Quellen [x]


Copyright der verwendete Bilder, Texte und Videos: Die Bilder, Texte und Videos stammen zu großen Teilen aus dem eigenen Archiv oder unterliegen der Verwendung durch die jeweiligen Bild- und Text Autoren. Sollte es bei den verwendeten Bildern und Texten zu Verletzungen von Rechten kommen, einfach eine Mail an uns, dann nehmen wir das Bild- oder Textmaterial raus. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen Informationen und Dienste auf dieser Website nicht modifiziert, kopiert, übertragen, angezeigt, vervielfältigt, veröffentlicht, oder verkauft bzw. daraus abgeleitete Werke erstellt werden.

Fritz Hösli 56 **


Schwingklub Glarus Mittelland 1971 - 1989

24.6.1979

 

Nordostschweizerisches Schwingfest in Herisau



7. Hösli Fritz, Haslen


Sieger: Ernst Schläpfer, Herisau mit 57.75 Punkten

21.5.1978

 

Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Bilten



2. Hösli Fritz, Haslen
Schlussgangteilnahme


Sieger: Ambühl Andreas, Davos mit 59.25 Punkten

20.8.1977

 

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Basel



20. Hösli Fritz, Haslen


Schwingerkönig 1977 - Ehrensberger Arnold

Samstagmorgen etwas Regen, dann ideales Festwetter.
281 Schwinger.
34`000 Zuschauer.
Kampfgerichtspräsident: Obmann Ernst Marti, Scheunen.
OK-Präsident: Regierungsrat Arnold Schneider.
Festansprache: Bundesrat Willi Ritschard.
Kränze: 48
Im Kranzausstich: 143 Schwinger.
Schwingerkönig: Ehrensberger Arnold.
Schlussgang: Nach kaum drei Minuten zieht Ehrensberger rasant mit Kurz an, dreht blitzschnell Lätz ab und wirft seinen Verbandskameraden Peter Steiger zum einwandfreien Resultat.

1.Ehrensberger Arnold, Winterthur
2.Wolfensberger Max, Dürnten
3.Steiger Peter, Oberriet

8.5.1975

 

Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Ennenda



4. Hösli Fritz, Haslen


Zwei Schwinger teilen sich den Festsieg:

1a. Jutzeler Bruno, Zürich
1b Hämmerli Hans, Oberbüren mit je 57.75 Punkten

Anzahl Schwinger 121
Anzahl Zuschuaer 2000

Den Schlussgang gewinnt Bruno Jutzeler gegen Hans Hämmerli.