingfest in Beromünster


Sieger: Schurtenberger Sven, Nottwil LU mit 58.50 Punkten

197 Schwinger
4500 Zuschauer

Schlussgang:
Sven Schurtenberger (Nottwil) bezwingt Ueli Banz (Hasle) nach 12 Sekunden mit Kurz.