Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Thomas Oester *

12 Kränze


Schwingklub Adelboden 1989 - 2015

16.6.2013

5 Bilder
 

Oberländisches Schwingfest Gstaad


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Wenger Kilian, Horboden
1b. Kämpf Bernhard mit je 58.25

Anzahl Schwinger 169
Anzahl Zuschauer 3450

Schlussgang:
Simon Anderegg (Unterbach) gegen Thomas Sempach (Heimenschwand) nach 12 Minuten gestellt

Rangliste: 1. Kilian Wenger (Thun) und Bernhard Kämpf (Sigriswil), je 58,25. 2. Ruedi Roschi (Thun) 58,00. 3. Anderegg, Niklaus Zenger (Habkern) und Florian Gnägi (Aarberg), je 57,75. 4. Sempach, Richard Tschanz (Fahrni bei Thun) und Adrian Schenkel (Kirchdorf), je 57,50. 5. Beat Salzmann (Signau), Matthias Glarner (Meiringen) und Beat Wampfler (Wolhusen), je 57,25. 6. Samuel Blatter (Matten bei Interlaken), Silas Siegrist (Röthenbach), Thomas Oester (Adelboden), Damian Gehrig (Wasen), Philipp Reusser (Aeschlen) und Adrian Kohler (Rüdtligen), je 57,00.

12.5.2013

Videos (2)
 

Emmentalisches Schwingfest Trub BE


Sieger: Anderegg Simon, Unterbach BE mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 196
Anzahl Zuschauer 3600

Der Schlussgang zwischen Simon Anderegg und Kilian Wenger endet nach 10 Min. gestellt, was Anderegg zum Festsieg reicht.


1.7.2012

 

Appenzeller Kantonalschwingfest Haslen AI


Sieger: Clopath Beat, Bonaduz mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 158
Anzahl Zuschauer 2000

Im Schlussgang siegt Beat Clopath nach nur 25 Sekunden gegen Marcel Kuster mit Lätzabdrehen..

3.6.2012

 

Seeländisches Schwingfest in Port BE


Sieger: Gnägi Florian, Aarberg mit 58.75 Punkten

Anzahl Zuschauer 2500

Bei regnerischem Wetter gewinnt Florian Gnägi in der letzten Minute das Seeländer-Duell gegen Christian Stucki.

6.5.2012

 

Berner Jurassisches Schwingfest Nods BE


Sieger: Stucki Christian, Lyss mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 147
Anzahl Zuschauer 1200

Christian Stucki bezwang im Schlussgang Thomas Sempach in der dritten Minute mit Kurz.

6.6.2010

 

Mittelländisches Schwingfest auf dem Gurten


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Siegenthaler Matthias, 57.75 Punkten
1b. Graber Willy, 57.75 Punkten

Anzahl Schwinger 145
Anzahl Zuschauer 3800

Im Schlussgang kam es zur Paarung Matthias Siegenthaler gegen Kilian Wenger. Leider verlief der auf 12 Minuten angesetzte Schlussgang farblos und wurde gestellt. Dadurch konnte Willy Graber aufschliessen und sich als zweiter Festsieger feiern lassen.

8.6.2008

 

Seeländisches Schwingfest in Ipsach BE


Sieger: Sempach Thomas, Heimenschwand

Anzahl Schwinger 125
Anzahl Zuschauer 2200

Im 12-minütigen Schlussgang kam es zwischen Christian Stucki, Ottiswil und Simon Anderegg, Unterbach zu einem Gestellten. Als Folge konnte sich Thomas Sempach nun schon zum zweiten Mal an einem Seeländischen (nach 2006 in Diessbach) als Sieger ausrufen lassen.

24.6.2007

 

Berner Jurassisches Schwingfest in La Cuisinière


Sieger: Käser Jörg mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 123
Anzahl Zuschauer: 1200

Jörg Käser gewinnt den Schlussgang gegen Fritz Bähler in der 5.Minute und Lätz und realisiert damit seinen ersten diesjährigen Kranzfestsieg.

17.6.2007

 

Seeländisches Schwingfest in Lengnau


Sieger: Sempach Matthias mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 133
Anzahl Zuschauer: 2000

Der Alchenstorfer Matthias Sempach gewinnt den Schlussgang gegen Willy Graber aus Geristein in der fünften Minute mit einem Gammen und kann in dieser Saison bereits zum dritten Mal als Kranzfestsieger ausgerufen werden.

3.7.2005

 

Oberländisches Schwingfest in Oberlangenegg


Sieger: Wittwer Thomas mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger: 168
Anzahl Zuschauer: 3500

Im Schlussgang sprengt Thomas Wittwer seinen Widersacher Jörg Käser nach 2:50 Minuten mit einem Fussstich zu Boden und überdreht ihn unter grossem Jubel im Spaltgriff zum gültigen Resultat.

16.5.2004

 

Emmentalisches Schwingfest in Emmenmatt


Sieger: Sempach Thomas mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 158
Anzahl Zuschauer: 2950

Im Schlussgang kann Thomas Sempach, Heimenschwand, in der sechsten Minute eine Attacke von Urs Oberli, Schangnau, mit einem wuchtigen Kurz kontern und platt gewinnen.

15.7.2001

 

Mittelländisches Schwingfest in Riffenmatt BE


Sieger: Brügger Roger, Moosseedorf mit 59.75 Punkten

158 Schwinger, 1`500 Zuschauer. Im Schlussgang konnte der Moosseedorfer Roger Brügger bereits nach 23 Sekunden seinen Klubkameraden Urs Matter, Rubigen, mit Kurz und Nachdrücken besiegen.