Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Ruedi Elsener

2x Schweizer Meister, 48 Länderspiele


FC Vevey-Sports 1986 - 1987

1986

22.11.1986

 

Vevey Sports - FCZ 1:1 (1:1)


FC Vevey-Sports

1 - 1

1 - 1


FC Zürich



Meisterschaftsspiel (Hinrunde) - Runde: 14

Tore: 0. Jan Berger 0:1, 0. Théophile Abega 1:1

Vevey Sports: Mario Malnati, Hugo Issa (90. Carlos Fernandez), Claude Michaud, Patrick Gavillet, Rolf Zahnd, Olivier Tinelli, Vittorio Bevilacqua, Vitus Rotzer, Mongi Ben Brahim, Théophile Abega, Ruedi Elsener
Trainer: Guy Mathez

FCZ: Karl Grob, Heinz Lüdi, Ruedi Landolt, Shane Rufer, Peter Stoll, Roger Kundert, Andreas Gretschnig, Jan Berger, Thomas Bickel, Massimo Alliata (80. Urs Fischer), Walter Pellegrini (90. Jürg Studer)
Trainer: Hermann Stessl

Stadion/Ort: Stade de Copet, Vevey
ZuschauerInnen: 1`900
Schiedsrichter: Manfred Schlup
Gelbe Karten: Walter Pellegrini, Shane Rufer

Bemerkungen: 38. Lattenschuss Ben Brahims

Schweizer Fussball Nationalmannschaft 1974 - 1983

17.11.1982

8 Bilder
 

Schweiz - Schottland 2:0


EM - Qualifikation
Schweiz - Schottland 2:0
Stadion Wankdorf Bern - 26`000 Zuschauer
Tore: Sulser 1:0 (50 min.), Egli 2:0 (60 min.)

Schweiz:
Burgener, Geiger; Lüdi; Egli, Hermann, Wehrli, Favre, Decastel (60. Barberis), Favre, Heinz Hermann; Ponte, Sulser, Elsener
Nationalcoach: Paul Wolfisberg

Schottland:
Leighton; Narey, Hansen, Miller, Gray; Strachan, Souness, Wark; Sturrock (46.Archibald), Brazil, Robertson.
Coach: Jock Stein.

1.9.1981

2 Bilder
 

Freundschafts - Länderspiel


Schweiz

2 - 1

2 - 1


Niederlande



Schweiz - Niederlande 2 : 1
Hardturm, Zürich - 7'000 Zuschauer
Tore: Elia, Favre

Schweiz:
Engel,; Zappa, Lüdi, Egli (75.Weber), Herbert Hermann, Wehrli (59. Heinz Hermann), Favre, Botteron, Elia, Elsener (84.Tanner), Scheiwiler
Nationalcoach: Paul Wolfisberg

Bemerkungen:
Lucien Favre und Angelo Elia debütieren im Schweizer Nationaldress.
Der 19-jährige Ruud Gullit spielt erstmals für die holländische Nationalmannschaft

FC Zürich 1979 - 1984

7.7.1981

 

Mannschaft 1981/1982


Jurica Jerkovic, Thomas Staub, Fritz Baur, Heinz Lüdi, Ruedi Landolt, Fredi Scheiwiler, Hermann Burgmeister (Masseur), Beat Grossmann, Winfried Kurz, Walter Iselin, Roger Kundert, Heini Glättli (Trainer Reserven), Daniel Jeandupeux (Cheftrainer), Ruedi Elsener, Gian-Pietro Zappa, Hanspeter Zwicker, Urs Zurbuchen, Karl Grob, Alberto Erba, Urs Schönenberger, Walter Seiler

Schweizer Fussball Nationalmannschaft 1974 - 1983

30.5.1981

6 Bilder
 

Schweiz - England 2 : 1


Weltmeisterschaft-Qualifikation 1982
Schweiz – England 2:1 (2:0)
St. Jakob, Basel – 40 000 Zuschauer
Schiedsrichter: Prokop (DDR)

Tore:
27. Schweiwiler 1:0. 29. Sulser 2:0. 54. McDermott 2:1.

Schweiz:
Burgener; Wehrli, Herbert Hermann (88. Weber), Lüdi, Egli; Botteron, Barberis, Zappa, Schweiwiler, ; Sulser, Elsener (85. Maissen).

England:
Clemence; Mills, Sansom, Wilkins, Watson (80. Barnes); Osman, Keegan, Robson, Coppell, Mariner, Francis (36. McDermott)

Bemerkungen:
Erstes Länderspiel von Martin Weber (YB)

FC Zürich 1979 - 1984

5.1981

2 Bilder
 

Schweizer Meister


Der FC Zürich wird Schweizer Meister (FCZ-Kapitän Karl Grob jubelt mit dem Pokal)

Schweizer Fussball Nationalmannschaft 1974 - 1983

24.3.1981

3 Bilder
 

Tschechoslowakei - Schweiz 0 : 1


Freundschafts-Länderspiel
Slovan-Stadion Bratislava - 16'439 Zuschauer
Ref: Laszlo Körös (UN)
65. Botteron (Foulpenalty)

CSSR:
Hruska; Jakubec, Jurkemik, Macela, Barmos, Janecka (46.Nemec), Kozak, Bocovsky, Nehoda, Vizek, Masny

Schweiz:
Burgener; Zappa, Herbert Hermann, Egli, Heinz Hermann; Wehrli (62.Maissen), Botteron, Barberis, Scheiwiler, Sulser (75.Pfister) Elsener (60.Zwicker)
Coach: Paul Wolfisberg


Bemerkungen:
Erstes Länderspiel unter Paul Wolfisberg als Nationalcoach

FC Zürich 1979 - 1984

1980
FC Zürich - Athlet

3.7.1980

 

Mannschaft 1980/1981


Obere Reihe: Heini Glättli (Reserve-Trainer), Daniel Jeandupeux (Trainer), Franz Peterhans, Jure Jerkovic, Walter Iselin, Heinz Lüdi, Hanspeter Zwicker, Walter Seiler, Hermann Burgmeister (Masseur).

Mittlere Reihe: Alberto Erba, Gian-Pietro Zappa, Winfried Kurz, Urs Schönenberger, Manfred Moser.

Vordere Reihe: Ruedi Elsener, Rudolf Landolt, Urs Zurbuchen, Fritz Baur, Karl Grob, Roger Kundert.

Grasshopper Club Zürich 1971 - 1978

28.5.1978

2 Bilder
 

Schweizer Meister


Vor 25`000 Fans im Hardturmstadion gewinnt GC den Pokal der Meisterschaft. Sie gewinnen das Endspiel gegen den FC Basel mit 4:2.

Aufstellung Grasshopper:
Berbig; Hey; Niggl, Nafzger, Montandon; Wehrli, Meyer, Bauer; Elsener, Ponte, Sulser.