Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Reto Arnold *

5 Kränze


Schwingklub Cham-Ennetsee 1992 - 2004

12.5.2002

 

83.Zuger Kantonalschwingfest in MenzingenZG



7b. Arnold Reto, Baar 57.50


Sieger: Müller Bruno, Unterägeri mit 58.00 Punkten
Anzahl Schwinger 189
Anzahl Zuschauer 2600

Der Schlussgang zwischen Martin Grab und Heinz Suter endete nach 12 Minuten unentschieden.

9.5.2002

10 Bilder
 

98. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Kerns



3. Arnold Reto, Baar


Sieger: Martin Grab Martin, Rothenthurm mit Punkten

Anzahl Schwinger 141
Anzahl Zuschauer 2000

Im Schlussgang trennten sich Martin Grab und Daniel Odermatt unentschieden.

29.4.2001

 

82. Zuger Kantonalschwingfest Baar ZG



6. Arnold Reto, Baar


Sieger: Grab Martin, Rothenthurm mit 59.00 Punkten

Anzahl Schwinger 180
Anzahl Zuschauer 2500

Den Schlussgang bestritten Martin Grab und Alfred Iten. Nach rund zwei Minuten gewann Grab mittels Wyberhaken platt.

14.5.2000

17 Bilder
 

77. Schwyzer Kantonales Schwing- und Älplerfest in Einsiedeln



6. Arnold Reto, Baar


Sieger: Suter Heinz, Muotathal mit 58.75 Punkten

Anzahl Schwinger: 251
Anzahl Zuschauer: 3000

Im sehr lebhaften Schlussgang besiegte Heinz Suter, Muotathal, den um vier Jahre jüngeren Sennenschwinger Martin Grab aus Rothenthurm nach zweieinhalb Minuten mit einem Wyberhaken.

11.8.1996

 

Aargauer Kantonalschwingfest in Beinwil



6. Arnold Reto, Baar
Erster Kranzgewinn für Reto Arnold


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a Klarer Rolf, Muttenz
1b Döbeli Magnus mit je 58.00 Punkten

Anzahl Schwinger: 160

Rolf Klarer, Muttenz, und Matthäus Huber, Eppenberg, trennten sich im Schlussgang nach zehn Minuten resultatlos. Für Rolf Klarer reichte es dennoch zum Festsieg, musste diesen aber mit dem punktgleichen Magnus Döbeli, Sarmenstorf, teilen.