Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Lorenz Blatter **

18 Kränze


Schwingklub Solothurn und Umgebung 2004 - 2017

7.8.2016

2 Bilder
 

109. Nordwestschweizer Schwingfest Fulenbach SO



3b. Blatter Lorenz, S ** Solothurn 57.50


Sieger: Gisler Bruno, S *** Rumisberg mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 125
Anzahl Zuschauer 4600

Bruno Gisler und Michael Bless stellen nach 14 Minuten. Somit ist Bruno Gisler Festsieger

16.7.2016

 

65. Weissenstein-Schwinget Solothurn



7c.Blatter Lorenz, S ** Solothurn 56.25


Sieger: Orlik Armon, S ** Maienfeld 58.50

Anzahl Schwinger 90
Anzahl Zuschauer 4200

Orlik Armon gewinnt in der 4. Minute mit Kurz und Nachdrücken am Boden gegen Wicki Joel

5.6.2016

 

110. Aargauer Kantonalschwingfest Lenzburg



3b. Blatter Lorenz (1989), S ** Solothurn 57.25


Sieger: Bieri Christoph, Untersiggenthal AG mit 57.75 Punkten

Anzahl Schwinger 128

Im Schlussgang trennen sich Christoph Bieri und Bruno Gisler unentschieden.

16.8.2015

 

100. Basellandschaftliche Kantonalschwingfest Ormalinge


Sieger: Räbmatter Patrick, Uerkheim mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 107
Anzahl Zuschauer 2200

Den Schlussgang gewinnt Patrick Räbmatter nach 6 Sek. mit Kreuzgriff gegen Nick Alpiger.


9.8.2015

 

108. Nordwestschweizerisches Schwingfest Jonen AG


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Gisler Bruno, Rumisberg
1b. Laimbacher Philipp, Sattel mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 109
Anzahl Zuschauer 4000

Den Schlussgang gewinnt Bruno Gisler (li.) in der 3. Min. mit Kurz gegen Nick Alpiger.

28.6.2015

 

Solothurner Kantonalschwingfest Büsserach


Sieger: Bieri Christoph, Untersiggenthal mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 95
Anzahl Zuschauer 1500

Den Schlussgang gewinnt Christoph Bieri gegen Bruno Gisler nach 11.15 Min. mit Kniestich.

31.5.2015

 

94. Urner Kantonales Schwingfest in Flüelen UR


Sieger: von Ah Benji, Guiswil mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 182
Anzahl Zuschauer 2500

Benji von Ah kann nach vier Minuten einen Angriff von Peter Imfeld erfolgreich kontern. (Foto: David Zurfluh)

14.5.2015

 

Baselstädtisches Kantonalschwingfest Basel


Sieger: Ulrich Andreas. Gersau mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 113
Anzahl Zuschauer 4800

Den Schlussgang gewinnt Andreas Ulrich (oben) nach 6.16 Min. mit Lätz gegen Tobias Krähenbühl.

1.6.2014

8 Bilder
 

Solothurner Kantonal Schwingfest Hägendorf


Sieger: Thürig Mario, Möriken AG mit 59.75 Punkten

Den Schlussgang gewinnt Mario Thürig gegen Bruno Gisler

29.5.2014

6 Bilder
 

Baselstädtischer Schwingertag in Basel


Sieger: Thürig Mario; Möriken AG mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 120
Anzahl Zuschauer 4800

Den Schlussgang gewinnt Mario Thürig nach 2.24 Minuten mit Gammen gegen Remo Stalder

26.5.2013

 

Solothurner Kantonalschwingfest in Laupersdorf


Sieger: Gisler Bruno, Rumisberg mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 132
Anzahl Zuschauer 1500

Im Schlussgang gewinnt Bruno Gisler nach 3.14 Min. gegen Marcel Kropf mit einer Kurz- innerer Haken Kombination.


9.5.2013

2 Bilder
 

Baselstädtisches Kantonalschwingfest Basel


Sieger: Bieri Christoph, Untersiggenthal mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 141
Anzahl Zuschauer 5000

Kurz vor Zeitablauf des Schlussganges vermag Christoph Bieri gegen Bruno Gisler mit Kreuzgriff-Gammen zu gewinnen.

20.5.2012

 

Solothurner Kantonalschwingfest Solothurn



6a. Blatter Lorenz* Feldbrunnen 57.00
Schlussgangteilnahme


Sieger: Stalder Remo, Mümliswil mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 126
Anzahl Zuschauer 3000

Im überraschenden Schlussgang zwischen den beiden Solothurner Remo Stalder und Lorenz Blatter behielt der Erstgenannte das bessere Ende für sich. Für Stalder ist dies der 1. Kranzfestsieg!

17.5.2012

 

Baselstädtischer Schwingertag Riehen BS


Sieger: Graber Willy, Bolligen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 117
Anzahl Zuschauer 3200

Im Schlussgang bezwingt der Berner Willy Graber den Innerschweizer Ueli Banz nach 4.17 Min. mit Armschlüssel.

Anzahl Schwinger 117
Anzahl Zuschauer 3200

2.6.2011

2 Bilder
 

Baselstädtischer Schwingertag Basel


Sieger: Bieri Christoph*** Untersiggenthal 59.25

Anzahl Schwinger 134
Anzahl Zuschauer 4000

Der Aargauer Christoph Bieri, wohnhaft in Untersiggenthal, vom Schwingklub Baden-Brugg, 24, ist verdienter Sieger am 92. Baselstädtischen – bereits sein dritter Sieg in Basel auf dem idyllischen Sportplatz Sandgrube - und insgesamt sein 50. Jubiläumskranz. Im Schlussgang gewinnt er nach genau sieben Minuten mit innerem Haken gegen Michael Gschwind, 25, aus Hofstetten SO, der für den Schwingklub Binnigen BL startet. Für Michael ist es sein 22. Kranzerfolg in seiner Karriere.

15.5.2011

 

Solothurner Kantonalschwingfest in Meltingen SO


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Gisler Bruno, Rumisberg
1b. Bieri Christoph, Untersiggenthal mit je 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 145
Anzahl Zuschauer 1600

Bruno Gisler und Christoph Bieri traten beide mit dem Punktemaximum von 50.00 Punkten zum Schlussgang an. Dieser endete nach 12 Minuten gestellt.

16.5.2010

 

114. Solothurner Kantonalschwingfest in Olten SO


Sieger: Bieri Christoph, Untersiggenthal mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 145
Anzahl Zuschauer 1700

Christoph Bieri, Untersiggental gewann in der 12. Minute gegen seinen Kontrahenten Mario Thürig aus Möriken. Er bettete seinen Gegner mit Kurz platt ins Sägemehl.

6.7.2008

 

Appenzeller Kantonalschwingfest in Herisau AR



7b. Blatter Lorenz, Feldbrunn 56.75
Erster Kranzgewinn für Lorenz Blatter


Sieger: Forrer Arnold, Stein mit 58.50 Punkten

Anzahl Zuschauer 2200

Im Schlussgang standen sich Arnold Forrer und Martin Glaus gegenüber. Nach vier Minuten legte Forrer seinen Gegner mit einer Kurz-Hüft-Kombination zu Boden. Beim Nachdrücken im Sägemehl hatte Glaus keine Chance mehr, sich aus der misslichen Lage zu befreien. Geprägt war das Wettkampfgeschehen vom frühen Aus des Mitfavoriten Jörg Abderhalden. Jörg verletzte sich im ersten Gang gegen Bruno Gisler an der Schulter und musste den Wettkampf aufgeben.