Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Markus Grüter


Schwingklub Wiggertal 1984 - 1993

5.9.1993

3 Bilder
 

Unspunnen-Schwinget Interlaken BE (Alphirtenfest)



7a.. Grüter Markus, Zell mit 56.25 Punkten


Sieger: Sutter Thomas, Appenzell mit 58.25 Punkten

Mit Thomas Sutter gewann 1993 erstmals ein Vetreter des Nordostschweizerischen Verbandes das Unspunnen-Schwinget. Der Appenzeller setzte sich gegen den angeschlagenen Berner Christian von Weissenfluh durch.

28.12.1992

 

Schwingerjahr 1992 im Überblick


Die Sieger- und Kranzbestenliste der Athleten des Innerschweizer Schwingerverbandes.
(Sportjournal/Simon Gerber)

15.8.1992

 

Eidgenössisches Schwing und Älplerfest Olten



Erster eidgenössischer Kranz
3. Grüter Markus, Zell mit 76.25 Punkten


Schwingerkönig 1992 - Rüfenacht Silvio

Schönes Wetter.
287 Schwinger.
40`000 Zuschauer.
Kampfgerichtpräsident: Obmann Josef Bucher, Wohlhusen.
OK-Präsident: Ständerat Rolf Büttiker
Festansprache: Bundesrat Adolf Ogi.
Kränze: 42
Im Kranzausstich: 157 Schwinger.
Schwingerkönig: Rüfenacht Silvio
Schlussgang: In der dritten Minute bezwingt Rüfenacht Silvio den um sieben Jahre älteren Schneider Jörg mit einem unwiderstehlichen Kurzzug platt.

1.Rüfenacht Silvio, Hettiswil
2.Hasler Eugen, Galgenen
3.Grüter Markus, Zell LU
Hüsler Daniel, Menznau
Klarer Rolf, Muttenz

12.7.1992

10 Bilder
 

86. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest Hergiswil



5. Grüter Markus, Zell


Sieger: Küttel Vinzenz, Weggis mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 220
Anzahl Zuschauer 4'300

Im Schlussgang trennen sich Eugen Hasler, Galgenen und Werner Vitali, Schötz unentschieden. Lachender Dritter wird der 27-jährige Sennenschwinger Vinzenz Küttel aus Weggis.

7.7.1991

10 Bilder
 

85. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Schwyz



7. Grüter Markus, Zell


Sieger: Hasler Eugen, Galgenen mit 60.00 Punkten

Anzahl Schwinger 229
Anzahl Zuschauer 6100

Im Schlussgang hüfterte Eugen Hasler in der 5.Minute Vinzenz Küttel und bekam damit die Maximalnote.
Vinzenz Küttel, Küssnacht bestritt den Schlussgang als Zusatzgang.

2.6.1991

3 Bilder
 

Luzerner Kantonalschwingfest in Hitzkirch



2. Grüter Markus, Zell mit 57.75 Punkten


Sieger: Winiger Werner, Sulz mit 58.50 Punkten

Anzahl Schwinger 216
Anzahl Zuschauer 4'000

Im Schlussgang siegt der Sennenschwinger Werner Winiger, in der 11.Minute, gegen den Turner Werner Vitali, Oberkirch, mit Kurz und Aufreissen im Spalt.

15.7.1990

3 Bilder
 

84. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Buchrain/LU


Sieger: Hasler Eugen, Galgenen mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 228
Anzahl Zuschauer 6'000

Im Schlussgang bezwingt Eugen Hasler, Galgenen den Sennenschwinger Alex Auf der Maur aus Seewen, mit Überwurf.

17.7.1988

6 Bilder
 

82. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Escholzmatt



6. Grüter Markus, Zell


Sieger: Betschart Leo, Cham mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 227
Anzahl Zuschauer 7'500

Der in dieser Saison überaus erfolgreiche Leo Betschart besiegt in der achten Minute des Schlussganges - nach vorher ausgeglichenem Kampfgeschehen - mit einem gekonnten Lätz seinen Gegner Hans Kessler.

31.12.1986

 

Schwingerjahr 1986 im Überblick


Die Sieger- und Kranzbestenliste der Athleten des Innerschweizer Schwingerverbandes.
(Sportjournal/Simon Gerber)

6.7.1986

16 Bilder
 

80. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Einsiedeln



8. Grüter Markus, Zell


Sieger Knüsel Heinrich, Abtwil mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger 209
Anzahl Zuschauer 2'600

Der Schlussgang zwischen Harry Knüsel und Urs Grüter, Sempach endet nach zwölf Minuten unentschieden.

1.6.1986

2 Bilder
 

Luzerner Kantonalschwingfest in Oberkirch


Sieger: Georg Hofstetter Georg, Ebnet mit 58.25 Punkten

Anzahl Schwinger 217
Anzahl Zuschauer 3'700

Im Schlussgang siegt der Überraschungsmann des Tages Georg Hofstetter gegen seinen Klubkameraden Chtistoph Böbner in der vierten Minute mit Lätz.