Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Samuel Blatter *

11 Kränze


Schwingklub Interlaken 1999 - 2015

16.6.2013

5 Bilder
 

Oberländisches Schwingfest Gstaad


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Wenger Kilian, Horboden
1b. Kämpf Bernhard mit je 58.25

Anzahl Schwinger 169
Anzahl Zuschauer 3450

Schlussgang:
Simon Anderegg (Unterbach) gegen Thomas Sempach (Heimenschwand) nach 12 Minuten gestellt

Rangliste: 1. Kilian Wenger (Thun) und Bernhard Kämpf (Sigriswil), je 58,25. 2. Ruedi Roschi (Thun) 58,00. 3. Anderegg, Niklaus Zenger (Habkern) und Florian Gnägi (Aarberg), je 57,75. 4. Sempach, Richard Tschanz (Fahrni bei Thun) und Adrian Schenkel (Kirchdorf), je 57,50. 5. Beat Salzmann (Signau), Matthias Glarner (Meiringen) und Beat Wampfler (Wolhusen), je 57,25. 6. Samuel Blatter (Matten bei Interlaken), Silas Siegrist (Röthenbach), Thomas Oester (Adelboden), Damian Gehrig (Wasen), Philipp Reusser (Aeschlen) und Adrian Kohler (Rüdtligen), je 57,00.

18.5.2013

Videos (1)
 

102. Oberaargauisches Schwingfest in Aarwangen BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit Punkten

Anzahl Schwinger 169
Anzahl Zuschauer 3450

Im Schlussgang gewinnt Matthias Sempach nach 4.15 Min. gegen Florian Gnägi mit Brienzer vorwärts.

8.7.2012

 

Oberländisches Schwingfest Oey-Diemtigen BE


Sieger: Sempach Matthias, Alchenstorf mit 59.75 Punkten

Anzahl Zuschauer 4000

Matthias Sembach war in blendender Verfassung. Er gewann in der vierten Minute mit Brienzer vorwärts gegen Willy Graber.

3.6.2012

 

Seeländisches Schwingfest in Port BE


Sieger: Gnägi Florian, Aarberg mit 58.75 Punkten

Anzahl Zuschauer 2500

Bei regnerischem Wetter gewinnt Florian Gnägi in der letzten Minute das Seeländer-Duell gegen Christian Stucki.

20.5.2012

 

Emmentalisches Schwingfest in Bigenthal BE


Sieger: Zaugg Thomas, Eggiwil mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 189
Anzahl Zuschauer 3800

Thomas Zaugg bezwingt Thomas Sempach nach gut 7 Minuten durch Abfangen eines Kurzzuges.

4.9.2011

 

Unspunnen-Schwinget Interlaken BE


Sieger. Bösch Daniel, Sirnach mit 58.75 Punkten

Daniel Bösch bezwang im Schlussgang Christian Schuler nach 4.45 Minuten mit einem Kreuzgriff-Lätz.

Anzahl Schwinger 120
Anzahl Zuschauer 15160

10.7.2011

 

Oberländisches Schwingfest in Reichenbach BE


Sieger: Matthias Sempach, Alchenstorf mit 59.50 Punkten

Anzahl Schwinger 175
Anzahl Zuschauer 4800

Matthias Sempach gewann nach 14 Sekunden mit Gammen gegen Thomas Zaugg.

26.6.2011

 

Seeländisches Schwingfest in Täuffelen BE


Sieger: Christian Stucki mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 141
Anzahl Zuschauer 2700

Wie im letzten Jahr besiegt Christian Stucki im Schlussgang seinen Trainingskollegen Florian Gnägi in der 7.Minute mit einer Gammen/Fussstich-Kombination und gewinnt damit das Seeländische bereits zum vierten Mal.

29.5.2011

 

Emmentalisches Schwingfest in Bumbach-Schangnau


Sieger: Thomas Zaugg, Eggiwil mit 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger 181
Anzahl Zuschauer 4500

Im Schlussgang besiegte der dem organisierenden Schwingklub Siehen angehörende Thomas Zaugg (Eggiwil) den starken Seeländer Florian Gnägi (Bühl) unter frenetischem Applaus des tollen Heimpublikums nach sechs Minuten mit Kurz.

24.5.2009

 

Mittelländisches Schwingfest in Utzigen


Sieger: Stucki Christian mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger: 145
Anzahl Zuschauer: 2800

Im Schlussgang kommt es zur Paarung Reto Maurer gegen Christian Stucki. Letzterer entscheidet den Kampf in der 7.Minute mit einem Kurzzug zu seinen Gunsten.

17.5.2009

 

Oberländisches Schwingfest an der Lenk


Sieger: Sempach Matthias mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 155
Anzahl Zuschauer: 2500

Der Alchenstorfer Matthias Sempach gewinnt den Schlussgang gegen Willy Graber, Bolligen, nach knapp fünf Minuten mit einer Art Überwurf, der laut dem Sieger keinen Namen trägt.

18.5.2008

 

Emmentalisches Schwingfest in Zollbrück BE


Sieger: Stucki Christian, Diessbach

Anzahl Schwinger 168

Für den Schlussgang qualifizierten sich der einheimische Thomas Zaugg, Eggiwil mit 48.50 und der Seeländer Christian Stucki, Diessbach mit 48.25. Im Kampf um den Tagessieg wuchtete Christian Stucki seinen wiedersacher Thomas Zaugg nach 90 Sekunden mit Kurz Platt auf den Rücken.