Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Frank Feltscher


Grasshopper Club Zürich 2011 - 2014

27.6.2014

 

Frank Feltscher wechselt zum FC Aarau


Der 26 Jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt auf die neue Saison hin zum FC Aarau. Der venezolanische Internationale hat beim Grasshopper Club Zürich seine Profi Karriere vor 6 Jahren begonnen als er aus dem Nachwuchs in das Kader der ersten Mannschaft aufgenommen wurde. Seither war Frank Feltscher trotz Abstecher nach Lecce und die AC Bellinzona immer eng mit dem GC verbunden.

3.7.2013

 

Mannschaft Saison 2013 / 14


Trainer:
Michael Skibbe (Cheftrainer)
Zoltan Kadar (Assistenztrainer)

Torhüter:
Roman Bürki
Davide Taini
Andreas Hirzel

Verteidiger:
Stéphane Grichting
Milan Vilotic
Michael Lang
Daniel Pavlovic
Gianluca Hossmann
Levent Gülen
Moritz Bauer

Mitelfeldspieler:
Veroljub Salatic
Steven Zuber
Amir Abrashi
Shkelzen Gashi
Frank Feltscher
Izet Hajrovic
Steven Lang
Mergim Brahimi
Nzuzi Toko
Mohamed Coulibaly

Stürmer:
Nassim Ben Khalifa
Anatole Ngamukol

20.5.2013

Videos (4)
 

Schweizer Cupfinal


FC Basel

3 - 4

3 - 4


Grasshopper Club Zürich



FC Basel 1893 – Grasshoppers Club Zürich 4:5 n.P. (0:0, 1:1)

Stade de Suisse, 27‘290 Zuschauer
SR Stéphan Studer
Tore: 71. Steinhöfer 1:0 (Bobadilla). 75. Hajrovic 1:1.
Penaltyschiessen: Schär 2:1. Salatic 2:2. Frei verschiesst. Hajrovic 2:3. Steinhöfer 3:3. Lang verschiesst. Diaz 4:3. Feltscher 4:4. Bobadilla verschiesst. Vilotic 4:5.

Basel:
Sommer; Voser (60. Steinhöfer), Schär, Dragovic, Park; Frei; Diaz, Elneny, Serey Die (106. David Degen), Stocker; Streller (69. Bobadilla).

GC:
Bürki; Lang, Vilotic, Grichting, Bauer; Salatic; Hajrovic, Gashi (101. Ben Khalifa), Abrashi (95. Toko), Zuber (65. Feltscher); Anatole.

Bemerkungen:
Basel ohne Salah (gesperrt). GC ohne Pavlovic (verletzt) und Xhaka (gesperrt). Ersatzbank Basel: Bobadilla, Cabral, David Degen, Philipp Degen, Sauro, Steinhöfer und Vailati. – Verwarnungen: 29. Gashi (Foul). 37. Voser (Foul). 38. Schär (Foul). 57. Dragovic (Foul). 91. Elneny (Foul). – 58. Kopfball Vilotic‘ an die Latte.

28.6.2011

 

Frank Feltscher wieder ein Hopper


Frank Feltscher hat heute beim Grasshopper Club Zürich einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Er kehrt damit zum Traditionsklub zurück, bei dem er seine Karriere begonnen hat.

Frank Feltscher, geboren 17.05.1988, kam 2001 zum Grasshopper Club Zürich und spielte sich über die U21 in der Saison 2007/08 in die 1. Mannschaft. Im Juli 2008 wechselte er zu US Lecce und dann zur AC Bellinzona. Feltscher debütierte in der Schweizer U21-Nationalmannschaft im August 2007 und nahm an der am Samstag mit dem Gewinn des Vize-Europameister-Titels abgeschlossenen U21-EM in Dänemark teil.

Ciriaco Sforza zur Rückkehr von Frank Feltscher: „Der Flügelstürmer ist ein sehr interessanter junger Spieler, der sich bei uns noch weiter entwickeln kann und wird, davon bin ich überzeugt. Er passt bezüglich Potenzial und Einstellung ideal zu unserer Philisophie.“

Frank Feltscher wird, wie auch die beiden weiteren GC-U21-Vize-Europameister Amir Abrashi und Innocent Emeghara nach ihren wohlverdienten Ferien am 11. Juli 2011 beim GC das Training aufnehmen.